Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Disruption der Versicherungsgesellschaft - InsurTech Cologne Hackathon 2018 in Köln

30425596 10160331953990261 9165903345883519191 o- Veranstaltung InsurTech Cologne Hackathon im Rahmen der InsurTech Week in Köln von hack.institute und Startplatz in Zusammenarbeit mit Gothaer, ABUS, Delvag und Insurance Innovation Lab Leipzig unterstützt durch nexible, TimeRide und BadApe -

Getreu dem Motto „Great coders are today’s rock stars!“ des Künstlers will.i.am findet nun zum zweiten Mal der InsurTech Hackathon veranstaltet vom hack.institute in Kooperation mit dem Startplatz statt. Die Versicherungsbranche öffnet sich der Disruption und möchte mit der Entwicklercommunity gemeinsam an verschiedenen Themen arbeiten und innovative Ideen entwickeln.
Dafür haben sich der Gothaer Konzern, ABUS und die Delvag Versicherungs- AG spannende Challenges für die Teilnehmer überlegt, welche von Drohnenversicherung über Senioren Versicherung mit Hilfe von Sensoren hinzu Smarten Hausratsversicherung führen.

Eröffnet wird der Hackathon mit einem Kreativworkshop „Think Outside The Box“ vom Insurance Innovation Lab Leipzig und hack.institute. Hier wird den Teilnehmenden durch ein strukturierten Prozess zu kreativen Ideen verholfen.

Angesprochen zu diesen partizipativen Event sind alle Parteien der Versicherungsgesellschaft, interessierte Bürger, Tech Startups, Programmierer, Designer, kreative Querdenker sowie die regionale Wirtschaft. Gemeinsam werden vielversprechende Ideen erschlossen und als kundenzentrierte Lösung entwickelt. Diese Ideen können konzeptionell aber auch direkt in Code umgesetzt werden.

Dieses Jahr findet der InsurTech Hackathon am 08. und 09. Juni in den Räumlichkeiten des hack.institute im HEADQUARTERS[S] Downtown statt. Unterstützt wird die Veranstaltung durch nexible, TimeRide und BadApe.
In knapp 30 Stunden haben die Teilnehmer in Teams Zeit mit Hilfe von Experten aus der Praxis ihre Ideen anhand der gestellten Challenges in Code umzusetzen.

Weiterführende Informationen:
· https://www.startplatz.de/event/Insurtech-Week-Hackathon-Juni-2018/
· http://insurtech-cologne.de/
· https://hack.institute/about/; https://www.startplatz.de/; https://www.gothaer.de/; https://www.abus.com/ger/; https://www.delvag.de/; http://insurelab.de/
· https://www.nexible.de/; https://timeride.de/; http://bad-ape.de

Veranstaltungsort

HEADQUARTER(S) Downtown
Neue Weyerstr. 2
50676 Köln

Kostenfreie Registrierung für die Teilnahme via:

· https://www.startplatz.de/event/Insurtech-Week-Hackathon-Juni-2018/
· https://www.eventbrite.de/e/insurtech-week-hackathon-tickets-45380214443

Über hack.institute - hack.institute schafft mit innovativen Formaten wie Hackathons, Meetups und Online Challenges digitale Lösungen für die Welt von morgen. Als Plattform vermittelt das Unternehmen zwischen der agilen Hacker-Community, dem Bildungsbereich und den kommerziellen Stakeholdern der Digitalisierung. Dabei stehen immer wieder auch gesellschaftlich und politisch relevante Themen zur Diskussion wie zum Beispiel die Optimierung von Prozessen zur digitalen Gestaltung der Demokratie oder der Umgang der Öffentlichkeit mit Open Data.

Zum Facebook Event: https://www.facebook.com/events/1730081313705147/

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Kunst und Kultur in Köln

Online-Anmeldung für die offenen Ateliers Köln 2018 noch bis zum 24.06.2018 möglich!

30594205 2052756754947246 2557337883685135837 nDie 27. Ausgabe der Offenen Ateliers Köln wird vom Kultur­werk des Bundes­ver­bandes Bildender Künstler (BBK) Köln e.V. mit Unter­stüt­zung des Kultur­amtes der Stadt Köln und ausstel​lung​s​portal​-koeln​.de veran­staltet.

Die Online-Anmeldung is...


weiterlesen...

15.- 29.07.2018 Reduktion & Dynamik im KUNSTRAUM383

rodhe forsterZentrales Thema der Ausstellung ist die Erkundung der dynamischen Beziehung von Linie, Rhythmus, Raum und Struktur. Präsentiert werden u.a. raumhohe Papercuts. Die feinen Papierschnitte zeigen ein Wechselspiel zwischen strengen und fließenden Lini...


weiterlesen...

Avaaz.org - Lasst all diese Kinder zur Schule gehen

36410 Sigen 1 460x230260 Millionen Kinder, die schuften müssen, die auf giftigen Müllhalden nach Elektroschrott suchen, die stehlen, anstatt zur Schule zu gehen.

Doch jetzt hat die UNO einen bahnbrechenden Plan vorgelegt, der noch in dieser Generation alle Kinder dies...


weiterlesen...

11 Jahre Kurzfilmfest für SchülerInnen „.mov“ am 11. + 12. Juli 2018 im Cinenova Köln

movkleinKöln, 17.04.2018 – Das gemeinnützige Bildungsunternehmen KultCrossing veranstaltet in diesem Jahr das 11. Kurzfilmfest „.mov“, im Kölner Cinenova Kino. An den beiden letzten Schultagen vor den Zeugnissen, am Mittwoch und Donnerstag, 11. und 12. Ju...


weiterlesen...

05.06.2018 Gespräche im Roten Salon: Verwandlungszauber – Gedanken zum Motiv der Metamorphose in Literatur und

villa zandersDas aus dem Griechischen stammende Wort Metamorphose bedeutet Umgestaltung oder Verwandlung. Die Umwandlung von Materialien, Dingen und Menschen in andere Gestalten und Erscheinungsformen betrifft unmittelbar die Kernkompetenz der Künste, insbeson...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Juni 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 22 1 2 3
week 23 4 5 6 7 8 9 10
week 24 11 12 13 14 15 16 17
week 25 18 19 20 21 22 23 24
week 26 25 26 27 28 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok