Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

31.05. – 03.06.2018 Visions of Iran – Iranisches Filmfestival in Köln 2018

voi iranisches filmfestival koeln visual webWährend der US-Präsident überall Feinde wittert, versucht sich die Zivilgesellschaft im Iran schon lange mit friedlichen Mitteln in ungewohnten Rollen: im Kino sehen wir sie als Umweltschützerinnen und Unternehmerinnen, Autokonstrukteure und Ausdau- ersportler. Ab dem 31. Mai zeigt „Visions of Iran“ wieder aufregende, bewegende und überraschende Innenansichten aus dem Iran.

Seit 2013 präsentieren wir einem begeisterungsfähigen Kölner Publikum – auch der großen iranischen Community – die filmische Vielfalt des Iran. Unter dem Titel „Visions of Iran“ werden wir 2018 unsere Linie fortführen: frische Filme, junge Talente, umtriebige Filmemacherinnen. Sonderreihen geben Einblicke in iranische Geschichte, Kultur und Zivilgesellschaft. Dabei wird insbesondere dem Dokumentarfilm Raum gegeben, der Zugang zu den un- terschiedlichsten Lebens-, Arbeits- und Gedankenwelten im Iran gewährt.

Unter den Spielfilmen ist Kazem Mollaies formal außergewöhnlicher Debütfilm Kupal (mit Levon Haftvan) zu nennen. Ein besonderes Highlight ist der letzte Film des großen Abbas Kiarostami (1940-2016): 24frames – eine abschließende große Liebeserklärung an das Kino, die Kunst und das Leben. Daneben gibt es zwei Schwerpunkte mit Filmen und Podiumsdiskussionen.

Kârestân – Entrepreneurship im Iran Kârestân präsentiert in einer Reihe von Doku- mentarfilmen mutige UnternehmensgründerInnen, die durch Eigeninitiative Erstaun- liches geleistet haben – vor allem im Bereich Umwelt/Nachhaltigkeit und Bildung.

Dieses Projekt wurde von Regisseur Mojtaba Mirtahmasb („This is not a Film“) gemein- sam mit der bekannten Filmemacherin Rakhshan Bani-Etemdad produziert.

30 Jahre Giftgasangriff auf Halabtsche (Halabcha) „Visions of Iran“ erinnert an ein trauriges Kapitel des im Westen nahezu vergessenen Iran-Irak-Krieges (1980-1988): am 16. März 1988 forderte der irakische Giftgasangriff auf das kleine kurdische Dorf Halabtsche (Halabcha) 2000 Menschenleben. Immer noch ist die Rolle deutscher Firmen als Zulieferer der todbringenden Chemikalien kaum bekannt. Aber auch die Bedeutung Kölns als Versorgungsstelle der Überlebenden muss erwähnt werden.

Das ausführliche Festivalprogramm finden Sie unter:
www.iranian-filmfestival.com | www.visions-of-iran.com | www.allerweltskino.de

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Event-Tipp

16.12.2018 Lichter der Kulturen - Erstes Winterfest in der Lutherkirche Köln

kultlichtDen Wintereinbruch mit dem dunkelsten Tag des Jahres, verstehen weltweit die verschiedensten Kulturen und Religionen zugleich auch als ersten Lichtblick: man rückt näher zusammen, besinnt sich auf gemeinsame Traditionen, gestaltet Begegnung aufmer...


weiterlesen...

Kostenfreier Workshop für Lehrkräfte: Tipps zur Berufsfindung im Unterricht - NRW.BANK fördert Lehrerfortbildung in Kooperation mit Einstieg

einstieg logoDüsseldorf/Köln, 4. Dezember 2018 – Lehrkräfte sind für Schüler wichtige Ansprechpartner bei der Studien- und Berufswahl. Aber wie lässt sich das Thema Berufsfindung in den Unterricht integrieren? Die kostenfreie Fortbildung „Handlungsorientierte ...


weiterlesen...

Photoszene-Festival 2019

photoszeneSymposium „Photographic Material: Archives and Tools“ an der KHM, Ausstellung „You Are Here“ im Kölnischen Stadtmuseum und Rahmenprogramm in Kooperation mit der DGPh

Das Eröffnungswochenende wird zudem durch ein Symposium der Kunsthochschule für M...


weiterlesen...

Eine Bürgerstadt handelt – wie Hamburg gemeinschaftliche Wohnprojekte fördert

eine stundeDas Netzwerk gemeinschaftliches Bauen und Wohnen im hdak wurde bei der diesjährigen Exkursion nach Hamburg erstmals von Mitgliedern des Kölner Stadtentwicklungsausschuss begleitet. Wir berichten, wie die Agentur für Baugemeinschaften in der Behörd...


weiterlesen...

Cologne Spirits: Neuer Pop-Up-Store & Bar für hochwertige Spirituosen aus Köln eröffnet am Hauptbahnhof

Cologne Spirits Foto 2 A. Kathami honorarfreiKöln, 26. November 2018 – Der neue Pop-Up-Store & Bar Cologne Spirits eröffnet am 26. Oktober in den Räumen des Gaffel-Shops am Bahnhofsvorplatz. Dort werden hochwertige Spirituosen aus Köln angeboten. Cologne Spirits ist täglich von 10 Uhr bis 20...


weiterlesen...

Köln Termine


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/plugins/jevents/jevfiles/jevfiles.php on line 1218
Gefährten kartenmotiv.JPG
Montag, 10.Dez 08:00 - 16:00 Uhr
Der Kunstverein 68elf zeigt 12 Positionen zum Thema "Gefährten"in der Überlebenstation GULLIVER

thumb_553fc402311146.70847911.jpeg
Montag, 10.Dez 21:00 - 22:00 Uhr
Salsakurs

Gefährten kartenmotiv.JPG
Dienstag, 11.Dez 08:00 - 16:00 Uhr
Der Kunstverein 68elf zeigt 12 Positionen zum Thema "Gefährten"in der Überlebenstation GULLIVER

1976  David Hockne Foto Richard Schmidt.jpg
Dienstag, 11.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Doing the Document. Fotografien von Diane Arbus bis Piet Zwart"

gabriele Muenter.jpg
Dienstag, 11.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Gabriele Münter - Malen ohne Umschweife

bodenschaetze.png
Dienstag, 11.Dez 10:00 - 17:00 Uhr
BODENSCHÄTZE. ARCHÄOLOGIE IN KÖLN

detailEvent_1107719.jpg
Dienstag, 11.Dez 11:00 - 18:00 Uhr
"Einfach tierisch! – eine besondere Safari für die ganze Familie"

callan_380.jpg
Dienstag, 11.Dez 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Jonathan Callan – Andreas My"

stockhausen.jpg
Dienstag, 11.Dez 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Karlheinz Stockhausen - Klang Bilder"

marc roboud.jpg
Dienstag, 11.Dez 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Marc Riboud / Willy Ronis"

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Dezember 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 48 1 2
week 49 3 4 5 6 7 8 9
week 50 10 11 12 13 14 15 16
week 51 17 18 19 20 21 22 23
week 52 24 25 26 27 28 29 30
week 1 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok