Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Kölner Tanzkompanie "Mouvoir" erhält Exzellenzförderung - Stadt Köln unterstützte Bewerbung mit Sonderförderung in Höhe von 20.000 Euro

stadt Köln logo großDie Kölner Tanzkompanie "Mouvoir" unter der Leitung von Stefanie Thiersch erhält für ihr Projekt "Gastgeberschaft" Fördergelder aus dem Programm "Tanzpakt Stadt-Land-Bund" – eine gemeinsame Initiative von Kommunen, Bundesländern und der Beauftragten für Kultur und Medien zur Exzellenzförderung im Tanz, deren Ziel es ist, die Stärkung und Profilierung der Kunstform Tanz in Deutschland in den nächsten drei Jahren durch ein gemeinsames Vorgehen voranzutreiben. Aus bundesweit 26 Bewerbungen wurde die Kölner Kompanie als einzige Gruppe aus Nordrhein-Westfalen für eine Förderung ausgewählt.

Stefanie Thiersch und ihre Kompanie "Mouvoir" werden im Rahmen der Förderung ein Projekt der "Gastgeberschaft" für Künstlerinnen und Künstler, Laien, Bürgerinnen und Bürger und Interessierte realisieren. Einer breiten Bürgerschaft wurden Stefanie Thiersch und ihr Ensemble bekannt unter anderem durch ihr Projekt "City Dance", das sie 2016 mit mehr als 400 beteiligten Profitänzerinnen und -tänzern sowie Laientanzgruppen im öffentlichen Raum als zwölfstündiges, gemeinschaftliches Tanzerlebnis veranstalteten.

Kulturdezernentin Susanne Laugwitz-Aulbach äußert sich sehr zufrieden mit dem Erfolg der Kölner Kompanie:

Ich bin sehr froh darüber, dass Stadt, Land und Bund den ‚Tanzpakt‘ gemeinsam stemmen konnten und so einen gewichtigen Schritt zur weiteren Profilierung des Tanzes in Köln getan haben. Besonders freue ich mich natürlich, dass den Tanzpakt-Zuschlag für NRW eine Kölnerin erhalten hat.

Die Stadt Köln hatte mit ihrer frühen Zusage von zusätzlichen Fördergeldern in Höhe von 20.000 Euro über die jährliche Konzeptionsförderung in Höhe von 35.000 Euro hinaus für das Tanzpakt-Projekt von "Mouvoir" die entscheidende Weiche für eine Bewerbung der Kompanie gestellt.

Quelle: Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Simone Winkelhog / http://www.stadt-koeln.de/

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Event-Tipp

GRENZGANG präsentiert: Reise-Reportage Guinea, Liberia & Sierra Leone – Die Büchse der Pandora

Presse grenzgang Heinrich Geuther Guinea Liberia Sierra Leone 1Am Sonntag, den 27. Januar 2019 um 10:30 Uhr nimmt Heinrich Geuther sein Publikum im Kölner Rautenstrauch-Joest-Museum mit beeindruckenden Aufnahmen und mitreißendem Live-Kommentar auf ein „Kopf-Kino“ nach Westafrika.

Es gibt Gegenden des Globus, ...


weiterlesen...

Diskussion: „Kommerzialisierung im Profifußball und ihre Auswirkung auf die Fankultur“. Erste Livestream-Diskussion von Studierenden im Studiengang Online-Redaktion

TH Koeln logoDas Geschäft des modernen Fußballs hat sich in den vergangenen Jahren rasant entwickelt. Früher mäßig erfolgreiche Klubs haben sich zu internationalen Vereinsgrößen gewandelt, langjährige Traditionsvereine kämpfen dagegen um ihr finanzielles Überl...


weiterlesen...

Wie pflegende Angehörige ihren Alltag meistern. Forschungsprojekt untersucht Bewältigungsstrategien sorgender Angehöriger

TH Koeln logoWie gestalten pflegende Angehörige ihren Alltag unter verschiedenen Voraussetzungen? Welche Strategien haben sie entwickelt, um die Pflege zu bewältigen? Mit diesen Fragen haben sich Wissenschaftlerinnen der TH Köln, der Universität Duisburg-Essen...


weiterlesen...

Studium, Ausbildung oder ab ins Ausland? Mit dem Halbjahreszeugnis direkt zur Berufswahlmesse Einstieg Köln

Logo Einstieg KoelnKöln, 8. Januar 2019 – Kaum sind die Ferien zu Ende, schon geht es wieder los mit dem Stress in der Schule und zu Hause. Kinder erhalten am 8. Februar ihre Halbjahreszeugnisse und ihre Eltern machen sich Sorgen, wie es nach dem Schulabschluss weit...


weiterlesen...

Jörg Bausch live in Oberhausen: Endlich wieder ein Solo-Konzert von Mister Schlager-Marathon

JB Konzert2019Ob Schlagerliebhaber, Disco-Fox-Fan oder Partymitmacher – an Jörg Bausch kommt im Moment niemand vorbei. Mit seinem aktuellen Dauerbrenner „Erst wenn’s im Sommer schneit“ läuft er im Radio und in den deutschen Schlager-Discos als Dancefloor-Füller...


weiterlesen...

Köln Termine


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/plugins/jevents/jevfiles/jevfiles.php on line 1218
Ego und ich.jpg
Mittwoch, 23.Jan 16:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung „EGO UND ICH“ Galerie Aristokrass Köln

kn_159_240px.jpg
Donnerstag, 24.Jan 10:00 - 18:00 Uhr
Käthe Kollwitz – Zeitenwende(n) Aufbruch und Umbruch zwischen Kaiserreich und Nationalsozialismus

detailEvent_1107719.jpg
Donnerstag, 24.Jan 11:00 - 18:00 Uhr
"Einfach tierisch! – eine besondere Safari für die ganze Familie"

stockhausen.jpg
Donnerstag, 24.Jan 14:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung "Karlheinz Stockhausen - Klang Bilder"

Einladungskarte Neonlicht mit Schrift.JPG
Donnerstag, 24.Jan 15:00 - 19:00 Uhr
"Neonlicht" Bekannte Persönlichkeiten als Textmarkercollagen

hoepker.jpg
Donnerstag, 24.Jan 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Thomas Hoepker - Strange Encounters" in focus Galerie

Ego und ich.jpg
Donnerstag, 24.Jan 16:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung „EGO UND ICH“ Galerie Aristokrass Köln

sing mal.jpg
Donnerstag, 24.Jan 19:30 - 22:00 Uhr
Sing mal! mit Johannes Brand - Das Gute-Laune-Kultsingen

kn_159_240px.jpg
Freitag, 25.Jan 10:00 - 18:00 Uhr
Käthe Kollwitz – Zeitenwende(n) Aufbruch und Umbruch zwischen Kaiserreich und Nationalsozialismus

detailEvent_1107719.jpg
Freitag, 25.Jan 11:00 - 18:00 Uhr
"Einfach tierisch! – eine besondere Safari für die ganze Familie"

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Januar 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4 5 6
week 2 7 8 9 10 11 12 13
week 3 14 15 16 17 18 19 20
week 4 21 22 23 24 25 26 27
week 5 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok