Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Oberbürgermeisterin besucht Kölner Unternehmen - Henriette Reker: "Beeindruckende Kölner Erfolgsgeschichten!"

oberbuergermeisterin rekerNach dem Auftakt ihrer diesjährigen Tour durch Kölner Unternehmen zieht Oberbürgermeister Henriette Reker Bilanz:

Die Firmenbesuche waren ebenso informativ wie spannend. Die vielfältigen Erfolgsgeschichten, die in unserer Stadt geschrieben werden, sind genauso beindruckend und inspirierend wie diejenigen, die sie schreiben. Mein Ziel ist es, mich künftig noch intensiver mit Unternehmerinnen und Unternehmern auszutauschen, da ich dadurch wertvolle Einblicke in die konkreten Bedürfnisse der Kölner Wirtschaft erhalte.

Am Mittwoch, 23. Mai, und am Donnerstag, 24. Mai 2018, besuchte Henriette Reker verschiedene Kölner Unternehmen: Atlas Copco GmbH, Hersteller von Turbomaschinen für die Gas- und Prozessindustrie, Deutschlandradio, Wallburger GmbH, insbesondere auf die Herstellung und den Einbau von Türen und Fenstern spezialisiert, Wilhelm Rasch GmbH & Co KG, weltweit tätiger, innovativer Spezialmaschinenhersteller im Bereich kundenspezifischer Verpackungslösungen für die Süßwarenindustrie, und das Startup-Unternehmen Fond of GmbH, das seit dem Jahr 2010 Schulranzen und Taschen in über 30 Ländern vertreibt und dessen Umsatz im achten Geschäftsjahr bei 55 Millionen Euro liegt.

Bei Fond of fand in Anwesenheit von Oberbürgermeisterin Henriette Reker die Grundsteinlegung für einen Neubau mit über 13.000 Quadratmetern Bruttogeschossfläche statt. Er entsteht direkt neben dem bisherigen Firmensitz. Beide Gebäude zusammen sollen unter dem Namen "The Ship" die Kölner Start-Up Szene bereichern und werden Raum für rund 500 Arbeitsplätze bieten.

Beim Austausch mit den Unternehmern erläuterte Reker die von ihr initiierte Optimierung der Kölner Wirtschaftsförderung:

Das Thema Wirtschaft in Köln hat für mich als Oberbürgermeisterin oberste Priorität. Denn nur eine wirtschaftlich starke und gesunde Stadt bietet die Möglichkeiten und die Mittel, die vielfachen sozialen, kulturellen und weiteren Aufgaben zu finanzieren. Nur eine gesunde Wirtschaft ermöglicht erst den starken Sozialstaat. Köln ist ein dynamisch wachsender und attraktiver Wirtschaftsstandort. Darauf dürfen wir uns aber nicht ausruhen, sondern müssen diese Situation vielmehr als Ansporn sehen, den positiven Trend zu verstärken. Was wir brauchen, sind noch mehr Kölner Erfolgsgeschichten – solche, wie ich sie bei meinen Unternehmensbesuchen erlebt habe. Eine neu aufgestellte Wirtschaftsförderung soll Unternehmen – gleich welcher Größe und welcher Branche – dafür die bestmögliche Unterstützung bieten.

Foto/Text Quelle: Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Simone Winkelhog / http://www.stadt-koeln.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Event-Tipp

Zirkus- und Theaterschule Juni-Juli 2018

main logo 2Jugendliche und Erwachsene das Herzstück der Kulturarena. Dieses Angebot wird erweitert durch Musik-, Theater- und Erlebnispädagogen. Neben verschieden Kursen, Workshops und Geburtstagsangeboten bietet das Team der Kulturarena ein Café mit großer ...


weiterlesen...

Dr. Dormagen-Guffanti Stiftung vergibt Stipendium an Fotografie-Künstler - Künstlerinnen und Künstler können sich bis 30. September 2018 bewerben

crop 600 376 0 30 600 433.235294117647 107d7ccb747c0c207255ec446332998c dr dormagen guffanti stiftungFür das Jahr 2019 können sich Künstlerinnen und Künstler aus dem Bereich "Fotografie" um ein sechsmonatiges Stipendium bewerben, das die Dr. Dormagen-Guffanti Stiftung jedes Jahr vergibt. Die Stipendiatin beziehungsweise der Stipendiat soll ein kü...


weiterlesen...

RADKOMM #4 am 16. Juni 2018 in der Alten Feuerwache Köln

radkomm 2018 quadratDie RADKOMM #4 steht ganz im Zeichen von Radentscheid, Bürgerbeteiligung & Co. Zum ersten Mal kommen Vertreter*innen aller 9 Radentscheide in Deutschland zusammen: von Berlin über Hessen und Stuttgart bis Bayern. Ein furioses Zusammentreffen! Doch...


weiterlesen...

Afghanistan: Amnesty fordert Innenministerkonferenz zum Stopp aller weiteren Abschiebungen auf

amnesty logoBERLIN, 07.06.2018 – Vor dem Hintergrund der Äußerungen von Bundeskanzlerin Angela Merkel, dass die Bundesregierung den Weg für mehr Abschiebungen nach Afghanistan frei machen will, fordert Amnesty International erneut einen Abschiebungsstopp.

„Ab...


weiterlesen...

DVBBS - von Punk zu EDM - neue Single "IDWK" feat. Blackbear out now

dubbsSeit ihrer Gründung im Jahr 2012 in ihrer Heimat Ontario, Kanada, hat sich das Produktions- / DJ-Duo DVBBS (sprich "Dubs") in nur fünf kurzen Jahren an die Spitze der Elektronik- und Pop-Welten katapultiert. DVBBS, bestehend aus den Brüdern Alex u...


weiterlesen...

Köln Termine

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Juni 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 22 1 2 3
week 23 4 5 6 7 8 9 10
week 24 11 12 13 14 15 16 17
week 25 18 19 20 21 22 23 24
week 26 25 26 27 28 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok