Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Großeinsatz in Flüchtlingsunterkunft "Ellwangen leitet neue Ära ein"

csm Ralf Kusterer 2018 2 8af85cd12aDer massive Widerstand von Flüchtlingen gegen die Abschiebung eines der ihren wirft Fragen zum Schutz von Polizisten auf. Vor allem mehr Kräfte fordert die Deutsche Polizeigewerkschaft. Doch woher nehmen? „Ellwangen leitet eine neue Ära ein“, sagt DPolG Landesvorsitzender Ralf Kusterer.

Nach einer gewaltsam blockierten Abschiebung eines Asylbewerbers in Ellwangen wird der Ruf nach mehr Sicherheit für Beamte laut. Die Polizei sieht Handlungsbedarf. Allerdings ist Widerstand gegen Beamte wie in der Ellwanger Flüchtlingsunterkunft nicht an der Tagesordnung.

DPolG Bundesvorsitzender Rainer Wendt: „Es muss auch in Zukunft damit gerechnet werden, dass sich größere Personengruppen gegen Abschiebungen zur Wehr setzen und auch vor der Anwendung massiver Gewalt gegen Einsatzkräfte nicht zurückschrecken. Die Asylbewerber wissen in der Regel, dass sie so gut wie keine Chance haben, in Deutschland ein dauerhaftes Bleiberecht zu erhalten. Sie haben also nichts zu verlieren und riskieren deshalb alles. Die Polizei hat sich beim Einsatz absolut richtig verhalten. Taktischer Rückzug ist keine Kapitulation, sondern Klugheit zum Schutz der Einsatzkräfte. Der Einsatz war gut vorbereitet und konsequent durchgeführt. Der Staat darf nicht zögern, gegen Personen vorzugehen, die Polizeikräfte angreifen. Dabei muss der größtmögliche Schutz der Kräfte gewährleistet sein. Für die Zukunft braucht es ein Konzept für Einsätze in solchen Unterkünften, damit es nicht mehr zu solchen Eskalationen kommt. Robuste Ausstattung und konsequentes Durchsetzen mit genügend Kräften, das ist der richtige Weg, wenn wir die Kontrolle behalten wollen.“

Die DPolG fordert überdies, bei der geplanten Einrichtung der sogenannten „Anker-Zentren“ ab dem Sommer, in denen jeweils bis zu 1.500 Flüchtlinge untergebracht werden sollen, zuvor ein konkretes Sicherheitskonzept zu erarbeiten. „Solche Überraschungen wie jetzt in Baden-Württemberg oder kürzlich in Donauwörth, Bayern, können wir uns nicht mehr leisten.“, so Wendt.

Weitere Informationen HIER

Quelle: www.dpolg.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Event-Tipp

22.- 24.06.2018 Internationales Jazzfestival Bingen swingt

Bingen Swingt 2017 Logo Web„It’s all about the bass!“ – getreu dem berühmten Refrain von Meghan Trainor zeigt BINGEN·SWINGT vom 22.-24. Juni 2018, dass der Bass der Gitarre ebenbürtig ist!

Wenn wir der Gitarre bei unserem Internationalen Jazzfestival BINGEN·SWINGT als Ober-...


weiterlesen...

06.06.2018 Patienten- und Angehörigenseminar von Haus LebensWert "Beratung zur onkologischen Pflege für zu Hause"

logo LebensWert 110x85[Köln, 17.05.2018] Wenn Krebspatienten aus dem Krankenhaus entlassen werden, sind sie oftmals (noch) zu krank oder zu schwach, um zu Hause allein zurechtzukommen. Für die erste Zeit daheim bieten verschiedene Dienstleister ihre Unterstützung an, d...


weiterlesen...

ItaloBrothers - Looking Back Someday

Cover   ItaloBrothers   Looking Back SomedayEndlich! Mit „Looking Back Someday“ veröffentlichen die ItaloBrothers ihren sehnsüchtig erwarteten Follow-Up zum internationalen Über-Hit „Summer Air“. Der Song, der im Oktober 2016 erschienen war, platzierte sich in zahlreichen europäischen Chart...


weiterlesen...

AIC – Art Initiatives Cologne

aicAm Wochenende 15. bis 17.06.2018 findet bereits zum dritten Mal das gemeinsame Event der Kölner Kunstinitiativen (Art Initiatives Cologne, kurz: AIC) statt. Unter dem Titel AIC ON 2018 präsentieren 28 der 47 im Netzwerk zusammengeschlossenen freie...


weiterlesen...

03.11.- 10.11.2018 kunst im carrée

Ausschreibung.kunst im carreeAusschreibung an KünstlerInnen in Köln und Umland Kunstmeile in Köln-Sülz/Klettenberg 03.11-10.11.18 - Bewerbungsschluss: 31. August 2018

„Aufgetischt“ lautet das diesjährige künstlerische Thema der 16. kunst im carrée 2018 erwünscht sind Werke zu...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Mai 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 18 1 2 3 4 5 6
week 19 7 8 9 10 11 12 13
week 20 14 15 16 17 18 19 20
week 21 21 22 23 24 25 26 27
week 22 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok