Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Musik-Drama KÖNIGE DER WELT ab 19. Juli 2018 im Kino

22766 1529053993263„Könige der Welt“ Musik-Drama über Kontrollverlust, Drogensucht, Verantwortung und die Kraft der Freundschaft

Alles beginnt mit einem gelben Zettel. »Wir versprechen, die beste Rockband aller Zeiten zu werden«, kritzeln sie im Jahr 2000 größenwahnsinnig auf ihr Demo-Tape. »Wenn ihr das nicht glaubt – fuck off.« Der Empfänger: die größten Musik-Labels Amerikas. Der Absender: ein Haufen Dorfjungs. „Union Youth“ ist ihr Name, Musik aus einer Garage in Niedersachsen, Songs wie Handgranaten. Vier Freunde und die Kraft der Träume: Maze, Michael, Jan und Nobse. Protzig ist ihr Plan, unverschämt und naiv, doch die Amerikaner sehen das anders. Sie bekommen vier Tickets nach L.A., spielen vor Superstars, fahren in Limousinen, sitzen in Bars mit Robbie Williams und Josh Homme. Es sind wundersame Jahre, rauschhaft und exzessiv. Bis sie böse erwachen.

15 Jahre später: Die Erinnerungen an einen kurzen triumphalen Aufstieg verblassen längst auf alten Videokassetten. Sänger Maze entscheidet sich wieder zu dem zurückzukehren, was er am meisten liebt: Musik. Die alte Clique kommt zusammen. Ob es ihnen gelingen wird, sich noch einmal neu zu erfinden? Einen Namen für die neue Band haben sie schon: „Pictures“. Aber die Proben verlaufen seltsam. Irgendwann erscheint Maze gar nicht mehr, und den Freunden wird klar: Ihr Sänger ist in Lebensgefahr. Drogen. Depressionen. Kontrollverlust. Doch allen Ängsten zum Trotz wollen sie gemeinsam die Verantwortung für ihr Projekt übernehmen: Eine neue Tour, alles auf Anfang, Traumstunde Null.

Der Dokumentarfilm „Könige der Welt“ begleitet die Mitglieder der legendären Grunge-Band „Union Youth“. Vor mehr als 15 Jahren schafften sie es aus der Provinz bis nach L.A. Dann kam der brutale Absturz. Jetzt wagen sie in teils neuer Besetzung als „Pictures“ ein Comeback.

KÖNIGE DER WELT ist ein ergreifendes Musik-Drama über Kontrollverlust, Drogensucht, Verantwortung und die Kraft der Freundschaft. Urauffgeführt auf der Berlinale 2017 feiert der Dokumentarfilm von Christian von Brockhausen und Timo Großpietsch am 5. Juli in Düsseldorf im Atelier Kino seine Premiere. Mit dabei: die Regisseure und die Bandmitglieder von „Pictures“!

Lars Jessen, Regisseur „Dorfpunks“: »Kaum zu glauben, dass die das überlebt haben. Sehr berührend!«

DOK.fest München: »KÖNIGE DER WELT begleitet seine Protagonisten hautnah durch Entzug und Freundschaftskrisen bis zum hoffnungsvollen Neustart. Eine Coming-of-Age-Story mit Mitte dreißig.«

Nordische Filmtage Lübeck: »Das fesselnde Porträt einer Band, die sich neu erfinden muss.«

kino-zeit.de: »KÖNIGE DER WELT ist die ultimative Verdichtung von Drugs und Rock 'n' Roll. Auch wer nie etwas von „Union Youth“ gehört hat, wird sich hier nicht abwenden können, nicht mit den Augen, nicht mit den Ohren.«

Welt Online: »Die Kamera ist überall dort, wo es weh tut, in den Therapiestunden, in der Entzugsklinik, in den verzweifelten Momenten der Freunde. Doch sie ist auch dort, wo die Hoffnung leise aufkeimt, wo es voran geht.«

Süddeutsche Online: »Schonungslos. Laut und leise.«

KÖNIGE DER WELT
D 2017, 94 Minuten
Ein Dokumentarfilm von
Christian von Brockhausen & Timo Großpietsch
Ab 19. Juli im Kino!

Quelle: www.wfilm.de

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Platz für tierische Untermieter an der Förderschule - Stadt und NABU starten Offensive für Vogelschutz an städtischen Objekten

spatzenhotel bezirksrathaus porzUm den Artenschutz zu fördern, aber auch Schäden an ihren Gebäuden zu vermeiden, hat die Gebäudewirtschaft der Stadt Köln gemeinsam mit dem NABU-Stadtverband Köln ein Sonderprogramm für Nistkästen an städtischen Gebäuden aufgelegt. An der Fördersc...


weiterlesen...

Die erste reine Fahrradstraße in Köln - Umgestaltung erfolgte im Rahmen des Verkehrsversuchs Zülpicher Straße

bilder verkehr verkehrszeichen fahrradstrasse sm 320Die Zülpicher Straße im Stadtteil Sülz ist im Bereich des Campus der Universität zu Köln seit dem 19. April 2016 für den Kfz-Durchgangsverkehr gesperrt. Die begleitenden Untersuchungen zu diesem Verkehrsversuch sind abgeschlossen und wurden bei ei...


weiterlesen...

Umweltinstitut.org - Offener Brief: Belgische Rissereaktoren bleiben brandgefährlich!

STOPTIHANGE sidebar smallAus Sicht zahlreicher Initiativen und Verbände gibt es bezüglich der belgischen Rissereaktoren Tihange 2 und Doel 3 keinerlei Grund zur Entwarnung. In einem Offenen Brief an Bundesumweltministerin Svenja Schulze und die MinisterpräsidentInnen von ...


weiterlesen...

08. + 09.09.2018 Gastspiel: Bin nebenan - Monologe für Zuhause von Ingrid Lausund

37336495 1834116603333663 8022732633840549888 oDie eigenen vier Wände sind eine ganz eigene Welt. ‚Zuhause‘ ist Komfortzone, Selbstverwirklichung und Statement, aber auch Ort von ständigem Wohlfühl- und Entspannungsdruck. In zwölf Episoden zeigt Ingrid Lausund skurrile, vereinsamte und verunsi...


weiterlesen...

„Weserlust Hotel“ ab 27. September 2018 im Kino

23152 1531481947760„Weserlust Hotel – Der verrückte Filmdreh All inclusive“ Ein charmanter Blick auf einmalige Typen

„Weserlust Hotel“ ist ein Film über Menschen mit Behinderung, die einen Film machen. Es ist der charmante Blick auf den einmaligen Filmdreh zum Spiel...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat August 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 31 1 2 3 4 5
week 32 6 7 8 9 10 11 12
week 33 13 14 15 16 17 18 19
week 34 20 21 22 23 24 25 26
week 35 27 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok