Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Indienwoche feiert zehnten Geburtstag - Eröffnung im Rautenstrauch-Joest-Museum – Empfang im Rathaus

csm 92pdf 10 Indienwoche Plakat 2018 9859630773Das Rautenstrauch-Joest-Museum – Kulturen der Welt (RJM) ist auch in diesem Jahr einer der Veranstaltungsorte der Kölner Indienwoche, die vom 1. bis 10. Juni 2018 stattfindet. Ziel der Kölner Indienwoche ist es, mit Veranstaltungen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur die vielen Facetten Indiens zu zeigen und den Austausch zwischen dem Subkontinent und Köln zu vertiefen. Die 10. Kölner Indienwoche thematisiert die bilateralen Beziehungen zwischen Deutschland und Indien in zahlreichen Vorträgen, Diskussionen sowie kulturbezogenen Veranstaltungen.

Die Deutsch-Indische Gesellschaft Bonn/Köln e.V. lädt zur feierlichen Eröffnung der 10. Kölner Indienwoche am Freitag, 1. Juni 2018, ab 18 Uhr ins RJM ein. Besucherinnen und Besucher erwartet an diesem Abend ein bunter Basar mit Informations- und Verkaufsständen, Live-Musik, Tanz und landestypische Speisen. Der Eintritt ist frei. Highlights der diesjährigen Indienwoche sind das südindische Thullal Tanztheater, das am Sonntag, 3. Juni 2018, um 17 Uhr gezeigt wird sowie die Filmvorführung "Music Masala" mit anschließendem Konzert am Samstag, 9. Juni, ab 18.30 Uhr.

Die Kölner Indienwoche ist eine Kooperation der Deutsch-Indischen Gesellschaft Bonn/Köln e.V., des Generalkonsulats der Republik Indien, der Kanzlei Osborne Clarke, der Universität zu Köln, der Wirtschaftsförderung der Stadt Köln sowie des Rautenstrauch-Joest-Museums.

Auch die wirtschaftlichen Beziehungen kommen nicht zu kurz. So findet am Dienstag, 5. Juni 2018, ab 9.30 Uhr, das Jahrestreffen der Deutsch-Indischen Handelskammer in den Räumlichkeiten des TÜV Rheinland statt. Diese Tagung, die zum ersten Mal in Köln stattfindet und zu der mehrere hundert Unternehmer aus dem Subkontinent erwartet werden, hat sich in den vergangenen 20 Jahren zur größten wirtschaftsbezogenen Indienveranstaltung in Deutschland entwickelt. Oberbürgermeisterin Henriette Reker wird gegen 12.50 Uhr ein Grußwort an die Gäste richten.

Am 5. Juni 2018 findet um 19 Uhr im Hansasaal des Historischen Rathauses ein Empfang statt. In Vertretung der Oberbürgermeisterin begrüßt Bürgermeister Ralf Heinen die Gäste, zu denen auch die Teilnehmer des "India Day" eingeladen sind, der am 6. Juni 2018 im Congress-Centrum West der Koelnmesse stattfindet. Seit 2009 treffen sich dort Führungskräfte aus der ganzen Welt, um sich zum Thema "Business in Indien" zu informieren und auszutauschen. Rund 150 Teilnehmende besuchen jährlich diese Fachveranstaltung. Der India Day bietet ihnen einen aktuellen Überblick zu wirtschaftlichen, politischen und gesellschaftlichen Themen.

Das ausführliche Programm mit Vorträgen, Meditationen und Tanzvorführungen
Das ausführliche Programm mit Vorträgen, Meditationen und Tanzvorführungen

Quelle: Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Sabine Wotzlaw / http://www.stadt-koeln.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

Video

VIDEO - Interview mit Matthieu Rossez über Himalayan ImpressionsVideo Kunst und Kultur
himalayan_impressions

Der gebürtige Franzose Matthieu Rossez veranstaltet seit mehreren Jahren Himalayan Impressions. E...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Radio Edition Podcast


PopUp MP3 Player (New Window)

Anzeige

 

Kommentare

Monats Kalender

Letzter Monat November 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 44 1 2 3 4
week 45 5 6 7 8 9 10 11
week 46 12 13 14 15 16 17 18
week 47 19 20 21 22 23 24 25
week 48 26 27 28 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok