Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

09.05.2018 Ist die Wirtschaft eine Fiktion? Jens Beckert und Gert Scobel diskutieren in der Stadtbibliothek

beckertMich begeistern die neuen Einsichten, die wir aus der Konfrontation von soziologischen Konzepten mit wirtschaftlichen Phänomenen gewinnen, sagte Jens Beckert anlässlich seiner Ehrung mit dem Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis am 19. März 2018 in Berlin.

Am Mittwoch, 9. Mai 2018, um 19 Uhr ist Jens Beckert zu Gast in der Zentralbibliothek der Stadtbibliothek, um im Gespräch mit Gert Scobel sein aktuelles Buch "Imaginierte Zukunft. Fiktionale Erwartungen und die Dynamik des Kapitalismus" vorzustellen.

Ist die Wirtschaft eine Fiktion? Im kapitalistischen Wirtschaftssystem richten Konsumenten, Investoren und Unternehmen ihr Handeln auf die Zukunft aus. Diese birgt Chancen und Risiken, ist aber vor allem eines: ungewiss. Wie gehen die Akteure damit um? Ökonomen beantworten diese Frage mit verschiedenen Theorien, die auf die Berechenbarkeit des Marktes setzen. Dadurch wird die Nichtvorhersagbarkeit der Zukunft unterschätzt.

Jens Beckert entwickelt einen neuen Blick auf die Dynamik des Kapitalismus. Im Mittelpunkt seiner Untersuchung stehen die fiktionalen Erwartungen der Akteure – Imaginationen darüber, was die Zukunft bringt. Er liefert eine umfassende Typologie dieser Erwartungen, untersucht ihre Funktionsweisen in Bereichen wie Geld, Innovation und Konsum und zeigt, wie mächtig sie sind. Fiktionale Erwartungen sind der Treibstoff der Ökonomie, können diese aber auch in tiefe Krisen stürzen, wenn sie als hohle Narrative entlarvt werden. Dann platzt die Blase.

Jens Beckert ist designierter Preisträger des Leibniz-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Direktor am Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung und Professor für Soziologie in Köln. Zuvor hat er unter anderem in Göttingen, New York, Princeton, Paris und an der Harvard University gelehrt.

Gert Scobel leitet die Wissenschaftssendung "scobel" (3sat). Am 13. April 2018 wurde er bereits zum zweiten Mal mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet.

In all meinen Sendungen geht es darum, unsere komplexe Welt zu verstehen. Letztendlich geht es beim Wissen um unser Zusammenleben; gleich ob wir künstliche Intelligenz oder Zellteilung zum Thema haben. Am Ende steht doch die Frage: Wie gehen wir in Zukunft miteinander um?

Kooperationspartner sind die Buchhandlung Klaus Bittner und das Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung. Der Eintritt kostet acht Euro, ermäßigt sechs Euro für Schüler, Studenten und Köln-Pass-Inhaber. Karten sind im Vorverkauf über KölnTicket und an der Abendkasse erhältlich.

Weitere Informationen

Quelle: Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Simone Winkelhog / http://www.stadt-koeln.de
Quelle Foto: https://stadtbibliothekkoeln.blog/

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Kunst und Kultur in Köln

13.10.2018 – 27.01.2019 Ausstellung "Alexander von Humboldt, die Fotografie und sein Erbe" Museum Ludwig Köln

alexander von Humbold2019 wird der 250. Geburtstag Alexander von Humboldts (1769–1859) begangen. Das Museum Ludwig nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, Humboldts Spuren in der Fotografie nachzuverfolgen. „Die Leute wollen sehen“, schrieb der Naturforscher und Weltreisend...


weiterlesen...

08.11.2018 LÜCKER / SCHICKENTANZ DUO // Live-Mitschnitt

20181108fDer Hamburger Schlagzeuger Björn Lücker und der Kölner Posaunist Andreas Schickentanz sind Musiker, die unabhängig voneinander sich intensiv mit dem Möglichkeiten des Solospiels auseinander gesetzt haben. So entstanden, neben zahlreichen Konzerten...


weiterlesen...

The Team – 2. Staffel der Euro-Krimiserie - VÖ: 09.11.2018

das team IIDrei Länder, drei Ermittler und ein Fall von organisierter Krimina¬lität: In der europäischen Koproduktion The Team II ermittelt das neue Joint Investigation Team (JIT) der Europol-Polizeieinheit aus Belgien, Dänemark und Deutschland über die Staa...


weiterlesen...

Streetwork und Mobile Jugendarbeit in Köln - Auf der Straße. Jugend im Blick

2018 10 11   VA Jugend im Blick Bild KJA KölnKöln, 11.10.2018. Mit einer Info-Veranstaltung präsentierte sich die AG78*, die Träger-Arbeitsgemeinschaft der Streetwork und Mobilen Jugendarbeit in der Stadt Köln.
Kinder und Jugendliche im öffentlichen Raum stehen im Fokus der Streetworkarbeit u...


weiterlesen...

Sigala x Ella Eyre x Meghan Trainor x French Montana - Just Got Paid

SIGALA JUST GOT PAID 3000X3000 HIGHWAY V4Sieben Top Ten-Hits! Acht weltweite Platin-Singles! Eine Milliarde Spotify-Streams! Wie so ein „Zahltag” im Leben von Bruce Fielder (besser bekannt als Superstar DJ/Produzent Sigala) ausschaut, lässt sich wohl am besten an folgender Begebenheit ab...


weiterlesen...

Köln Termine

intime räume.jpg
Montag, 22.Okt 10:00 - 22:00 Uhr
AUSSTELLUNG "INTIME RÄUME - NORBERTO LUIS ROMERO"

Alexander20Meyen20Portraitneu.jpg
Montag, 22.Okt 18:30 - 20:00 Uhr
Yoga Kurs III. 2018 Köln Kalk - Level 2 - 3

Nau Pereyra - Hochformat 1 (Fotocredit Brando Martino).jpg
Montag, 22.Okt 20:15 - Uhr
"SE DICE DE MI - die Tango-Show im neuen intimen Format"

Alexander20Meyen20Portraitneu.jpg
Montag, 22.Okt 20:15 - 21:45 Uhr
Yoga Kurs III. 2018 Köln Kalk - Level 1 - 2

thumb_553fc402311146.70847911.jpeg
Montag, 22.Okt 21:00 - 22:00 Uhr
Salsakurs

1976  David Hockne Foto Richard Schmidt.jpg
Dienstag, 23.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Doing the Document. Fotografien von Diane Arbus bis Piet Zwart"

bodenschaetze.png
Dienstag, 23.Okt 10:00 - 17:00 Uhr
BODENSCHÄTZE. ARCHÄOLOGIE IN KÖLN

gabriele Muenter.jpg
Dienstag, 23.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Gabriele Münter - Malen ohne Umschweife

sinngefuege.jpg
Dienstag, 23.Okt 11:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Sinngefüge"

detailEvent_1107719.jpg
Dienstag, 23.Okt 11:00 - 18:00 Uhr
"Einfach tierisch! – eine besondere Safari für die ganze Familie"

callan_380.jpg
Dienstag, 23.Okt 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Jonathan Callan – Andreas My"

Postkarte  Carencias.jpg
Dienstag, 23.Okt 17:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung "Carencias" die befremdliche Absenz der Kommunikation

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Oktober 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 40 1 2 3 4 5 6 7
week 41 8 9 10 11 12 13 14
week 42 15 16 17 18 19 20 21
week 43 22 23 24 25 26 27 28
week 44 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok