Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Starley - Love Is Love

Cover Starley Love Is LovePassend zum verfrühten Sommer steht die Singer & Songwriterin Starley mit ihrer neuen Single „Love Is Love“ in den Startlöchern!

Vor allem durch ihre Single „Call On Me“, die mittlerweile über 600 Mio. Spotify Streams verbucht und in unzähligen Ländern Top Ten-Platzierungen und Gold- und Platinstatus erlangte, konnte sich die 31-jährige Australierin einen Namen in der weltweiten Musikszene machen.

Auch in Deutschland wurde die Single mit Platin ausgezeichnet und schoss in die Top 10 der offiziellen deutschen Charts. In den Spotify Charts drang „Call On Me“ bis auf #6 vor und erreichte Platz #16 in den offiziellen deutschen Airplay Charts.
Zuletzt tourte Starley mit Clean Bandit und Zara Larsson auf deren Welttournee und war Gast in zahlreichen namhaften TV-Shows wie z.B. bei Jimmy Kimmel, The Today Show, The Voice Australia oder Good Morning, America!

Grund genug jetzt nochmal richtig Gas zu geben! „Love Is Love“ handelt von Liebe und Akzeptanz und beruht dabei auf eigene Erfahrungen der Ausnahmekünstlerin, die ihr coming out mit diesem Song beschreibt. Die gefühlvollen Vocals in Zusammenklang mit lockerem, sommerlichem Sound gehen direkt ins Herz und nehmen den Hörer mit auf eine emotionale und stimmungsvolle Reise.

„Love Is Love“ erschien am 08. Juni 2018 als Download und Stream.

Buylink: https://ktr.lnk.to/Starley-LoveIsLove

Quelle: www.berlinieros.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Event-Tipp

20.11.2018 Kooperative Projektentwicklung. Das neue Kalker Stadtteilkino

eine stunde„Jeden Dienstag 19 Uhr - eine Stunde Baukultur“ #467

Lebendige Stadtquartiere mit einem breitgefächerten kulturellen Angebot werden von vielen Bürgerinnen und Bürgern gewünscht und von Stadtverwaltungen und Planungsbüros angestrebt. Doch was passi...


weiterlesen...

08.11.2018 reiheM präsentiert: PETER PICHLER SPIELT ALFRED HITCHCOCK “DIE VÖGEL"

pichlerqw„Birds are not aggressive creatures, Miss. They bring beauty into the world. It’s just mankind rather who insists on making it difficult for life to exist on this planet.“ (Alfred Hitchcock, The Birds, USA 1963)
Die Auslöschung der Menschheit kling...


weiterlesen...

Packender Nordic Noir-Thriller - 1. Staffel des brisanten Terroristen-Thrillers aus Skandinavien Greyzone – No Way Out

DVD Cover Greyzone 1Bei der Überprüfung eines verdächtigen Lastwagens aus Deutschland im Hafen von Göteborg macht die schwedische Polizeibeamtin Eva Forsberg (Schauspielerin und Regisseurin Tova Magnusson-Norling, Blutsbande, Die Brücke, Solsidan) eine schreckliche E...


weiterlesen...

Bedeutende Neuerwerbung – die großformatige Arbeit Katze (1993) von Michel Majerus ist nun erstmalig im Museum Ludwig zu sehen

die katzeMit Unterstützung der Peter und Irene Ludwig Stiftung konnte erstmalig ein Werk von Michel Majerus für die Sammlung des Museum Ludwig erworben werden. Das großformatige, aus mehreren Panelen zusammengestellte Bild entstammt aus dem Nachlass des Kü...


weiterlesen...

24.11.- 09.12.2018 We want to win #4 - In Macondo, es regnet wieder

Anna Lena Meisenberg why does 1In der vierten „We want to win“ Reihe „In Macondo, es regnet wieder“ zeigt der Kölner Kunstverein artrmx e.V. unter der Kuration von Arseniy Shuster Romantisches, Verstörendes, Emotionales und Hintergründiges. Etwas zwischen Malerei, Videokunst, I...


weiterlesen...

Köln Termine

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Oktober 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 40 1 2 3 4 5 6 7
week 41 8 9 10 11 12 13 14
week 42 15 16 17 18 19 20 21
week 43 22 23 24 25 26 27 28
week 44 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok