Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Freie Plätze beim Girls' Day der TH Köln

TH Koeln logoDie TH Köln lädt Schülerinnen ab der 8. Klasse am Donnerstag, 26. April 2018, von 8.30 bis 13.30 Uhr zum Girls' Day in die Hörsäle, Werkstätten und Forschungslabore des Campus Deutz, Betzdorfer Straße 2. In Workshops stellt die Hochschule Studiengänge und Berufsausbildungen vor, in denen Mädchen bislang seltener vertreten sind. Bei einigen Angeboten sind noch Plätze frei. Anmeldungen mit Angabe des gewünschten Angebots, Name, Alter, Schule und Klasse unter gleichstellungsbeauftragte@th-koeln.de.
Anmeldeschluss ist der 20. April 2018.

Das NIM-Spiel: Herausforderung zum Duell
Die Teilnehmerinnen lernen anhand des Strategiespiels NIM das Thema Schaltkreis als Lösungsinstrument für logische Herausforderungen kennen. Sie erarbeiten die Logik des NIM-Spiels und konfigurieren dazu einen Schaltkreis. Am Ende spielen sie gegen diesen Automaten. Wer ist besser, die digitale Elektronik oder der Mensch? Für diesen Workshop sollten die Teilnehmerinnen Freude an strategischen Spielen mitbringen.

Reinschnuppern ins Bauingenieurwesen
Was machen eigentlich Bauingenieurinnen? Um diese Frage zu beantworten, besichtigen die Schülerinnen Großmodelle im Labor für Wasser und Umwelt und bestimmen anschließend im Baustofflabor die Materialkennwerte von Beton. Dazu werden die Proben im Sägeraum selbstständig vorbereitet und zerstört. Bitte geschlossene und feste Schuhe tragen oder zum Wechseln mitbringen, sowie Kleidung, die schmutzig werden darf.

Das kauf‘ ich euch ab! Design eines smarten Getränke- und Snackautomaten
Der Workshop vermittelt einen Überblick über die breit gefächerten Themengebiete der Medieninformatik. Kleine Teams üben anschließend verschiedene Techniken, um Benutzerprofile herauszuarbeiten und entwickeln neue Ideen für einen smarten Getränke- und Snackautomaten. Dabei lernen die Teilnehmerinnen Methoden der „Mensch-Computer-Interaktion“ kennen.

Entstehen und Zerstören
Um einen Einblick in die Welt der Werkstoffe zu bekommen, führen die Schülerinnen selbstständig spannende Versuche durch. Sie gießen flüssiges Aluminium in selbstgemachte Formen und verbinden beim Kunststoffschweißen Bauteile miteinander. Zudem prüfen sie Materialien auf ihre Belastbarkeit. Bitte geschlossene und feste Schuhe tragen oder zum Wechseln mitbringen, sowie Kleidung, die schmutzig werden darf.

Die pinke Abfallfraktion
Warum fällt so viel Abfall und Abwasser an und was kann noch damit gemacht werden, damit der Abfall nicht in der Müllverbrennungsanlage landet? Hier sind kreative Ideen gefragt! Wie könnte eine „ordentliche“ Abfalltrennung aussehen und wie können Abfall und Abwasser vermieden werden? Außerdem überlegen die Teilnehmerinnen, was noch Sinnvolles aus Abfall hergestellt und aus dem Abwasser gewonnen werden kann.

Eine betriebliche Ausbildung zur Elektronikerin für Betriebstechnik – wäre das etwas für mich?
Die Teilnehmerinnen erhalten in einem Workshop einen Eindruck vom Arbeitsalltag einer Elektronikerin für Betriebstechnik. Dabei löten sie zum Beispiel einen elektronischen Würfel und probieren sich handwerklich aus. Bitte geschlossene und feste Schuhe tragen oder zum Wechseln mitbringen, sowie Kleidung, die schmutzig werden darf.

Die TH Köln bietet Studierenden sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus dem In- und Ausland ein inspirierendes Lern-, Arbeits- und Forschungsumfeld in den Sozial-, Kultur-, Gesellschafts-, Ingenieur- und Naturwissenschaften. Zurzeit sind mehr als 25.000 Studierende in über 90 Bachelor- und Masterstudiengängen eingeschrieben. Die TH Köln gestaltet Soziale Innovation – mit diesem Anspruch begegnen wir den Herausforderungen der Gesellschaft. Unser interdisziplinäres Denken und Handeln, unsere regionalen, nationalen und internationalen Aktivitäten machen uns in vielen Bereichen zur geschätzten Kooperationspartnerin und Wegbereiterin. Die TH Köln wurde 1971 als Fachhochschule Köln gegründet und zählt zu den innovativsten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften.

Quelle: www.th-koeln.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Musik / Film

EWIGHEIM "IRRLICHTER" VÖ: 18.01.2019

ewigheimDie Songs der deutschen Gothic-Metaller Ewigheim sind wie Reisen in schier unergründliche Parallelwelten. Auch auf ihrem siebten Studioalbum Irrlichter (das am 18. Januar 2019 auf dem neuen Label Golden Church im Vertrieb Kontor New Media/Edel ers...


weiterlesen...

The Cranberries veröffentlichen mit "All Over Now" die erste Single aus ihrem Abschiedsalbum "In The End"

cranberries"Ich kann mir keine bessere Art vorstellen, Dolores' erstem Todestag zu gedenken und ihr Leben zu würdigen, als der Welt das allerletzte Album mit ihrer Band anzukündigen." Eileen O´Riordan, Dolores O'Riordans Mutter

Drei Jahrzehnte nach ihrer Grü...


weiterlesen...

2nd Line Up Announcement +++ DOCKLANDS FESTIVAL 2019 +++ 1.6.2019 MÜNSTER

PresseDL19 JonathanBraaschKurz vor Weihnachten hat das Docklands Festival bereits mit ÂME II ÂME, Amelie Lens, Maceo Plex und Stephan Bodzin „live“ das erste beeindruckende Line Up Announcement für seine zehnte Edition am 1.6.2019 veröffentlicht. Das Feedback war phänomena...


weiterlesen...

Stadtdirektor übergibt Hybrid-Fahrzeuge an den Ordnungsdienst - Ordnungsdienst-Fahrzeugflotte wird effizienter und emissionsärmer

hybrid uebergabe stadtdirektorStadtdirektor Dr. Stephan Keller hat am heutigen Donnerstag, 10. Januar 2019, dem Ordnungsdienst des Amtes für öffentliche Ordnung neue Einsatzfahrzeuge mit Hybrid-Technik auf dem Rheinboulevard am Kennedy-Ufer übergeben. Insgesamt wird die Fahrze...


weiterlesen...

Feo Aladag und Pegah Ferydoni sind in der Amnesty-Jury bei der Berlinale 2019

amnesty logoBERLIN, 16.01.2019 – Die Jury für den Amnesty-Filmpreis der Berlinale 2019 ist komplett: Regisseurin und Filmproduzentin Feo Aladag („Zwischen Welten“, „Die Fremde“) und Schauspielerin Pegah Ferydoni („Türkisch für Anfänger“, „Women without men“) ...


weiterlesen...

Köln Termine


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/plugins/jevents/jevfiles/jevfiles.php on line 1218
detailEvent_1107719.jpg
Sonntag, 20.Jan 11:00 - 18:00 Uhr
"Einfach tierisch! – eine besondere Safari für die ganze Familie"

stockhausen.jpg
Sonntag, 20.Jan 11:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Karlheinz Stockhausen - Klang Bilder"

kn_159_240px.jpg
Sonntag, 20.Jan 11:00 - 18:00 Uhr
Käthe Kollwitz – Zeitenwende(n) Aufbruch und Umbruch zwischen Kaiserreich und Nationalsozialismus

kommenden sonntag.jpg
Sonntag, 20.Jan 14:00 - 18:00 Uhr
Kultursonntag Halle Zollstock

AlexanderMeyenPortraitneu.jpg
Montag, 21.Jan 10:00 - 11:30 Uhr
Yoga Kurs I. 2019 Köln Kalk - Level 1 – 2

AlexanderMeyenPortraitneu.jpg
Montag, 21.Jan 18:30 - 20:00 Uhr
Yoga Kurs I. 2019 Köln Kalk - Level 2 – 3

AlexanderMeyenPortraitneu.jpg
Montag, 21.Jan 20:15 - 21:45 Uhr
Yoga Kurs I. 2019 Köln Kalk - Level 1 – 2

kn_159_240px.jpg
Dienstag, 22.Jan 10:00 - 18:00 Uhr
Käthe Kollwitz – Zeitenwende(n) Aufbruch und Umbruch zwischen Kaiserreich und Nationalsozialismus

detailEvent_1107719.jpg
Dienstag, 22.Jan 11:00 - 18:00 Uhr
"Einfach tierisch! – eine besondere Safari für die ganze Familie"

stockhausen.jpg
Dienstag, 22.Jan 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Karlheinz Stockhausen - Klang Bilder"

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Januar 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4 5 6
week 2 7 8 9 10 11 12 13
week 3 14 15 16 17 18 19 20
week 4 21 22 23 24 25 26 27
week 5 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok