Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

27.05.– 31.12.2018 stadtklangkünstler b o n n h o e r e n 2018 Akio Suzuki Klanginstallation "oto-date bonn 2018"

akio suzukiDer von der Beethovenstiftung Bonn berufene stadtklangkünstler bonn 2018, Akio Suzuki, wird während seiner künstlerischen Projektresidenz in Bonn eine große neue Klanginstallation entwickeln, die im September 2018 am Kunstmuseum Bonn, dem diesjährigen Kooperationspartner von b o n n h o e r e n, eröffnet wird.

Bereits Ende Mai 2018 wird Akio Suzuki seine Installation „oto-date bonn“ revitalisieren, die im Rahmen des Festivals b o n n h o e r e n 2014 entstanden war.
Der Eröffnungsrundgang mit Akio Suzuki wird im Kontext der von Adrienne Göhler konzipierten Ausstellung am 26. Mai 2018 um 15 Uhr in der Ehemaligen Volkshochschule starten.

„oto“ – Echo/Klang, „date“ – Punkt: seit vielen Jahren markieren diese beiden Begriffe das gedankliche Zentrum seiner Arbeiten. Seit den 1960er Jahren hat Akio Suzuki in seinen „self-study-events“ als Klangforscher Orte in der Natur und Architekturräume auf ihre Klangqualitäten hin untersucht, indem er eine Topographie des Klanges erstellt.
Die Echopunkte, gekennzeichnet durch ein weißes Symbol auf dem Pflaster, in dem Fußform und Ohrform miteinander verbunden sind, markieren besondere Orte – Orte, an denen das Atmosphärische der Umgebung in seinen klanglichen Qualitäten konzentriert erscheint.
„oto–date bonn 2018“: insgesamt 16 dieser Echopunke auf zwei Routen wird Akio Suzuki im Mai 2018 in Bonn kennzeichnen. Dazu kommen neue Echopunkte im Umfeld des Bonner Kunstmuseums.

Wer sich auf den Streifzug durch verschiedene, teilweise auch verborgene Orte in Bonn einlässt, hört und erlebt Alltagsräume aus der Perspektive Suzukis. Eine Perspektive, die – tief verwurzelt in der japanischen Philosophie – das eigene Selbst immer in Beziehung sieht zu seiner Umwelt. Suzukis Echopunkte schaffen eine Konzentration der Wahrnehmung, sie öffnen bekannte Orte neuen Wahrnehmungsformen. Zu hören ist das, was immer zu hören ist. Tritt man aber auf eine der Markierungen, hört man es zum ersten mal.

Akio Suzuki
geboren 1941, ist einer der Pioniere der Klangkunst. Er begann bereits in den 1960er Jahren mit seinen „self-study-events“. Jahrelang hat er dabei als Klangforscher Orte in der Natur und Architekturräume auf ihre Klangqualitäten hin untersucht. Er erforscht Orte, indem er eine Topographie des Klanges auf dem Prinzip von Ruf und Echo erstellt. Seit den 70er Jahren veranstaltet er Performances mit selbstgebauten Echo-Instrumenten und stellt seine Installationen weltweit aus. Suzuki lebt auf dem Land in der Nähe des japanischen Meeres.

Das Thema „Echo“ wird ihn 2018 auch in Bonn weiter beschäftigen.
www.akiosuzuki.com

Akio Suzuki (JP) – stadtklangkünstler bonn 2018
„oto-date bonn 2018“
27.05. – 31.12.2018

Samstag, 26.05.2018 um 15 Uhr:
Eröffnungsrundgang mit Akio Suzuki
im Rahmen der Ausstellung „zur nachahmung empfohlen!"
Start: Ehemalige Volkshochschule, Kasernenstraße 50, 53111 Bonn

Kurator und Projektleiter von b o n n h o e r e n: Carsten Seiffarth
Weitere Informationen zu b o n n h o e r e n unter: www.bonnhoeren.de

Foto: Akio Suzuki “oto-date bonn” / Foto: Roman Maerz

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Soziales und Leben in Köln

LENAULICHT - Audiovisuelle Tanzperformance am 05.10.2018

lenau licht 2018Wem gehört der öffentliche Raum? Das ist nach wie vor die Frage, die der Kunstverein auch in diesem Jahr den Anwohnern nahebringen möchte. Mit den Kunstaktionen möchten wir unseren Teil dazu beitragen, darüber nachzudenken, wie wir insbesondere al...


weiterlesen...

TOM GREGORY - HONEST

Tom Gregory   Honest Cover PMBereits mit seiner Debüt-Single „Run To You“ erregte der 22-jährige Tom Gregory die Aufmerksamkeit von Musikfans in aller Welt. Besonders in Deutschland verbuchte das junge Talent aus UK schnell große Erfolge. Der Song kletterte bis auf Platz #26 ...


weiterlesen...

Heino mit Abschiedsalbum "und Tschüss" und Wolfgang Petry Duo "Ich atme"

01 Heino 2018Markenzeichen: Die unverwechselbare Baritonstimme, die blonden Haare und die Sonnenbrille haben schon längst auch über die Landesgrenzen hinaus Kultstatus erreicht. Er ist einer der bekanntesten und erfolgreichsten Schlager- und Volksmusikstars De...


weiterlesen...

Gespräch mit dem neuen Inspekteur der Bereitschaftspolizeien - Bereitschaftspolizeien der Länder stärken

csm Backhoff Wendt Kusterer 9087ffc7e9Zu einem Gespräch über Aufgaben und künftige Herausforderungen der Polizei bei länderübergreifenden Großeinsätzen, Staatsbesuchen sowie besonderen Versammlungslagen kamen in Berlin DPolG Bundesvorsitzender Rainer Wendt und sein Stellvertreter Ralf...


weiterlesen...

33. KunstRaum-Projekt - Reise ins Jetzt - Dorissa Lem

DSC 7138Die Kölner Künstlerin Dorissa Lem setzt mit ihrer impulsiv-gestischen Malerei einen Kontrapunkt zu konzeptuellen Herangehensweisen. Ihre aktuellen Bilder der Reihe „Bogenstriche“ sowie eine großformatige Blindzeichnung entstanden im Zusammenwirken...


weiterlesen...

Köln Termine

intime räume.jpg
Dienstag, 16.Okt 10:00 - 22:00 Uhr
AUSSTELLUNG "INTIME RÄUME - NORBERTO LUIS ROMERO"

bodenschaetze.png
Dienstag, 16.Okt 10:00 - 17:00 Uhr
BODENSCHÄTZE. ARCHÄOLOGIE IN KÖLN

gabriele Muenter.jpg
Dienstag, 16.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Gabriele Münter - Malen ohne Umschweife

1976  David Hockne Foto Richard Schmidt.jpg
Dienstag, 16.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Doing the Document. Fotografien von Diane Arbus bis Piet Zwart"

sinngefuege.jpg
Dienstag, 16.Okt 11:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Sinngefüge"

detailEvent_1107719.jpg
Dienstag, 16.Okt 11:00 - 18:00 Uhr
"Einfach tierisch! – eine besondere Safari für die ganze Familie"

callan_380.jpg
Dienstag, 16.Okt 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Jonathan Callan – Andreas My"

Postkarte  Carencias.jpg
Dienstag, 16.Okt 17:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung "Carencias" die befremdliche Absenz der Kommunikation

Alexander20Meyen20Portraitneu.jpg
Dienstag, 16.Okt 18:45 - 20:15 Uhr
Yoga Kurs III. 2018 Köln Mülheim - Level 2 - 3

554f4a3a4a3702_43460527.png
Dienstag, 16.Okt 20:00 - 21:00 Uhr
Lachyoga - eine besondere Meditation

Alexander20Meyen20Portraitneu.jpg
Dienstag, 16.Okt 20:15 - 21:45 Uhr
Yoga Kurs III. 2018 Köln Mülheim - Level 1 - 2

2012-03-03 13.05.59.jpeg
Mittwoch, 17.Okt 15:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Narrenturm" Zündorfer Wehrturm

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Oktober 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 40 1 2 3 4 5 6 7
week 41 8 9 10 11 12 13 14
week 42 15 16 17 18 19 20 21
week 43 22 23 24 25 26 27 28
week 44 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok