Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Gespinstmotte breitet sich in Köln aus - Weiße Netze der Raupen für Menschen völlig ungefährlich

Yponomeuta evonymellus 01 xndrSeit Anfang dieser Woche gehen beim Amt für Landschaftspflege und Grünflächen wieder Meldungen von Bürgerinnen und Bürgern ein, dass die Gespinstmotte im Kölner Stadtgebiet auftritt. Die Raupen der Schmetterlingsart befallen Apfel, Birne, Pflaume, Weiß- und Rotdorn sowie Pfaffenhut. Um die kahlgefressenen Sträucher oder Baumkronen spannen die Insekten dichte, gespinstartige Netze, so dass die betroffenen Gehölze wie von weißer Gaze eingewickelt aussehen.

Das auffällige Phänomen wird häufig mit dem für Menschen gefährlichen Eichenprozessionsspinner verwechselt. Dieser tritt jedoch erst im Juni auf und befällt ausschließlich Eichen, seine Bekämpfung sollten Fachleute vornehmen. Die Gespinstmotte ist dagegen völlig ungefährlich. Die enormen Fraßschäden durch die Raupen beeinträchtigen lediglich die Wirtspflanzen in ihrer Vitalität. In der Regel erholen sich die Sträucher und Bäume wieder mit dem Johannistrieb (zweiter Blattaustrieb) Ende Juni.

Die etwa zehn Millimeter großen Gespinstmotten haben eine Flügelspannweite von bis zu 20 Millimetern. Im Juli und August legen die sehr schlanken Schmetterlinge ihre Eier auf dünnen Zweigen ab. Die grauen Raupen mit schwarzen Punkten schlüpfen im Herbst und überwintern unter einer Sekretschicht. Im darauf folgenden April beginnen sie mit dem Fraß der austreibenden Blätter. Anschließend bauen sie ihre gespinstartigen Netze. Zu den natürlichen Gegenspielern der Gespinstmotte gehören Vögel und verschiedene Insektenarten. Die Netze spinnen sie, um sich vor ihren Feinden zu schützen.

Quelle: Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Simone Winkelhog / http://www.stadt-koeln.de
Quelle Foto: WIKIPEDIA Gespinst- und Knospenmotten

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Musik / Film

Jan Blomqvist - Disconnected

Jan Blomqvist DISCONECTEDGetrennte Verbindungen, fehlender Kontakt zur Realität, unzusammenhängende Narrationen. Das neue Album von Jan Blomqvist heißt Disconnected, spielt aber in einer Zeit, die eigentlich bestimmt ist vom Gegenteil, vom „connected“ sein. Es geht um uns...


weiterlesen...

Advents-Kultur „Rudolph“

image001Für Sonntag, den 25.11.2018, lädt der Förderverein des Jugendzentrums Bauspielplatz Friedenspark im alten Fort I in der Südstadt von 12 - 18 Uhr zur Advents-Kultur ”Rudolph“ ein.
Es wird Handwerker-Stände mit Selbstgemachtem geben, und der Verein b...


weiterlesen...

Beratung und Lebenshilfe in finanzieller Notlage - Kreissparkasse Köln unterstützt Schuldnerberatungsstellen in ihrem Geschäftsgebiet mit 230.000 Euro

Ausschüttung Schuldnerberatung Foto KSKKöln, den 4. Oktober 2018 - Trotz der guten konjunkturellen Entwicklung ist die Zahl der überschuldeten Menschen in Deutschland zum vierten Mal in Folge gestiegen. Mit 6,9 Millionen waren zum Stichtag 1. Oktober 2017 rund 65.000 und damit 0,9 % me...


weiterlesen...

380 Millionen Euro für die Wohnraumförderung bis 2022 - Ministerin Scharrenbach und Oberbürgermeisterin Reker unterzeichnen Vereinbarung

bilder presse 2018 foto globalbudget 320Wohnungsbauministerin Ina Scharrenbach hat am heutigen Freitag, 12. Oktober 2018, gemeinsam mit Oberbürgermeisterin Henriette Reker eine Zielvereinbarung zur Umsetzung eines sogenannten Globalbudgets für die Wohnraumförderung unterzeichnet.

Mit de...


weiterlesen...

Superstar Tiësto kommt nach Rostock – Electric Sea wird zum 2-Tages-Festival

Tiesto Promo Photo 1 credit Jordan Loyd1Es ist die Sensationsmeldung im Oktober. Der wohl bekannteste und berühmteste DJ kommt nach Rostock. Dreimaliger Best DJ of the World, erster DJ, der bei einer Eröffnungsfeier der Olympiade auflegte, Charterfolgte überall auf der Welt, gewählt zum...


weiterlesen...

Köln Termine

1976  David Hockne Foto Richard Schmidt.jpg
Freitag, 19.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Doing the Document. Fotografien von Diane Arbus bis Piet Zwart"

39049697_2105913329480788_2668529929091547136_n.jpg
Freitag, 19.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
20. ARTCONNECTION KÖLN

intime räume.jpg
Freitag, 19.Okt 10:00 - 22:00 Uhr
AUSSTELLUNG "INTIME RÄUME - NORBERTO LUIS ROMERO"

bodenschaetze.png
Freitag, 19.Okt 10:00 - 17:00 Uhr
BODENSCHÄTZE. ARCHÄOLOGIE IN KÖLN

gabriele Muenter.jpg
Freitag, 19.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Gabriele Münter - Malen ohne Umschweife

Postkarte  Carencias.jpg
Freitag, 19.Okt 11:00 - 14:00 Uhr
Ausstellung "Carencias" die befremdliche Absenz der Kommunikation

detailEvent_1107719.jpg
Freitag, 19.Okt 11:00 - 18:00 Uhr
"Einfach tierisch! – eine besondere Safari für die ganze Familie"

sinngefuege.jpg
Freitag, 19.Okt 11:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Sinngefüge"

callan_380.jpg
Freitag, 19.Okt 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Jonathan Callan – Andreas My"

sinngefuege.jpg
Samstag, 20.Okt 12:00 - 16:00 Uhr
Ausstellung "Sinngefüge"

Postkarte  Carencias.jpg
Samstag, 20.Okt 12:00 - 16:00 Uhr
Ausstellung "Carencias" die befremdliche Absenz der Kommunikation

2012-03-03 13.05.59.jpeg
Samstag, 20.Okt 15:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Narrenturm" Zündorfer Wehrturm

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Oktober 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 40 1 2 3 4 5 6 7
week 41 8 9 10 11 12 13 14
week 42 15 16 17 18 19 20 21
week 43 22 23 24 25 26 27 28
week 44 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok