Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Hannah lädt mit sommerlich-leichten Latino-Rhythmen zum Tanzen ein

Hannah cover web....und besingt auf ihrer neuen Single ihr sympathisches Laster: Schuhe – Single „Mama“ out now

Nach dem Erfolg ihres Albums "Aufstieg" und zahlreichen bejubelten Auftritten war es in letzter Zeit ein bisschen ruhiger um Hannah. Doch die Schlager-Rockröhre war nicht untätig – sie arbeitete mit Feuereifer an ihrem neuen Album, das diesen Sommer erscheinen wird. „Ich schreibe meine Lieder selbst – und dafür nehme ich mir ausreichend Zeit, damit ich am Ende wirklich voll und ganz hinter jedem einzelnen stehen kann“, verrät sie. „ich will auch immer etwas Neues entdecken, Themen, die nicht schon Tausendfach besungen wurden.“

Das ist ihr mit dem Vorboten ihres Albums äußerst originell gelungen. In „Mama“ geht es... um Schuhe. Um eine ewige Liebesbeziehung, die vor allem Frauen gut verstehen. Schuhe, diese Wunderwaffe, die gegen Kopfweh, Herzschmerz und Alltags-Blues so wunderbar wirkt, wurden garantiert noch nie so mitreißend besungen. „Mama – nimm mi mit zu dir und stell mi in dein Schrank“ ist der verführerische Refrain, der aus dem Schuhregal schallt.

Das „Mama“ Video:

„Ich liebe Schuhe und habe unglaublich viele zuhause stehen. Mein Mann hat mir extra ein Glasregal gebaut, das sich rund ums Schlafzimmer zieht, damit ich alle unterbekomme“, lacht die „High-Heel-Jägerin“ verschmitzt.

Für ihre Ode an dieses sympathische Laster hat Hannah wieder einmal einen neuen Sound gefunden – statt harter, rockiger Klänge lädt sie mit sommerlich-leichten Latino-Rhythmen zum Tanzen ein. Mit den passenden Schuhen kann man auch gar nicht anders...

Auch sich selbst hat die quirlige Tirolerin wieder einmal neu erfunden. „Das passiert bei mir ganz automatisch. Im Leben verändert man sich einfach – und bei mir verändert sich dann auch mein Aussehen.“ Den „Lack und Leder“-Look mit alpinen Touch tauschte sie ein gegen schwingende, farbenfrohe 50er-Jahre-Kleider, den wilden Kurzhaarschnitt gegen eine lange blonde Mähne. „Ich fühle mich sehr wohl mit meiner Weiblichkeit – und das will ich zeigen.“ Ach ja, und natürlich hat sie auch jede Menge aufregende Schuhe für den neuen Look – aber das versteht sich ja von selbst.

Die Single „Mama“ ist digital seit dem 20.04. als Download erhältlich.

WEITERE INFOS:
https://www.hannah-musik.com
https://www.facebook.com/hannah.musik.3

Quelle: http://mcs-berlin.com

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Online in sechs Fremdsprachen staatlich geprüfter Übersetzer werden: Live-Chat am 14. August 2018

Dolmetscher Schule logoIn einem Web-Live-Chat stellt die Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln am Dienstag, 14. August 2018 um 19 Uhr ihre Online-Kurse zum staatlich geprüften Übersetzer vor. Englisch, Arabisch, Türkisch, Russisch, Spanisch und Französisch stehen als F...


weiterlesen...

Wie Geschichte und Zukunft zusammenwachsen - Decke des Praetoriums wird freigelegt und eingehend untersucht

stadt koeln logo2018Der Bau des "Museum im Quartier" (MiQua) geht voran. Während bereits das vierte von elf Deckenfeldern für den Neubau des "LVR-Jüdisches Museum im Archäologischen Quartier Köln" in Arbeit ist, wird in direkter Nachbarschaft die alte Betondecke eine...


weiterlesen...

08. + 09.09.2018 Gastspiel: Bin nebenan - Monologe für Zuhause von Ingrid Lausund

37336495 1834116603333663 8022732633840549888 oDie eigenen vier Wände sind eine ganz eigene Welt. ‚Zuhause‘ ist Komfortzone, Selbstverwirklichung und Statement, aber auch Ort von ständigem Wohlfühl- und Entspannungsdruck. In zwölf Episoden zeigt Ingrid Lausund skurrile, vereinsamte und verunsi...


weiterlesen...

Kubas Salsa Pianist #1 auf Tour!

cubaDer in Camagüey, Zentral Kuba, geborene Manuel Simonet hat sich in frühester
Kindheit mit Musik und konkret mit dem Piano beschäftigt. Sein Talent war
damals schon unübersehbar und kaum volljährig wurde Manolito der Pianist
der ‚Maravilla de Florida'...


weiterlesen...

Gespräch mit der Drogenbeauftragten der Bundesregierung - Drogenprävention muss gestärkt werden

csm Mortler Wendt f0a5b30460In einem Gespräch mit der Drogenbeauftragten der Bundesregierung Marlene Mortler bekräftigte DPolG Bundesvorsitzender Rainer Wendt die Position seiner Gewerkschaft, die sich gegen eine Freigabe von Cannabis ausspricht. Der Staat dürfe sich unter k...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat August 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 31 1 2 3 4 5
week 32 6 7 8 9 10 11 12
week 33 13 14 15 16 17 18 19
week 34 20 21 22 23 24 25 26
week 35 27 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok