Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Grüne Oase Yitzhak-Rabin-Platz - Umgestaltung wird am 9. Mai 2018 im Rahmen einer öffentlichen Feier präsentiert

stadt koeln logo2018Die Umgestaltung des Yitzhak-Rabin-Platzes in der Kölner Innenstadt geht in die abschließende Phase. Vom 7. bis 9. Mai 2018, jeweils von 12 bis etwa 19 Uhr, werden die in einem Workshop im vergangenen Jahr entwickelten Ideen weiter umgesetzt. Dann werden gemeinsam mit dem betreuenden "atelier le balto" die gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern ausgewählten Pflanzen eingesetzt und im Mittelpunkt des Platzes ein dreizehn Meter langer Tisch mit Bänken aufgebaut. Tisch und Bänke wurden von der Berufsfachschule Holztechnik des Berufskollegs Ulrepforte entworfen. Für die künftige Pflege der 13 "Garteninseln" auf dem Platz haben sich zahlreiche Anwohnerinnen und Anwohner bereit erklärt. Am Ende der Pflanzaktion wird am Mittwoch, 9. Mai 2018, ab etwa 17 Uhr ein Picknick auf dem Platz veranstaltet. Dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Im Gedenken an die Ermordung des israelischen Ministerpräsidenten Yitzhak Rabin erhielt der Platz im Jahr 1996 seinen Namen. Die mit Bäumen gesäumte Grünfläche wurde allerdings nie so angenommen, wie sich die Planer dies seinerzeit erhofft hatten. Einem lebendigen, innerstädtischen Quartiersplatz wurde die Fläche nicht gerecht. Daher gab es seit etwa 2015 vielfältige Bemühungen, dort mehr Aufenthaltsqualität anzubieten. Etwa durch das Aufstellen von Bänken, kürzere Reinigungsintervalle, regelmäßige Fassadenanstriche des dortigen Trafohauses und das Aufstellen zusätzlicher Abfalleimer.

Aus einem in 2017 gemeinsam mit der RheinEnergie AG initiierten Kunstwettbewerb ging das Projekt "Yitzhak Rabin Garten" des "atelier le balto" als Sieger hervor.

An der gartenkünstlerischen Gestaltung überzeugte vor allem die auf Bürgerbeteiligung angelegte Konzeption aus Garteninseln, so die Begründung der Jury.

Von der Realisierung wird nun eine deutliche Belebung des Platzes erwartet. Er soll zum Treffpunkt im Quartier und einem Ort der Begegnung für die Nachbarn werden.

Quelle: Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Jürgen Müllenberg / http://www.stadt-koeln.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

Bundeslagebild Rauschgiftkriminalität 2017 - DPolG: Prävention im Drogenbereich muss gestärkt werden

csm Wendt zu Drogenbericht 2 4e5b004957Im siebten Jahr in Folge ist die Anzahl der Rauschgiftdelikte angestiegen. Insgesamt wurden 2017 330.580 Rauschgiftdelikte registriert. Die meisten Fälle gab es mit 198.782 Straftaten im Bereich Cannabis, dies entspricht einem Anstieg gegenüber de...


weiterlesen...

Hoffentlich klingelt’s oft! Park Plaza Hotels & Resort in Kroatien spendieren Freibier für jedes deutsche und kroatische Tor bei der WM in Russland

Hi PPHP 47452880 PP Histria 49463 mDeutschland vor, noch ein Bier...! Jetzt müssen die deutschen Fußball-Stars in Russland nur noch treffen! Die deutsche Nationalmannschaft kann bei der Fußball-WM zum perfekten Sonnenurlaub an der kroatischen Adria beitragen. Denn in den vier Hotel...


weiterlesen...

Bewohnerparken in Lindenthal - Das Gebiet Lindenthal Süd-II wird ausgeweitet

bilder verkehr 3 2fittosize 320 213 60777357af2c102830da3509566a28d8 bewohnerparkausweis 320Ab Montag, 28. Mai 2018, wird das Bewohnerparken im Gebiet Lindenthal-Süd II erweitert. Die bisher kostenfreien Stellplätze in dem Bereich zwischen Gleueler Straße und Dürener Straße werden dann montags bis freitags, 9 bis 21 Uhr, sowie samstags, ...


weiterlesen...

14.06.2018 Worüber wir eigentlich mal berichten und diskutieren sollten - Offene Programmkonferenz im Haus der Architektur Köln

hdak Format Programmkonferenz 1024x640Das Veranstaltungsformat „Jeden Dienstag 19 Uhr – eine Stunde Baukultur“ ist Bühne und Plattform für baukulturelle Themen im Kölner Kontext. Alle zwei Monate laden wir unsere Mitglieder und Partner, aber auch alle anderen interessierten Bürger zur...


weiterlesen...

10.06.- 15.07.2018 Ausstellung - R.F. Myller „von hier aus“ Künstlerhaus Hooksiel

myllerIn den vielfältigen Arbeiten des 1964 in Hannover geborenen Künstlers spielt die Landschaft und Natur immer wieder eine zentrale Rolle. In den letzten Jahren wird der Mensch in seiner Verbundenheit mit der Landschaft stärker zum Thema in seinen Ge...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Mai 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 18 1 2 3 4 5 6
week 19 7 8 9 10 11 12 13
week 20 14 15 16 17 18 19 20
week 21 21 22 23 24 25 26 27
week 22 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok