Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Das Theaterprojekt der Katharina-Henoth-Gesamtschule präsentiert "Gilgamesch" von Kriegern, Göttern und Dämonen

theaterprojektDies ist die älteste schriftlich überlieferte Geschichte der Welt: Gilgamesch, König über die sagenhafte Stadt Uruk in einer Zeit, lange vor der unseren, herrscht mit Härte über sein Volk. Deswegen erzürnt, schicken die Götter Enkidu, ein Wesen zwischen Gott und Mensch, das selbst noch seiner Zähmung bedarf, um Gilgamesch die Stirn zu bieten. Doch aus dem Zweikampf der Giganten entsteht eine Blutsbrüderschaft.

Vereint wollen sie noch größere "Heldentaten" vollbringen. Doch gehen sie zu weit, indem sie sich gegen die Götterwelt erheben. Folgen Sie den 22 jungen Darstellern/innen des Theaterprojekts der KHG in die Tiefen des Zedernwaldes zum Waldgott Humbaba, begleiten Sie sie auf dem Kampf gegen den Himmelstier und über die endlose Weite der Steppe bis durch das Tor der Unterwelt zu den Wassern des Todes.

Montag, 02.07.2018 ab 19:30 Uhr (Premiere)
Donnerstag, 05.07.2018 ab 19:30 Uhr

Eintritt: 6,00 / 4,00 €
Anmeldung erwünscht!

Großer Saal
Kalk-Mülheimer Str
58 51103 Köln

Kontakt & Info: Tina Schaefer, theater@buergerhauskalk.de

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

Köln Termine

Video

VIDEO - Eröffnungsfeier der Ateliergemeinschaft MKS 14 AteliersVideo Kunst und Kultur
Ateliersfest

Köln-Insight TV besuchte am 05.Juni 2011 die Feier zur Eröffnung der Ateliergemeinschaft MKS 14 A...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Radio Edition Podcast


PopUp MP3 Player (New Window)

Anzeige

 

Kommentare

Monats Kalender

Letzter Monat November 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 44 1 2 3 4
week 45 5 6 7 8 9 10 11
week 46 12 13 14 15 16 17 18
week 47 19 20 21 22 23 24 25
week 48 26 27 28 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok