Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

NIGHT of the JUMPs Mannheim 2018 - Die weltbesten FMX Sportler beim EM-Finale im Kunstflug durch die SAP Arena

Luc Ackermann NOTJ 2018 DSC6788Am 05. Mai 2018 kommt die NIGHT of the JUMPs zum achten Mal nach Mannheim. Zum Finale der FIM Europe Europameisterschaft lässt die extremste Freestyle Motocross Sportserie der Welt ihre Extremsportler durch die SAP Arena fliegen.

Beim zweiten und finalen Wettbewerb der offiziellen Freestyle Motocross Europameisterschaft kämpfen 10 der weltbesten FMX Athleten um den Titel. Mit dabei „The German FMX Wonderboy“ Luc Ackermann. Der gerade mal 20-Jährige Thüringer hält bereits vier Weltrekorde und konnte vor kurzem den EM-Auftakt bei der NIGHT of the JUMPs in München mit seinem Double Backflip gewinnen. Damit führt der Thüringer die Europameisterschaft an und will in Mannheim mit Tricks wie dem Surfer Tsunami Flip, Flair, Egg Roll, Ruler Indy Flip, 360 und California Roll den ersten großen Titel nach Hause fahren. Möglicherweise holt er für den Sieg seinen Sensationstrick, den Double Backflip raus.

Die Zuschauer dürfen sich auf einen packenden Contest und die spektakulärsten Tricks freuen, denn auch die anderen Sportler wollen Europameister werden. Allen voran der spanische Titelverteidiger Maikel Melero. Der Spanier landete bei der NIGHT of the JUMPs in München überraschend nur auf dem dritten Platz. Will er gewinnen, muss er Luc Ackermann hinter sich lassen und auf einen Fehler des Deutschen hoffen.

Ärgster Widersacher des 20-Jährigen Deutschen ist Remi Bizouard, der dreimalige Weltmeister und einmalige Europameister aus Frankreich. Mit dem „The Volt“ Trick in seinem Final Run, sprang er auf Platz 2 in München und liegt nur zwei Punkte hinter Ackermann.

Aber auch die beiden ehemaligen Weltmeister David Rinaldo (FRA) und Libor Podmol (CZE) wollen mit ihren härtesten Tricks zumindest noch auf EM-Podium springen.

Der zweite Deutsche Starter heißt Kai Haase. Der Berliner präsentierte in München mit dem Lazyboy Flip eine deutsche Trickpremiere. Zeigt er diesen Trick auch in Mannheim, könnte es vielleicht für sein erstes NIGHT of the JUMPs Finale reichen.

Der australische FMX-Star Pat Bowden, der Tricks wie Doublegrab Flip, Rock Solid Backflip, Ruler Flip und den weltbesten Cliffhanger Flip im Programm hat, stößt in Mannheim wieder ins Fahrerfeld. Filip Podmol wird den jungen Matej Cesak ersetzen, der beim EM-Auftakt eine solide Leistung zeigte.

Brice Izzo, der französische Vize-Weltmeister von 2010, komplettiert das Starterfeld bei der NIGHT of the JUMPs in Mannheim.

Neben dem hochdramatischen Kampf um die EM-Punkte, können sich die Zuschauer auch wieder über einige Special Shows wie den Maxxis Highest Air oder Rockwell Best Whip Contest freuen. Zudem ermöglicht die NIGHT of the JUMPs den Motorsportfans bei der Pitparty im Fahrerlager mit den weltenbesten Freestylern Fotos zu machen, sich Autogramme zu holen, oder generell einfach mal die Weltstars live zu erleben.

Seit 2006 gastiert die NIGHT of the JUMPs in Mannheim. Alle zwei Jahre wird die SAP Arena mit mehr als 500 Tonnen Sand in einen riesigen Dirt-Spielplatz verwandelt. Zwei riesige Landehügel auf die sechs Absprungrampen und zwei Quarter Pipes führen, stehen den FMX-Sportlern für die wildesten Tricks zur Verfügung. Das sollte sich kein Motorrad- oder Extremsportfan entgehen lassen.

Der Vorverkauf für die NIGHT of the JUMPs Mannheim 2018 läuft bereits auf Hochtouren. Tickets gibt es ab 32,70 Euro plus Gebühren auf www.nightofthejumps.com und allen Vorverkaufsstellen.

NIGHT of the JUMPs
05. Mai 2018
SAP Arena
Mannheim/Deutschland

Fahrerfeld:
Luc Ackermann (GER)
Remi Bizouard (FRA)
Maikel Melero (ESP)
Libor Podmol (CZE)
David Rinaldo (FRA)
Petr Pilat (CZE)
Brice Izzo (FRA)
Pat Bowden (AUS)
Filip Podmol (CZE)
Kai Haase (GER)

FIM Europe European FMX Championship
Gesamtwertung (nach 1. Contest)
1. Luc Ackermann GER DMSB Husqvarna 20 Points
2. Remi Bizouard FRA FFM Yamaha 18 Points
3. Maikel Melero ESP RFME Yamaha 16 Points
4. Libor Podmol CZE ACCR Husqvarna 14 Points
5. David Rinaldo FRA FFM Yamaha 12 Points
6. Petr Pilat CZE ACCR KTM 10 Points
7. Brice Izzo FRA FFM Yamaha 9 Points
8. Kai Haase GER DMSB Suzuki 8 Points
9. Matej Cesak CZE ACCR KTM 7 Points
10. Ryan Brown AUS MA Kawasaki 6 Points

Mehr Infos, Bilder und Videos unter www.NIGHToftheJUMPs.com

Quelle: www.berlinieros.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Kunst und Kultur in Köln

Rembrandt-Jahr im Wallraf-Richartz-Museum - Hochkarätiges Ausstellungsprogramm auch im Jahr 2019

wrm 2019 teaser inside rembrandt 03Meister, Virtuose, Genie oder Star – die Synonyme für Rembrandt sind so vielfältig wie seine Kunst, die die Menschen weltweit begeistert. Aber warum ist das so? Dieser Frage spürt das Wallraf zum 350. Todestag des Malers (gestorben 4. Oktober 1669...


weiterlesen...

Verkehrssicherheitsaktion für vierte Grundschulklassen - Arbeitskreis "Sicherheit im Straßenverkehr" mit Kampagne zum toten Winkel

stadt Koeln LogoAlle Kölner Grundschulen haben auch in diesem Jahr die Möglichkeit, sich mit ihren vierten Schulklassen an der Verkehrssicherheitskampagne "Toter Winkel" zu beteiligen. Der Arbeitskreis "Sicherheit im Straßenverkehr" und der ADAC Nordrhein rufen d...


weiterlesen...

4 Wheel Drive - 20 Jahre JazzNights

4974Man soll die Feste ja bekanntlich feiern wie sie fallen. In Hamburg gab und gibt es hierzu nun innerhalb eines halben Jahres gleich doppelt die Gelegenheit. Im Herbst dieses Jahres gingen die 30. Karsten Jahnke JazzNights über die Bühne, und wenn ...


weiterlesen...

Abenteuer Anden und Amazonas - Wilhelm Reiß' Südamerika-Expedition in historischen Fotografien - Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim

amazonasVor 150 Jahren brach der Mannheimer Vulkanologe Wilhelm Reiß (1838-1908) zu einer abenteuerlichen Expedition durch Südamerika auf. Seine achtjährige Reise führte ihn durch Kolumbien, Ecuador, Peru und Brasilien. Er folgte dem Amazonas und bestieg ...


weiterlesen...

Doing the Document. Fotografien von Diane Arbus bis Piet Zwart. Die Schenkung Bartenbach - Museum Ludwig

doing the documentsKünstler*innen: Diane Arbus, Boris Becker, Karl Blossfeldt, Walker Evans, Lee Friedlander, Florence Henri, David Hockney, Candida Höfer, Gabriele und Helmut Nothhelfer, Max Regenberg, Albert Renger-Patzsch, Tata Ronkholz, August Sander, Hugo und K...


weiterlesen...

Köln Termine


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/plugins/jevents/jevfiles/jevfiles.php on line 1218
stockhausen.jpg
Donnerstag, 17.Jan 14:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung "Karlheinz Stockhausen - Klang Bilder"

Einladungskarte Neonlicht mit Schrift.JPG
Donnerstag, 17.Jan 15:00 - 19:00 Uhr
"Neonlicht" Bekannte Persönlichkeiten als Textmarkercollagen

hoepker.jpg
Donnerstag, 17.Jan 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Thomas Hoepker - Strange Encounters" in focus Galerie

kn_159_240px.jpg
Freitag, 18.Jan 10:00 - 18:00 Uhr
Käthe Kollwitz – Zeitenwende(n) Aufbruch und Umbruch zwischen Kaiserreich und Nationalsozialismus

detailEvent_1107719.jpg
Freitag, 18.Jan 11:00 - 18:00 Uhr
"Einfach tierisch! – eine besondere Safari für die ganze Familie"

stockhausen.jpg
Freitag, 18.Jan 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Karlheinz Stockhausen - Klang Bilder"

hoepker.jpg
Freitag, 18.Jan 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Thomas Hoepker - Strange Encounters" in focus Galerie

Ego und ich.jpg
Freitag, 18.Jan 19:00 - Uhr
Ausstellung „EGO UND ICH“ Galerie Aristokrass Köln

detailEvent_1107719.jpg
Samstag, 19.Jan 11:00 - 18:00 Uhr
"Einfach tierisch! – eine besondere Safari für die ganze Familie"

hoepker.jpg
Samstag, 19.Jan 11:00 - 19:05 Uhr
Ausstellung "Thomas Hoepker - Strange Encounters" in focus Galerie

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Januar 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4 5 6
week 2 7 8 9 10 11 12 13
week 3 14 15 16 17 18 19 20
week 4 21 22 23 24 25 26 27
week 5 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok