Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

02.05.2018 Patienten- und Angehörigenseminar von Haus LebensWert - Projekt „Kinder krebskranker Eltern“

logo LebensWert 110x85[Köln, 16.04.2018] Eine Krebserkrankung eines Elternteils belastet die ganze Familie. Besonders die Kinder sind plötzlich mit Gefühlen von Verunsicherung, Angst, Wut und Trauer sowie mit einschneidenden Veränderungen im Familienleben konfrontiert. Selbst kleine Kinder spüren, dass „etwas nicht stimmt“. Schulkinder, Jugendliche, junge Erwachsene machen sich Gedanken und große Sorgen, oder geben sich selbst die schuld, wenn Mama oder Papa traurig sind. Hier setzt das Projekt „Kinder krebskranker Eltern“ an, unterstützt vom Verein LebensWert: Speziell ausgebildete Kinder-und Familientherapeuten haben es sich zur Aufgabe gemacht, betroffene Kinder und Jugendlich altersgerecht über die Erkrankung des Elternteils zu informieren und sie emotional zu stabilisieren.

Wie sie das machen – das erklären Regine Dülks und Sandra Vohl, Kinder- und Jugendpsychotherapeutinnen, MVZ der Uniklinik Köln, am Mittwoch, dem 2. Mai, im Rahmen der monatlichen Patienten- und Angehörigenseminare von Haus LebensWert. Das Seminar beginnt um 18 Uhr und dauert etwa eineinhalb Stunden inklusive Fragerunde. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei.

Thema: Projekt „Kinder krebskranker Eltern“
Referent: Regine Dülks und Sandra Vohl, Kinder- und Jugendpsychotherapeutinnen, MVZ der Uniklinik Köln
Datum: Mittwoch, 02. Mai 2018, 18 Uhr
Ort: Seminarraum von Haus LebensWert c/o Verwaltungsgebäude des
Evangelischen Krankenhauses Weyertal Weyertal 76, 50931 Köln
Eintritt frei

LebensWert e.V. ist eine 1997 am Klinikum der Universität zu Köln gegründete Initiative zur Förderung der Psychoonkologie für krebskranke Patienten. Durch psychologische Gespräche sowie durch bewegungs-, kunst- und musiktherapeutische Angebote wird den Krebspatienten und ihren Angehörigen eine umfassende und direkte seelische Hilfe bei Ängsten, Sorgen und Nöten, die mit der Erkrankung oft einhergehen, angeboten. Die Angebote stehen allen stationären und ambulanten Krebspatienten der Uniklinik Köln und der niedergelassenen Praxen der Kölner Region zur Verfügung.

Jeweils am ersten Mittwoch im Monat referieren Ärzte bei den Patienten- und Angehörigenseminaren zu verschiedenen Themen rund um Krebserkrankungen.

Weitere Information gibt es unter Telefon 0221 / 478-97190 oder unter www.vereinlebenswert.de.

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Soziales und Leben

Das Glück kommt auf drei Pfoten – Wie shelta-Hündin Heather ihr Zuhause gefunden hat

shelta Happy End Hund HeatherOb blind, taub, krank oder auf eine andere Art und Weise eingeschränkt, ganz egal. Auch das Aussehen ist völlig unwichtig. So lässt sich kurz zusammenfassen, mit welchen Zielen Claudia Deußen bei shelta, dem Online-Tierheim von TASSO, auf die Such...


weiterlesen...

1. Teil der Hörspiel-Trilogie Krieg Der Welten

krieg der weltenDie Mutter aller Alien-Invasionen: Krieg Der Welten, Teil 1 - Folgenreich-Hörspielhattrick nach H. G. Wells – ein Hörspiel von Christian Gailus und Oliver Döring (3 Teile; VÖ Teil 1: 01.06.2018; Folgenreich/Universal Music Family Entertainment; ab 12 J...


weiterlesen...

Nach ihrem Hit „Leiser“ veröffentlicht LEA ihre neue Single „Zu dir“

Für die sympathische Künstlerin ging es in den letzten 24 Monaten rasant bergauf. LEAs Debüt-Album „Vakuum“ erschien im April 2016.

Lea zu dirIm Sommer 2017 veröffentlichte das DJ Duo Gestört aber Geil einen Remix von LEAs Song „Wohin willst du“, der millio...


weiterlesen...

"Was ist Identität?" Fachtagung im Rahmen des Philosophiefestivals phil.cologne 2018

bildschirmfoto 2018 04 25 um 17.48.51 184x260Öffentliche Debatten werden immer stärker von Identitätsfragen beeinflusst. Auch in westlichen Gesellschaften, deren soziale Konflikte bisher eher von Verteilungskämpfen bestimmt waren, haben kulturelle und religiöse Fragen wieder an Bedeutung gew...


weiterlesen...

Alanus Hochschule beteiligt sich an den Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit 2018

Wirtschaft neu denken Foto Nola BunkeIm Rahmen der Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit bietet die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter bei Bonn die Möglichkeit, die Studiengänge „Nachhaltiges Wirtschaften“ und „BWL – Wirtschaft neu denken“ kennenzulernen. Vom 30. M...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Mai 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 18 1 2 3 4 5 6
week 19 7 8 9 10 11 12 13
week 20 14 15 16 17 18 19 20
week 21 21 22 23 24 25 26 27
week 22 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok