Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

17.02.2018 Hans Gerzlich "Und wie war dein Tag, Schatz?" Bürogeflüster von und mit Hans Gerzlich - Seftöpfchen Theater Köln

Hans GerzlichLägen Sie bei einer Beerdigung lieber im Sarg, statt die Totenrede halten zu müssen? Tragen Sie im Meeting eher locker-flockig vor oder bringt Sie die erste Rückfrage schon mehr ins Schleudern als Schneeglätte auf der Sauerlandlinie einen kasachischen LKW mit abgefahrenen Sommerreifen? Hans Gerzlich nimmt Sie nicht nur mit ins Meeting, sondern auch in die Kantine, in die Kaffeeküche, ins Vorstellungsgespräch und macht Sie mit seinen Karrierezielen vertraut. Kurzfristiges Ziel: Feierabend. Langfristiges Ziel: Wochenende.

Der gelernte Groß- und Außenhandelskaufmann und studierte DiplomÖkonom klärt auf, warum Sie in Bewerbungsgesprächen auf jeden Fall rotzfrech auftreten sollten, wieso Sie Stellenanzeigen wie Reiseprospekte lesen müssen und weshalb iPhone-Nutzer mehr Sex haben.

Und wie war dein Tag, Schatz? Bei diesem Kabarettprogramm werden Sie sich kringelig lachen, wenn Sie im Büro arbeiten, mal im Büro gearbeitet haben oder jemanden kennen, der im Büro arbeitet oder mal im Büro gearbeitet hat. Tragen Sie sich Hans Gerzlichs Tourneetermine in den Outlook-Kalender ein, setzen Sie Ihre Kollegen in CC und erfahren Sie das neueste Bürogeflüster - von Hans Gerzlich.

Alles über Hans Gerzlich finden Sie auch unter www.gerzlich.de

- Gelsenkirchener Kabarettpreis 2017 (Ehrenpreis) "Gerzlichs Kabarett ist ein satirischer Keulenschlag der Extraklasse, mit dem er unsere schöne neue Arbeitswelt brutal demaskiert." Aus der Laudatio

- Bottroper FrechDAX 2015 "Gerzlichs Kabarett ist ein satirischer Keulenschlag der Extraklasse, mit dem er unsere schöne neue Arbeitswelt brutal demaskiert." Aus der Laudatio

- Paulaner Solo+ 2014 (Jury- und Publikumspreis) "Bitterböse Einblicke in der Büroalltag. Ein Gag jagte den anderen, es blieb kaum Zeit zum Luftholen. Gerzlich beweist: Wirtschaft kann witzig sein!" Aus der Jurybegründung

HANS GERZLICH "Und wie war dein Tag, Schatz?"

Samstag, 17. Februar 2018
Beginn: 20:15 Uhr

Eintrittspreis: VVK € 24,20 / erm. € 18,70 zzgl. Service- und Versandkosten

Senftöpfchen Theater
Große Neugasse 2-4
50667 Köln (Altstadt)

Kartenreservierung: Tel. 0221 2581058

www.senftoepfchentheater.de

Quelle: www.gopublicberlin.de
Foto: ©Harald Hoffmann

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Musik / Film

LOVRA – My Beat

LOVRA   My Beat CoverDie Suche nach Individualität, einer berauschenden Mischung aus lässigen Tunes und einer Brise der vergangenen Jahrzehnte führt uns direkt zur Musik einer talentierten, jungen deutschen Künstlerin – LOVRA. Bürgerlich Laura.

Schon in früher Kindhei...


weiterlesen...

Buch Tipp "Im Rollstuhl zu den Orang-Utans" zum Welt-Orang-Utan-Tag erhältlich!

Buchcover Um die halbe WeltNach Bennis Reise zu den Orang-Utans reifte die Idee zu einem Buch über die Erlebnisse und Begegnungen während seiner Reise im Frühjahr 2016. Autor, Budget und Verlag sind zunächst völlig offen. Zwei Jahre später – passend zum Welt-Orang-Utan-Tag ...


weiterlesen...

Sommer Workshops und mehr in der Galerie 100 kubik

4409a8a4fdWir bieten diesen Sommer ein Programm zur aktuellen Ausstellung "On the other side" an: Ob Druckworkshop oder Gesichter portätieren nach Moisés Yagües- hier werden Ihre Kreativtät keine Grenzen gesetzt.

WORKSHOP
AKTION DRUCKEN! Kreativer Druckworks...


weiterlesen...

Umweltinstitut.org - Offener Brief: Belgische Rissereaktoren bleiben brandgefährlich!

STOPTIHANGE sidebar smallAus Sicht zahlreicher Initiativen und Verbände gibt es bezüglich der belgischen Rissereaktoren Tihange 2 und Doel 3 keinerlei Grund zur Entwarnung. In einem Offenen Brief an Bundesumweltministerin Svenja Schulze und die MinisterpräsidentInnen von ...


weiterlesen...

18.08.2018 "SYMPATHY FOR THE DEVIL" Die Generationsübergreifende Fete

DevilWer die üblichen Ü-Feten nicht mehr ertragen kann, aber trotzdem noch Lust auf Ab-Rocken hat – mal soft mal hart – der (oder die) ist hier richtig aufgehoben. Nette Leute erkennt man nicht immer am Musikgeschmack, aber auch ...!

Die wirklich guten...


weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok