Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Gespinstmotte breitet sich in Köln aus - Weiße Netze der Raupen für Menschen völlig ungefährlich

Yponomeuta evonymellus 01 xndrSeit Anfang dieser Woche gehen beim Amt für Landschaftspflege und Grünflächen wieder Meldungen von Bürgerinnen und Bürgern ein, dass die Gespinstmotte im Kölner Stadtgebiet auftritt. Die Raupen der Schmetterlingsart befallen Apfel, Birne, Pflaume, Weiß- und Rotdorn sowie Pfaffenhut. Um die kahlgefressenen Sträucher oder Baumkronen spannen die Insekten dichte, gespinstartige Netze, so dass die betroffenen Gehölze wie von weißer Gaze eingewickelt aussehen.

Das auffällige Phänomen wird häufig mit dem für Menschen gefährlichen Eichenprozessionsspinner verwechselt. Dieser tritt jedoch erst im Juni auf und befällt ausschließlich Eichen, seine Bekämpfung sollten Fachleute vornehmen. Die Gespinstmotte ist dagegen völlig ungefährlich. Die enormen Fraßschäden durch die Raupen beeinträchtigen lediglich die Wirtspflanzen in ihrer Vitalität. In der Regel erholen sich die Sträucher und Bäume wieder mit dem Johannistrieb (zweiter Blattaustrieb) Ende Juni.

Die etwa zehn Millimeter großen Gespinstmotten haben eine Flügelspannweite von bis zu 20 Millimetern. Im Juli und August legen die sehr schlanken Schmetterlinge ihre Eier auf dünnen Zweigen ab. Die grauen Raupen mit schwarzen Punkten schlüpfen im Herbst und überwintern unter einer Sekretschicht. Im darauf folgenden April beginnen sie mit dem Fraß der austreibenden Blätter. Anschließend bauen sie ihre gespinstartigen Netze. Zu den natürlichen Gegenspielern der Gespinstmotte gehören Vögel und verschiedene Insektenarten. Die Netze spinnen sie, um sich vor ihren Feinden zu schützen.

Quelle: Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Simone Winkelhog / http://www.stadt-koeln.de
Quelle Foto: WIKIPEDIA Gespinst- und Knospenmotten

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Wie Geschichte und Zukunft zusammenwachsen - Decke des Praetoriums wird freigelegt und eingehend untersucht

stadt koeln logo2018Der Bau des "Museum im Quartier" (MiQua) geht voran. Während bereits das vierte von elf Deckenfeldern für den Neubau des "LVR-Jüdisches Museum im Archäologischen Quartier Köln" in Arbeit ist, wird in direkter Nachbarschaft die alte Betondecke eine...


weiterlesen...

Interview im DVR-report / Wendt:"Die Halterhaftung muss eingeführt werden"

csm 141211 wendt 134962094dIn der aktuellen Ausgabe des DVR-reports, dem Magazin des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR), äußert sich der DPolG Bundesvorsitzende Rainer Wendt über sinnvolle Maßnahmen der Verkehrsüberwachung, die Kontrolldichte und die Rechtspraxis in D...


weiterlesen...

PETER HEPPNER kündigt mit neuer Single "Was bleibt" feat. Joachim Witt zweifach Albumveröffentlichung an

was bleibtDie beiden neuen Alben "Confessions & Doubts" und "TanzZwang" kommen am 21.09.18 bei RCA Deutschland / Sony Music Germany

Gleich zwei neue Alben von Peter Heppner werfen unweigerlich die Frage auf, ob der Mann mit der charakteristischen Stimme und...


weiterlesen...

Die erste reine Fahrradstraße in Köln - Umgestaltung erfolgte im Rahmen des Verkehrsversuchs Zülpicher Straße

bilder verkehr verkehrszeichen fahrradstrasse sm 320Die Zülpicher Straße im Stadtteil Sülz ist im Bereich des Campus der Universität zu Köln seit dem 19. April 2016 für den Kfz-Durchgangsverkehr gesperrt. Die begleitenden Untersuchungen zu diesem Verkehrsversuch sind abgeschlossen und wurden bei ei...


weiterlesen...

VANESSA MAI wieder #1 der Albumcharts - zum zweiten Mal von NULL auf EINS

maiSie ist in bester Gesellschaft – Nena gelang es, Lena Meyer Landrut gelang es – und nun ist VANESSA MAI auch dabei. Mehr noch: Laut der Statistik von GfK Entertainment ist VANESSA MAI die erste Schlager-Künstlerin, die in so einem jungen Alter zwe...


weiterlesen...

Newsletter

Wir senden Ihnen eine E-Mail an die eingebene E-Mail Adresse in der Sie bitte Ihre Anmeldung nochmals durch Klick auf den Abonieren Link bestätigen.
Ich stimme den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat August 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 31 1 2 3 4 5
week 32 6 7 8 9 10 11 12
week 33 13 14 15 16 17 18 19
week 34 20 21 22 23 24 25 26
week 35 27 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok