Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Rettet den Regenwald.e.v "Soja, Palmöl, Plantagen: Die EU muss die Abholzung der Wälder stoppen!"

Flickr  Collage Rainforest Rescue  CC BY SA 20Wussten Sie, dass unser täglicher Konsum weltweit die Abholzung vorantreibt? 70% der globalen Entwaldung erfolgen für die Produktion von Rindfleisch, Soja, Palmöl und Kakao. Die EU importiert Millionen Tonnen dieser Agrarprodukte und hat sich verpflichtet, die Rodungen bis zum Jahr 2020 zu stoppen. Sie muss jetzt endlich handeln!

Kakao, Palmöl, Rindfleisch und Soja - diese Agrarprodukte sind wichtige Bestandteile unseres täglichen Konsums: Kakao wird zu Schokolade verarbeitet, Palmöl ist in Tausenden von Fertigprodukten im Supermarkt, in Kosmetika und im Dieselkraftstoff enthalten. Und über 70% der weltweiten Sojaproduktion dienen als Tierfutter, damit wir Fleisch, Eier und Milcherzeugnisse verspeisen können.

Um die dafür benötigten Anbau- und Weideflächen zu schaffen, wird weltweit massiv abgeholzt. Die Tropenwälder in der Elfenbeinküste, Indonesien, Argentinien, Brasilien und vielen weiteren Ländern gehen in Flammen auf. Die Ausweitung der Plantagen und Betriebe führt auch zu Zwangsräumungen, Gewalt, Einschüchterung, Sklavenarbeit und Mord an lokalen Einwohnern und Umweltschützern.

Die EU ist der zweitgrößte Importeur von landwirtschaftlichen Erzeugnissen, die aus der Abholzung der Wälder der Erde stammen. Eine Waldfläche von der Größe Portugals fiel zwischen 1990 und 2005 den Rodungen zum Opfer, weil in der EU Waren konsumiert wurden, die auf größtenteils illegal abgeholzten Flächen angebaut wurden.

Dabei hat sich die EU verpflichtet, die Zerstörung der Wälder bis zum Jahr 2020 zu stoppen und rückgängig zu machen. Doch die dafür notwendigen Maßnahmen hat sie nie ergriffen.

Die EU muss die verbliebenen 20 Monate nutzen und jetzt handeln!

Bitte unterzeichnen Sie die Petition von zwanzig Umweltorganisationen aus aller Welt an den EU-Kommissionspräsidenten Juncker. Fordern Sie mit uns dazu auf, dass die EU ihren Verpflichtungen zur Eindämmung der Entwaldung nachkommt.

Die EU-Kommission muss einen Aktionsplan zum Schutz der Wälder und der Rechte der dort lebenden Völker vorlegen. Schluss mit den Agrarimporten aus Waldrodung und der Verletzungen der Menschenrechte!

ZUR PETITION!

Quelle: https://www.regenwald.org
Foto: Soja, Palmöl, Papier: Wälder werden für den Export in die EU zerstört (© Jim Wickens / Ecostorm & MPD01605 / Flickr - Collage Rainforest Rescue - CC BY-SA 2.0)

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Event-Tipp

11. Kölner Fahrrad-Sternfahrt - Aufbruch Fahrrad

sternfahrtZum 11. Mal findet am Sonntag, 17. Juni 2018 die Kölner Fahrrad-Sternfahrt statt. Alle Kölnerinnen und Kölner sind herzlich eingeladen, an dieser Demonstration fürs Fahrradfahren teilzunehmen. Die Organisator*innen der Kölner Fahrrad-Sternfahrt wo...


weiterlesen...

KOMMUNIKATION 9: BLIND DATE - Wenn Musiker "blind" auf Musiker treffen

K92018 hat sich KOMMUNIKATION 9 dem Reiz des Spontanen verschrieben! Mit der brandneuen Reihe BLIND DATE treffen elf vom Kurator Jens Düppe ausgewählte Künstler an fünf Terminen im Jahr aufeinander – ohne zu wissen, mit wem.

Die Erwartungen sind gro...


weiterlesen...

Gesucht: Gastgeber für internationale Sprachkursteilnehmer

Gastfamilie RadolfzellKöln. Zimmer frei und Lust auf internationales Flair in den eigenen vier Wänden? Im Sommer gibt es eine spannende Möglichkeit: Die gemeinnützigen Carl Duisberg Centren suchen Gastgeber für Sprachkursteilnehmer aus über neunzig verschiedenen Nation...


weiterlesen...

Tournee 2018 / 2019 "DISNEY IN CONCERT - WONDERFUL WORLDS"

Unbenannte Anlage 02566Den Alltag vergessen und sich in wundervolle Welten träumen; das ist ab dem 05.12.2018 mit der diesjährigen „Disney in Concert“-Reihe möglich. Nach dem sensationellen Erfolg mit über 100.000 Gästen im vergangenen Jahr haben Disney Fans nun bis Feb...


weiterlesen...

26.05. – 29.06.2018Galerie Seidel präsentiert Gruppenausstellung "TRUGBILD ODER TÄUSCHUNG"

Einladung Galerie Seidel TrugbildDie Galerie Seidel” präsentiert eine Ausstellung „TRUGBILD ODER TÄUSCHUNG“ mit 22 plus 1 Künstler

Igor Chepikov, Andre Elbing, Ria Gerth, Janna Grauk, Roswitha Heckmann, Christine Kaul, Manuele Klein, Ruth Knecht, Konstantin Nemerov, Werner Neuman...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Mai 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 18 1 2 3 4 5 6
week 19 7 8 9 10 11 12 13
week 20 14 15 16 17 18 19 20
week 21 21 22 23 24 25 26 27
week 22 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok