Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

01.07.2018 Ausbildungs-Workshop Access-Emotions-Clearing - Glaubenssätze auflösen, Veränderung bewirken.

acess barsWieso erkranken Menschen immer wieder, obwohl sie gesund leben? Sie gehen regelmäßig zum Yoga und Sport, meditieren und achten auf ihre Ernährung, doch es findet keine wirkliche Veränderung statt. Ist es möglich, dass der Schlüssel zur Gesundheit in unseren Emotionen liegt? Emotionen haben einen viel größeren Einfluss auf unsere Gesundheit, als bis jetzt angenommen.

99 Prozent unserer Krankheiten und Schmerzen entstehen durch emotionale Altlasten, wie durch unverarbeitete Erlebnisse bei der Geburt (Geburtstrauma) in der Kindheit, durch Probleme am Arbeitsplatz oder eine Scheidung. Diese Emotionen graben sich tief in unser Unterbewusstsein. Sie bilden negative Emotionsmoleküle, setzen sich in unserem Nervensystem fest und blockieren unser gesamtes Leben. Tiefsitzender, emotionaler Ballast ist die grundsätzliche Ursache von Krankheiten. Die Wissenschaft hat festgestellt, dass negative Gedanken (Angst, Zweifel, Selbstverurteilung) unsere Zellen oval werden lassen, was der erste Schritt zur Krankheit ist.
„Der Kern jedes Symptoms, von Stress und Krankheiten sind Gefühle und Erinnerungen, traumatische Wahrnehmungen, die in unserem Unterbewusstsein begraben sind.“ (Dr. Darren Weissmann) Experten dokumentieren eindrucksvoll mit Wissenschaftlern aus den Bereichen Medizin, Quantenphysik, Kinesiologie, Biologie und Genetik, wie wichtig die Heilung und Auflösung dieser Emotionen ist.

Glaubenssätze, sind etwas Feines, wenn sie so klingen:
Ich bin ein Glückskind, ich bekomme so viel Unterstützung! Es ist genug für Alle da!
Ein Alptraum, wenn sie so klingen: Ich habe immer Pech, es ist immer zu wenig für mich da. Ständig muss ich so viel Tun. etc.! Bis wir 18 Jahre alt sind haben wir ca.180 tausend Mal gehört was wir nicht können. „Da bist du zu dumm zu“ oder „Aus dir wird nie etwas Vernünftiges“ Und bisher hast du gedacht, dass du ein ganzes Leben brauchst, um dies auf zu lösen? Es ist wie bei einer Festplatte deines Computers. Sie enthält all die Dinge die du Leben für Leben gespeichert hast. Wenn wir die Emotions-Clearings laufen lassen, löschen wir diese Daten, damit sie nicht wieder automatisch ablaufen. Während einer Sitzung verlangsamen sich unsere Gehirnwellen, wodurch es möglich wird, auf unsere Verhaltensmuster, Glaubenssysteme und Standpunkte, die du aus deiner Kindheit, aus dem Ahnenprogramm oder aus anderen Leben in dir trägst zuzugreifen, um sie zu verändern, loszulassen. Durch die Arbeit mit den Magneten können wir auch auf anderen Energie Ebenen. Lösungen herbeiführen. Erlaube deinem Körper andere Wahlmöglichkeiten zu erschaffen. Wenn du bereit bist bewusst zu sein, öffnest du die Tür für Heilung und Veränderung.

Ausbildungs-Workshop Access-Emotions-Clearing

wann: Samstag 01.07. (3. Tag Heilerausbildung) und 07.07.2018 Beginn: 10.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr
wo: Suma- Ra Akademie Köln

Kosten: 120,00 €
Voraussetzung: Energiearbeit, Reiki, Quantenheilung, etc.

An diesem Tag geht es um Lösungsarbeit, Glaubenssätze auflösen, Veränderung bewirken. Es ist bereits wissenschaftlich bewiesen, dass 99% aller Krankheiten durch falsche Signale an die Zellen entstehen. Unsere Glaubensüberzeugungen bestimmen, wie es uns geht, und was wir erfahren.

Wir lernen unsere eigenen Themen zu bearbeiten, arbeiten aber auch gegenseitig als Partnerübungen.

Damit wir uns wohlfühlen bitte mitbringen: Hausschuhe, Schreibunterlagen, Pendel (wenn vorhanden) Lieblings-Essen für die Mittagspause für unser kleines Bufett.
Vorhanden: Tee, Kaffee, Wasser, Gebäck, Süßes, Salziges und Nüsse. 1 Stunde Mittagspause von 13.00- 14.00 Uhr

Maria Böhm und Team
Suma-Ra Akademie Köln
Pfarrer-Maybaum-Weg 63
51061 Köln

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Event-Tipp

WAR OR PEACE - CROSSROADS OF HISTORY 1918 / 2018

warpeaceKrieg oder Frieden - ein Geschichtsfestival der Bundeszentrale für politische Bildung / Vom 17. bis zum 21. Oktober 2018 im und mit dem Maxim Gorki Theater in Berlin

100 Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkriegs treffen sich auf Einladung der Bund...


weiterlesen...

Mit Nac Double Backflip zum Sieg – Luc Ackermann springt sich zum Kaiser von China

Maikel Melero 1M8A2020Wuhan, 03. Oktober 2018: Am Dienstag feierte das „Chinese Automobile und Motorcycle Sports Festival“ sein großes Opening in Wuhan. Eine Woche lang ist die Hauptstadt der zentralchinesischen Provinz Hubei Austragungsort für spektakuläre Auto-, Moto...


weiterlesen...

17.11.2018 SUMA-RA Ausbildungs Workshop "Access-Emotions-Clearing / Quantenheilung"

suma ra quantenheilungWieso erkranken Menschen immer wieder, obwohl sie gesund leben? Sie gehen regelmäßig zum Yoga und Sport, meditieren und achten auf ihre Ernährung, doch es findet keine wirkliche Veränderung statt. Ist es möglich, dass der Schlüssel zur Gesundheit ...


weiterlesen...

Bob Daisley and Friends geben mit "Still Got The Blues" ersten Einblick in Tribute-Album für Gary Moore

bobGary Moore hat nicht nur eine ganze Generation von Gitarristen, sondern auch das Gitarrenspiel selbst beeinflusst.

Bob Daisley, ebenfalls bekannt für sein Mitwirken u. a. bei Rainbow, Ozzy Osbourne und Mungo Jerry, ist die treibende Kraft hinter "...


weiterlesen...

03.11.- 21.12.2018 Ausstellung "Marc Riboud / Willy Ronis" in focus Galerie Köln

marc roboudDie beiden international berühmten französischen Fotografen Willy Ronis und Marc Riboud führen den Betrachter in dieser Ausstellung durch das alltägliche Leben in Paris von 1935 bis 1985. Ronis, ein Vertreter der französischen Schule des Humanismu...


weiterlesen...

Köln Termine

1976  David Hockne Foto Richard Schmidt.jpg
Freitag, 19.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Doing the Document. Fotografien von Diane Arbus bis Piet Zwart"

39049697_2105913329480788_2668529929091547136_n.jpg
Freitag, 19.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
20. ARTCONNECTION KÖLN

intime räume.jpg
Freitag, 19.Okt 10:00 - 22:00 Uhr
AUSSTELLUNG "INTIME RÄUME - NORBERTO LUIS ROMERO"

bodenschaetze.png
Freitag, 19.Okt 10:00 - 17:00 Uhr
BODENSCHÄTZE. ARCHÄOLOGIE IN KÖLN

gabriele Muenter.jpg
Freitag, 19.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Gabriele Münter - Malen ohne Umschweife

Postkarte  Carencias.jpg
Freitag, 19.Okt 11:00 - 14:00 Uhr
Ausstellung "Carencias" die befremdliche Absenz der Kommunikation

detailEvent_1107719.jpg
Freitag, 19.Okt 11:00 - 18:00 Uhr
"Einfach tierisch! – eine besondere Safari für die ganze Familie"

sinngefuege.jpg
Freitag, 19.Okt 11:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Sinngefüge"

callan_380.jpg
Freitag, 19.Okt 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Jonathan Callan – Andreas My"

sinngefuege.jpg
Samstag, 20.Okt 12:00 - 16:00 Uhr
Ausstellung "Sinngefüge"

Postkarte  Carencias.jpg
Samstag, 20.Okt 12:00 - 16:00 Uhr
Ausstellung "Carencias" die befremdliche Absenz der Kommunikation

2012-03-03 13.05.59.jpeg
Samstag, 20.Okt 15:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Narrenturm" Zündorfer Wehrturm

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Oktober 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 40 1 2 3 4 5 6 7
week 41 8 9 10 11 12 13 14
week 42 15 16 17 18 19 20 21
week 43 22 23 24 25 26 27 28
week 44 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok