Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Datenwissenschaft, digitale Bibliotheken und Online-Journalismus: Studiengänge an der TH Köln neu aufgestellt

TH Koeln logoOb in der Informationsanalyse, in den virtuellen Beständen von Bibliotheken oder im Online-Journalismus: Der souveräne Umgang mit umfangreichen Daten ist in diesen Berufsfeldern unabdingbar geworden. Das Institut für Informationswissenschaft der TH Köln hat deshalb die Profile seiner Bachelorstudiengänge vor dem Hintergrund der technischen Entwicklungen und Anforderungen in der digitalen Gesellschaft geschärft. Die Studiendauer beträgt jeweils sieben Semester. Bewerbungen sind jetzt möglich unter bewerbung.th-koeln.de.

Neu: Data and Information Science
Daten und Informationen, auf deren Grundlage Wirtschaft, Politik und Wissenschaft ihre Entscheidungen treffen, werden immer häufiger digital erhoben. Der neue Bachelorstudiengang Data and Information Science verknüpft daher die Methoden der klassischen Informationswissenschaft, die Informationen findet, organisiert und nutzbar macht, mit mathematisch-technischen Verfahren der Data Science. Absolventinnen und Absolventen dieses Studiengangs arbeiten an der Schnittstelle zwischen IT-Entwicklung und den Informationsbedürfnissen in Unternehmen, Organisationen und wissenschaftlichen Einrichtungen.

Studieninhalte sind beispielsweise Big Data-Analysen, Informationsbewertung, Software- und Web-Entwicklung, Datenmanagement und Informationsethik. Nach einem Grundstudium von drei Semestern wählen die Studierenden einen von zwei Schwerpunkten: Data Analyst, der vertiefte Kenntnisse in den Bereichen Wirtschaft und Unternehmen erwirbt, oder Data Librarian für die Bereiche Bildung, Wissenschaft und Forschung.

Bibliothek und digitale Kommunikation mit zwei Vertiefungen
Im neu aufgelegten Bachelorstudiengang Bibliothek und digitale Kommunikation erlangen die Studierenden die Kompetenzen, um kundenorientierte Dienstleistungen für moderne Bibliotheken und Informationseinrichtungen zu entwickeln. Das Sammeln, Verwalten, Erschließen, Vermitteln und Speichern von Wissen steht dabei im Mittelpunkt. Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs sind in öffentlichen, wissenschaftlichen oder Spezialbibliotheken sowie für Bibliotheksdienstleister tätig.

In den ersten drei Semestern erwerben die Studierenden ein umfassendes Grundlagenwissen, unter anderem in den Bereichen digitale Informationsgesellschaft, Bibliotheksmanagement, Informationsdienstleistungen sowie Informationserschließung und lernen mögliche Berufsfelder kennen. Anschließend wählen sie ihre Studienprofil: „Public Education und Community Communication“ mit dem Schwerpunkt Öffentliche Bibliothek, „Digital Scholarship und Scholarly Communication“ mit dem Schwerpunkt wissenschaftliche bzw. Spezialbibliothek oder einen allgemeinen Abschluss.

Weiterentwickelt: Online-Redaktion
Von der Konzeption einer Website über die Produktion von Texten, Videos und Tonaufnahmen bis zu medienrechtlichen Fragen – der Bachelorstudiengang Online-Redaktion vermittelt wissenschaftlich fundiert sämtliche Fähigkeiten, die Online-Redakteurinnen und Redakteure im beruflichen Alltag brauchen. Zu den Studieninhalten gehören unter anderem journalistische Grundlagen und Praxis, Social Media und Content-Marketing, Web-Design sowie Medien- und Kommunikationswissenschaft.

Studierende haben zudem die Möglichkeit, die Studienrichtung Datenjournalismus zu wählen. Dabei belegen sie verschiedene Module des Bachelorstudiengangs Data and Information Science und absolvieren ein Praxissemester im Data-Team einer Online-Redaktion.

Die TH Köln bietet Studierenden sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus dem In- und Ausland ein inspirierendes Lern-, Arbeits- und Forschungsumfeld in den Sozial-, Kultur-, Gesellschafts-, Ingenieur- und Naturwissenschaften. Zurzeit sind rund 26.000 Studierende in über 90 Bachelor- und Masterstudiengängen eingeschrieben. Die TH Köln gestaltet Soziale Innovation – mit diesem Anspruch begegnen wir den Herausforderungen der Gesellschaft. Unser interdisziplinäres Denken und Handeln, unsere regionalen, nationalen und internationalen Aktivitäten machen uns in vielen Bereichen zur geschätzten Kooperationspartnerin und Wegbereiterin. Die TH Köln wurde 1971 als Fachhochschule Köln gegründet und zählt zu den innovativsten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften.

Quelle: www.th-koeln.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Musik / Film

Steve Aoki - neues Video zur Hit-Single "Pretender" feat Lil Yachty & AJR

pretenderSteve Aoki hat es wieder getan! Erst kürzlich veröffentlichte der zweifache Grammy Nominee seine neue Single "Pretender" und holte sich Unterstützung von US-Platin Rapper Lil Yachty und US-Platin Indie-Pop-Trio AJR. Der Song kratzt bereits an der ...


weiterlesen...

Deutsches Tierschutzbüro e.V. - Umfrage zeigt: große Mehrheit der Bevölkerung befürwortet Undercover-Recherchen und stärkere Tierschutzkontrollen!

undercoverImmer wieder kommen Fälle von Tierquälerei in landwirtschaftlichen Betrieben ans Licht, bei denen Behörden und Veterinärämter zu lange untätig blieben oder gänzlich versagen. Erst durch Undercover-Aufnahmen von engagierten Aktivisten wie meinem Te...


weiterlesen...

Internationale Kinder- und Jugendbuchwochen "Hier kommt - Portugal!" Eine Ausstellung zur zeitgenössischen Bilderbuchillustration

portugalDie rund 60 Illustrationen zu aktuellen portugiesischen Bilderbüchern zeigen die stilistische Vielfalt und die Modernität der zeitgenössischen portugiesischen Bilderbuchillustration, die bei uns zu Unrecht immer noch relativ unbekannt ist. Diese e...


weiterlesen...

RADKOMM #4 am 16. Juni 2018 und 11. Kölner Fahrradsternfahrt am 17. Juni 2018 mit großem Echo, Volksinitiative Aufbruch Fahrrad für NRW gestartet

radkomm 2018 quadratAm vergangenen Wochenende haben insgesamt 4000 Radlerinnen und Radler ein fulminantes Fahrrad-Wochenende in Köln erlebt. Auf dem Kongress RADKOMM - Kölner Forum Radverkehr sprach sich die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker dafür aus, den R...


weiterlesen...

Rettet den Regenwald e.V. Merkels Minister entscheidet über die Ausrottung der Orang-Utans - ermordet für die Energiepolitik von Angela Merkel

kotz wuergNach neusten Zahlen werden 61 Prozent der Palmölimporte in die EU für Biodiesel und Elektrizität verwendet. Diese Woche entscheidet Wirtschaftsminister Peter Altmeier zusammen mit anderen europäischen Ministern über die Bioenegiepolitik Europas un...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Juni 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 22 1 2 3
week 23 4 5 6 7 8 9 10
week 24 11 12 13 14 15 16 17
week 25 18 19 20 21 22 23 24
week 26 25 26 27 28 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok