Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

AIC – Art Initiatives Cologne

aicAm Wochenende 15. bis 17.06.2018 findet bereits zum dritten Mal das gemeinsame Event der Kölner Kunstinitiativen (Art Initiatives Cologne, kurz: AIC) statt. Unter dem Titel AIC ON 2018 präsentieren 28 der 47 im Netzwerk zusammengeschlossenen freien Kunstinitiativen Ausstellungen, Aktionen, Lesungen, Performances und Konzerte. Stadtspaziergänge und ein gemeinsames Sommerfest in der Werft 5 erweitern das abwechslungsreiche Programm.

AIC ON 2018

Terminübersicht
Freitag, 15. Juni 2018: ab 19:00 Uhr – Eröffnungen und Events (diverse Orte)
Samstag, 16. Juni 2018: 14:00-19:00 Uhr – Geführte Touren (diverse Routen)
Samstag, 16. Juni 2018: ab 19:00 Uhr – Gemeinsames Sommerfest von AIC & King Georg & Werft 5 (Werft 5 – Raum für Kunst)
Sonntag, 17. Juni 2018: ab 12:00 Uhr – Chill-Out mit Film-Matinee (Opekta) und Picknick (10qm)

Zum dritten Mal lädt AIC – Art Initiatives Cologne vom 15. bis 17. Juni 2018 zum gemeinsamen Ausstellungswochenende AIC ON ein. Den Auftakt des diesjährigen Wochenendes bilden am Freitag, den 15.06., sieben Ausstellungseröffnungen und -events, die ab 18:00 Uhr in ihre Räume laden.

Freitag, 15. Juni 2018
Eröffnungen und Events

18:00-20:00 Uhr, kjubh Kunstverein
Nschotschi Haslinger: „APROPOFOLA“

19:00 Uhr, Matjö
Ross Downes: „IT IS WHAT IT DOES“
+ Film, Music, Drinks und Live Performance von Sölyst

19:00 Uhr, Glasmoog
AROOO – A Room of One’s Own

19:00 Uhr, Richas Digest
Friederike Haug, Jonas Gerhard: „Sand“

19:00 Uhr, Tyson
Tim Cierpiszewski, „LOUD NOISE“

19:00 Uhr, Labor
Ulla Bönnen und Andreas Schulz, „kaputt +unpuck“

19:30 Uhr, Schaelpic
Experimentalfilmabend „Film ist Rhythmus“ im Rahmen der Finissage der Ausstellung „Fotoscultura / Lichtungen“.

Samstag, 16. Juni 2018
Geführte Touren + Sommerfest

Im Zentrum des Wochenendes steht der Samstag, 16.06., an dem verbindenden Spaziergänge/Touren die verschiedenen beteiligten Kunstinitiativen miteinander verbinden und in ihren jeweiligen Vierteln verorten und vermitteln. Gemeinsame Öffnungszeiten von 14–19 Uhr (wenn nicht bei den einzelnen Orten anders angegeben) laden außerdem zu individuellen Rundgängen ein.
Als Guides führen u.a. Künstlerinnen und Künstler wie Boris Sieverts, Eusebius Wirdeier und Doris Frohnapfel, die sowohl künstlerische als auch kulturpolitische Aspekte diskutieren. Das Spektrum der Ausstellungen und Events reicht von Performances bis zur Fotografie, Malerei, Videoarbeiten, Zeichnungen, Konzerten, Filmprogrammen und gemeinsamem Essen. Sieben Kunstrouten durch die unterschiedlichen Stadtteile Kölns (z.B. durch die Innenstadt, Kalk, oder Ehrenfeld) verbinden die einzelnen Kunsträume miteinander, zum Teil zu Fuß oder mit dem Fahrrad . Die Zahl der Teilnehmer*innen ist begrenzt, daher empfiehlt sich eine verbindliche Anmeldung unter: touren@aic.cologne. Die Teilnahme an den Führungen ist kostenfrei.

14:00 Uhr
Tour: Innenstadt/Heumarkt
Mit: Volker Zander (Brückenmusik)
Treffpunkt: Galestro am Dom (Bahnhofsvorplatz 1)

14:00 Uhr
Tour: Lindenthal, Sülz
Mit: Eusebius Wirdeier (DGPh)
Treffpunkt: Dürener Straße 201

14:00 Uhr
Tour: Innenstadt/Belgisches Viertel
Mit: Doris Frohnapfel (kjubh)
Treffpunkt: Temporary Gallery (Mauritiuswall 35)

15:45 Uhr
Tour: Innenstadt/Nordstadt
Mit: Therese Schuleit (Elektronentoto)
Treffpunkt: ACADEMYSPACE (Herwarthstraße 3)

16:00 Uhr
Tour: Südstadt
Mit: Rochus Aust und den LTK4 Allstars
Treffpunkt: Richas Digest (Lothringer Straße 51)

16:00 Uhr
Tour: Ehrenfeld
Mit: Claudia Saar (Servicekomplizen)
Treffpunkt: vor der DITIB-Zentralmoschee (Venloer Straße 160)

17:00 Uhr
Tour: Rechtsrheinisch/Deutz, Kalk, Poll
Mit: Boris Sieverts
Treffpunkt: Q18/Quartier am Hafen (Poller Kirchweg 78-90)

GEMEINSAMES SOMMERFEST von AIC, Werft 5 und King Georg
Am Samstagabend, dem 16.06., ab 19:00 Uhr laden das King Georg und die Werft 5 gemeinsam mit AIC ON zum Sommerfest in die Werft 5 – Raum für Kunst ein, die sich bei dieser Gelegenheit außerdem aus den Räumlichkeiten im Kunsthaus Rhenania verabschiedet.

Sonntag, 17. Juni 2018
Chill-Out bei Film-Matinee und Picknick

Zwei Highlight am Sonntag, 17.06., erwarten die Besucherinnen und Besucher, bevor das AIC ON Wochenende zu Ende geht. Ab 12:00 Uhr laden die Künstler*innen der Opekta Ateliers zu einer Film-Matinee mit Sektempfang in ihre Räumlichkeiten in Nippes ein. Es werden Filme von Daniel Burkhardt, Céline Berger, Judith Röder und Denise Winter gezeigt, bevor man zu einem gemeinsamen Spaziergang zu 10qm aufbricht. Auf dieser Ausstellungsfläche des Kuratorenduos Stefanie Klingemann und Frank Bölter zwischen der Flora- und Kuenstraße erwartet die Besucher*innen der Künstler Clemens Botho Goldbach mit Picknick und Getränken.

Das vollständige Ausstellungs- und Eventprogramm von AIC ON kann auf der gemeinsamen Homepage http://aic.cologne nachgeschlagen werden. Hier informiert ein Veranstaltungskalender über die aktuellen Ausstellungen und Termine in allen AIC Spaces. Ein im biennalen Turnus aktualisierter, gedruckter Index mit Übersichtskarte aller Initiativen liegt in den beteiligten Räumen und an zentralen Kölner Kunst-Orten aus oder kann hier heruntergeladen werden.

AIC
Art Initiatives Cologne (AIC) ist als Verein organisiert und versammelt derzeit 47 Kölner Initiativen, die zeitgenössische Kunst ausstellen, produzieren, diskutieren und vermitteln. Ziel von AIC ist es, die regionale wie internationale Präsenz der freien Kölner Kunstszene sowie die Vernetzung untereinander durch kooperative Aktionen, Publikationen, Ausstellungs- und Veranstaltungsprojekte aktiv zu unterstützen.

Quelle: www.aic.cologne

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Soziales und Leben

Das Glück kommt auf drei Pfoten – Wie shelta-Hündin Heather ihr Zuhause gefunden hat

shelta Happy End Hund HeatherOb blind, taub, krank oder auf eine andere Art und Weise eingeschränkt, ganz egal. Auch das Aussehen ist völlig unwichtig. So lässt sich kurz zusammenfassen, mit welchen Zielen Claudia Deußen bei shelta, dem Online-Tierheim von TASSO, auf die Such...


weiterlesen...

27.05.– 31.12.2018 stadtklangkünstler b o n n h o e r e n 2018 Akio Suzuki Klanginstallation "oto-date bonn 2018"

akio suzukiDer von der Beethovenstiftung Bonn berufene stadtklangkünstler bonn 2018, Akio Suzuki, wird während seiner künstlerischen Projektresidenz in Bonn eine große neue Klanginstallation entwickeln, die im September 2018 am Kunstmuseum Bonn, dem diesjähr...


weiterlesen...

17.05.- 22.06.2018 Fotoausstellung „Zwei Gesichter Indiens“ von Klaus Wohlmann in Bonn - Ein Land voller Gegensätze

zwei gesichterBonn, 8. Mai 2018. In Indien sind die Gegensätze von Stadt und Land enorm. Von den 1,3 Milliarden Einwohnern leben allein 400 Millionen in den ständig wachsenden Metropolen – eine große Herausforderung für die heimische Nahrungsmittelproduktion, i...


weiterlesen...

olizeiliche Kriminalstatistik 2017 - DPolG: Statistik spiegelt reale Lage nicht wider

csm Wahlergebnis 3d6c2638bcDie von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) vorgestellte Polizeiliche Kriminalstatistik für 2017 spiegelt nach Ansicht der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG) nicht die wirkliche Lage der Kriminalität in Deutschland wider.

DPolG Bundesvorsi...


weiterlesen...

Fahrscheinfreier Tag und andere Visionen der Kölner Verkehrsplanung – Podiumsdiskussion

0001 1024x483EINLADUNG ZUR PODIUMSDISKUSSION DER GRUPPE BUNT IM RAT DER STADT KÖLN am 29. Mai 2018 Fahrscheinfreier Tag und andere Visionen der Kölner Verkehrsplanung
Vor zwei Jahren hat der Rat der Stadt Köln durch unsere Initiative einen fahrscheinfreien Tag&...


weiterlesen...

Köln Termine

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Mai 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 18 1 2 3 4 5 6
week 19 7 8 9 10 11 12 13
week 20 14 15 16 17 18 19 20
week 21 21 22 23 24 25 26 27
week 22 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen