Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

07.03.2018 »ifs-Begegnung« Filmplus mit Editor Michael Hudecek »All That Jazz«

houdeckBeim Kölner Festival Filmplus steht einmal im Jahr die Kunst der Filmmontage im Mittelpunkt. Gezeigt werden die am besten montierten deutschen Spiel- und Dokumentarfilme des Jahres – beim nächsten Mal wieder vom 26. bis 29. Oktober. In Gesprächen und Diskussionsrunden entsteht so seit Jahren ein lebendiger Diskurs über die Montage von Kinofilmen. Bei der »ifs-Begegnung« Filmplus fragen wir Editor*innen nach ihren persönlichen Lieblingsfilmen, deren herausragende Montage sie gerne vorstellen möchten.

Für den Filmeditor und Regisseur Michael Hudecek ist der weitestgehend autobiographische Spielfi lm »All That Jazz« »einer der besten Musikfi lme, die Hollywood je hervorgebracht hat. Seine Hauptfi gur fasziniert mich bis heute genau so sehr, wie die selbstrefl exive Weise, mit der der Film das Thema Filmschnitt verhandelt«. Nach dem Screening werden Michael Hudecek und Filmplus-Kurator Werner Busch über die herausragende Montage des Films von Alan Heim sprechen. Michael Hudecek montierte seit den 1980er Jahren zahlreiche Spiel-, Musik-, Dokumentar- und Werbefi lme. 1992 gründete er das Schnittstudio »Offl ine – Film-Editing«, mit dem er früh zur Verbreitung digitaler Schnittsysteme in Österreich beitrug. Seit 2010 ist Michael Hudecek Professor für Schnitt an der Filmakademie Wien. Der passionierte Musiker führt auch bei Dokumentarfilmen Regie: Sein Film »Stimmen Stimmen Gegenstimmen« (2014) wurde bei der Diagonale uraufgeführt. Für seine herausragende Montageleistung an Michael Hanekes Spielfi lm »Caché« erhielt er im Jahr 2005 den Europäischen Filmpreis.

Zum Film:
Der Broadway-Regisseur Joe Gideon (Roy Scheider) liebt seine Arbeit, den Alkohol, die Zigaretten und die Frauen. Mit vielen Tabletten schafft er es, seinem exzessiven Lebenswandel auch im fortgeschrittenen Alter treu zu bleiben, aber das bleibt nicht ohne Spuren. Ein schwerer Herzinfarkt haut ihn während der Proben zu seinem neuen Stück um. Im Krankenhaus muss er sich die Frage stellen, was für ihn wichtiger ist – das Leben oder die Show. Broadway-Regisseur und Musical-Choreograph Bob Fosse verarbeitete in diesem Film seine eigene beispiellose Karriere. Der Film gewann zahllose internationale Auszeichnungen, darunter vier Oscars, u. a. für die großartige Montage von Alan Heim, der sich selbst im Film spielt.

Eine Veranstaltung der ifs internationale fi lmschule köln in Kooperation mit Filmplus im Rahmen des Filmforums NRW e. V.

»ifs-Begegnung« Filmplus
mit Editor Michael Hudecek
Mittwoch, 7. März 2018 | 19 Uhr

Auf der Leinwand:
»All That Jazz«
(USA 1979, Regie: Bob Fosse, Schnitt: Alan Heim, 123 Minuten)

Anschließend Gespräch mit Editor Michael Hudecek
(Moderation: Werner Busch, Filmkurator bei Filmplus)

Eintritt frei | Filmforum NRW / Kino im Museum Ludwig, Bischofsgartenstr. 1, 50667 Köln
Die Reservierung von Karten ist nicht möglich.
Für weitere Informationen können Sie uns gerne unter info@filmschule.de oder 0221 920188-230 kontaktieren.

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Musik / Film

Klingande & Broken Back denken ihre aktuelle Single ‘Wonders’ als Acoustic und Remixes um

Broken Back  Klingande   Wonders AcousticNach seiner erfolgreichen US Tour, legt der französische DJ und Producer Klingande nun eine Akustik- und zwei Remix-Versionen seines Tracks ‘Wonders’ mit Broken Back vor.

Die Akustik-Version lässt den Track in völlig neuem Gewand erscheinen und be...


weiterlesen...

OUT NOW: DIE NEUE GARBIEL BLACK SINGLE GOODBYE

Pressebild„I sing songs poorly and draw shitty cartoons”. Mit diesem eher unüblichen claim preist der aus pennsylvania stammende sänger und songwriter gabriel black seine zauberhafte kunst bei twitter an – und hat damit sensationellen erfolg. sein vor vier ...


weiterlesen...

Umweltinstitut klagt auf Freigabe geheimer Sitzungsdokumente zu CETA

umweltDas Umweltinstitut München hat beim Gericht der Europäischen Union Klage eingereicht, um Zugang zu Protokollen und Dokumenten aus bilateralen Sitzungen zum europäisch-kanadischen Freihandelsabkommen CETA zu erhalten. Seit das Abkommen im September...


weiterlesen...

Heino feiert heute seinen 80. Geburtstag

heino wird achzigAm heutigen Tag wird einer der größten Künstler Deutschlands 80 Jahre alt: Heino. „Genau, ich werde 80, aber ich fühle mich körperlich und mental wie ein 50-Jähriger und freue mich, dass ich mich 2019 gebührend von meinen Fans verabschieden kann. ...


weiterlesen...

Jeck im Sunnesching 2019: Zwei jecke Wochenenden, zwei Bühnen in Bonn und ein fast schon ausverkaufter Jugendpark

JiS 2018 Köln Brings Foto Julian Huke honorarfreiKöln, 29. November 2018 – Jeck im Sunnesching 2019 wird an zwei Tagen gefeiert. Gestartet wird am 31. August in Bonn. Eine Woche später, am 7. September, findet Jeck im Sunnesching in Köln statt.

Bereits doppelt so viele Tickets wie im letzten Jah...


weiterlesen...

Köln Termine


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/plugins/jevents/jevfiles/jevfiles.php on line 1218
Gefährten kartenmotiv.JPG
Freitag, 14.Dez 08:00 - 16:00 Uhr
Der Kunstverein 68elf zeigt 12 Positionen zum Thema "Gefährten"in der Überlebenstation GULLIVER

1976  David Hockne Foto Richard Schmidt.jpg
Freitag, 14.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Doing the Document. Fotografien von Diane Arbus bis Piet Zwart"

gabriele Muenter.jpg
Freitag, 14.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Gabriele Münter - Malen ohne Umschweife

bodenschaetze.png
Freitag, 14.Dez 10:00 - 17:00 Uhr
BODENSCHÄTZE. ARCHÄOLOGIE IN KÖLN

detailEvent_1107719.jpg
Freitag, 14.Dez 11:00 - 18:00 Uhr
"Einfach tierisch! – eine besondere Safari für die ganze Familie"

callan_380.jpg
Freitag, 14.Dez 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Jonathan Callan – Andreas My"

stockhausen.jpg
Freitag, 14.Dez 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Karlheinz Stockhausen - Klang Bilder"

marc roboud.jpg
Freitag, 14.Dez 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Marc Riboud / Willy Ronis"

1976  David Hockne Foto Richard Schmidt.jpg
Samstag, 15.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Doing the Document. Fotografien von Diane Arbus bis Piet Zwart"

gabriele Muenter.jpg
Samstag, 15.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Gabriele Münter - Malen ohne Umschweife

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Dezember 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 48 1 2
week 49 3 4 5 6 7 8 9
week 50 10 11 12 13 14 15 16
week 51 17 18 19 20 21 22 23
week 52 24 25 26 27 28 29 30
week 1 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok