Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Kölner Busflotte wird elektrisch - Stadt und Kölner Verkehrs-Betriebe planen vollständige Umstellung bis 2030

stadt koeln logo2018Bis zum Jahr 2021 sollen in einer ersten Ausbaustufe sechs weitere Buslinien der Kölner Verkehrs-Betriebe AG (KVB) auf den Betrieb mit vollelektrischen E-Bussen umgestellt werden. Hierfür sieht die KVB die Beschaffung von 50 weiteren Batteriebussen vor. Ein weiterer Beitrag zur Verbesserung der Luftqualität in der Stadt ist auch in der langfristigen Planung vorgesehen: Bis zum Jahr 2030 will die KVB ihre gesamte Busflotte auf E-Mobilität umstellen. Das Dezernat für Mobilität und Verkehrsinfrastruktur hat den politischen Gremien für die Umstellung der KVB-Busflotte auf alternative Antriebsformen nun eine entsprechende Beschlussvorlage vorgelegt. Das Thema wird erstmalig am 19. Juni 2018 auf der Tagesordnung des Verkehrsausschusses stehen. Anschließend werden alle neun Bezirksvertretungen damit befasst. Der Beschluss des Rates über die Umstellung ist für den September 2018 vorgesehen.

Umgestellt werden sollen linksrheinisch die Linie 141 (Weiden Zentrum – Vogelsang), die Linie 145 (Frechen Bachem – Bocklemünd) und die Linie 149 (Weiden Zentrum – Widdersdorf). Diese Linien passieren die Aachener Straße in Weiden und somit eine der Achsen mit der höchsten Luftschadstoffbelastung in Köln. Rechtsrheinisch sollen die Linie 150 (künftig geplante Linienführung: Poll – Bahnhof Mülheim), die Linie 153 (Bahnhof Deutz/Lanxess-Arena – Neuer Mülheimer Friedhof) und die Linie 159 (Schüttewerk – Buchheim Herler Straße) umgestellt werden. Diese Linien verlaufen unter anderem über den Clevischen Ring, also die Verkehrsachse mit der höchsten Luftschadstoffbelastung in Köln. Die Linie 150 wird im Vergleich zur heutigen Linienführung verändert, um das Entwicklungsgebiet des Deutzer Hafens an den öffentlichen Personennahverkehr anzuschließen.

Für die geplante Ausweitung wird eine erweiterte Ladeinfrastruktur mit insgesamt neun Ladesäulen an fünf Endhaltestellen benötigt. Diese soll durch die RheinEnergie AG realisiert werden. Die E-Busse sollen zukünftig, wie bereits die Linie 133 und alle Stadtbahnen, zu 100 Prozent mit Ökostrom fahren. Bereits im Dezember 2016 wurde die Bus-Linie 133 (Breslauer Platz – Zollstock Südfriedhof) vom Dieselbus-Betrieb auf den Betrieb mit vollelektrischen Batteriebussen umgestellt. Die hier gewonnen Erfahrungen fließen in den weiteren geplanten Ausbau der Busflotte ein.

Das bisher größte in den Regelbetrieb überführte E-Bus-Projekt in Deutschland ist auch dadurch gekennzeichnet, dass die acht eingesetzten E-Gelenkbusse in ihrer Zuverlässigkeit nahezu das hohe Niveau der in mehreren Jahrzehnten entwickelten Dieselbus-Technologie erreicht haben.

Quelle: Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Jürgen Müllenberg / http://www.stadt-koeln.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Soziales und Leben

Deutsches Tierschutzbüro e.V. - Die Milchindustrie und die Qual der Tiere

milchproduktionAm 1. Juni war wieder der alljährliche Weltmilchtag - ein Tag, der von der Milchindustrie ins Leben gerufen wurde, um für den Konsum von Milch zu werben. Vor dem Hintergrund der Tierquälerei, die durch die Milchindustrie verursacht wird, ist das e...


weiterlesen...

23.06.2018" Die 1. KunstGartenNacht" Das Bergisch Gladbacher Jugend-, Kunst- und Kulturfestival 2018 - Kunstmuseum Villa Zanders

kunst garten nachtDer Gladbacher Jugendrat und das Kunstmuseum Villa Zanders veranstalten gemeinsam ein Open Air Jugend-, Kunst- und Kulturfestival, die erste Gladbacher KunstGartenNacht!
Ein Tag rund um Kunst und Kultur für junge Menschen!

WANN: Samstag, 23. Juni 2...


weiterlesen...

Die Hofflohmärkte-Saison in Köln startet am 17. Juni 2018 mit privaten Flohmärkten in Altstadt-Nord und Neustadt-Nord

HofflohmaerktSchildnebenan.deNach dem großen Erfolg vom letzten Jahr ruft die Nachbarschaftsplattform nebenan.de auch in diesem Jahr wieder dazu auf, private Flohmärkte mit den Nachbarn zu organisieren. Unter dem Motto „Von Nachbarn für Nachbarn“ können sich Privatpersonen ko...


weiterlesen...

Herr Lou ist gestorben!

 

2018-06-17 Lou ist gestorben1.jpg

Am heutigen Sonntag, 17.06.2018 um 11:45 Uhr ist der ehrwürdige Herr Lou verstorben!

In der Nacht zum Sonntag erlitt Herr Lou einen heftigen Krampfanfall, der sich nur noch dadurch lösen lies, dass man Lou in die Bewusstlosigkeit legte. Da jegl...


weiterlesen...

SEMINO ROSSI: Gold für das Album "Ein Teil von mir" – neue CD "Live aus Berlin" und DVD „Ein Tourtag mit Semino“ erscheinen am 10.10.2018

19075870692Am 23. Juni 2017 hat der wohl erfolgreichste männliche Schlagerstar der vergangenen 15 Jahre sein neuestes Studio-Album "Ein Teil von mir" veröffentlicht. Es war dies der Startschuss der Zusammenarbeit zwischen Semino Rossi und Ariola. Das Album l...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Juni 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 22 1 2 3
week 23 4 5 6 7 8 9 10
week 24 11 12 13 14 15 16 17
week 25 18 19 20 21 22 23 24
week 26 25 26 27 28 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok