Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

11 Jahre Kurzfilmfest für SchülerInnen „.mov“ am 11. + 12. Juli 2018 im Cinenova Köln

movkleinKöln, 17.04.2018 – Das gemeinnützige Bildungsunternehmen KultCrossing veranstaltet in diesem Jahr das 11. Kurzfilmfest „.mov“, im Kölner Cinenova Kino. An den beiden letzten Schultagen vor den Zeugnissen, am Mittwoch und Donnerstag, 11. und 12. Juli 2018, können Schülerinnen und Schüler ausgewählte Kurzfilme zur Schulzeit am Vormittag ansehen. Dabei besteht die Möglichkeit, mit jungen Filmemachern persönlich ins Gespräch zu kommen. Das Angebot richtet sich an Jugendliche aller Schulformen ab der Jahrgangsstufe 9. Der Eintritt beträgt 3,00 Euro pro Teilnehmer.

Für diese Form der Medienbildung hat KultCrossing Kurzfilme von deutschen und internationalen Filmschaffenden ausgewählt.

Das gemeinsame Anschauen und die punktuelle Analyse der Beiträge mit ausgewählten Filmschaffenden ermöglicht den Jugendlichen spannende Einblicke in die Welt der Macher und erreicht so die von KultCrossing angestrebte Praxisnähe.

Zur Planung und Durchführung des Kurzfilmfests „.mov“ kooperiert KultCrossing wie in den vergangenen Jahren auch mit dem Internationalen Filmfest Emden-Norderney.

Interessierten Lehrpersonen wird empfohlen, ihre Klasse oder Kurse rechtzeitig für einen der beiden Filmfesttage per E-Mail ( kontakt@kultcrossing.de ) anzumelden, da das Kartenkontingent begrenzt ist.

11. Kurzfilmfest für SchülerInnen „.mov“
Mittwoch, 11.07. + Donnerstag, 12.07.2018
Einlass 08:30 Uhr, Beginn 09:00 Uhr
Cinenova Kino
Herbrandstr. 11
50825 Köln

www.kultcrossing.de

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Soziales und Leben

Deutsches Tierschutzbüro e.V. - Die Milchindustrie und die Qual der Tiere

milchproduktionAm 1. Juni war wieder der alljährliche Weltmilchtag - ein Tag, der von der Milchindustrie ins Leben gerufen wurde, um für den Konsum von Milch zu werben. Vor dem Hintergrund der Tierquälerei, die durch die Milchindustrie verursacht wird, ist das e...


weiterlesen...

15.- 29.07.2018 Reduktion & Dynamik im KUNSTRAUM383

rodhe forsterZentrales Thema der Ausstellung ist die Erkundung der dynamischen Beziehung von Linie, Rhythmus, Raum und Struktur. Präsentiert werden u.a. raumhohe Papercuts. Die feinen Papierschnitte zeigen ein Wechselspiel zwischen strengen und fließenden Lini...


weiterlesen...

02.07.2018 „Geschüttelt, nicht gerührt“ - urbane Mischung will geplant sein

afr hdak 1024x305Wie kann man Urbanität in neuen Stadtquartieren erzeugen? Diese Frage bewegt Bürgerschaft, Stadtverwaltungen und Planende in den wachsenden Städten. In Wien wird seit 2003 eins der größten Stadtentwicklungsprojekte Europas – die Seestadt Aspern – ...


weiterlesen...

Teil der Zülpicher Straße wird Fahrradstraße - Stadtverwaltung setzt Beschluss des Verkehrsausschusses um

stadt koeln logo2018Die Zülpicher Straße wird zwischen Universitätsstraße und Paula-Kleinmann-Weg zur Fahrradstraße. Ab 25. Juni 2018 wird die Fahrbahndecke zwischen Wilhelm-Waldeyer-Straße und Paula-Kleinmann-Weg stadteinwärts erneuert, sowohl die Markierungen, die ...


weiterlesen...

Plastik Funk & Melody Federer – Standing

Cover Plastik Funk  Melody Federer   StandingDer Düsseldorfer Top-Act Plastik Funk ist spätestens seit dem Festival-Hit „WHO" mit Tujamo global ein Begriff. Städte wie Miami, Las Vegas oder Singapur stehen wöchentlich auf dem Tour-Plan. Auch Plastik Funk’s aktuelle Produktionen finden re...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Juni 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 22 1 2 3
week 23 4 5 6 7 8 9 10
week 24 11 12 13 14 15 16 17
week 25 18 19 20 21 22 23 24
week 26 25 26 27 28 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok