Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Forschungsprojekt zur Wohnungsversorgung - Stadt setzt auf aktive Unterstützung bei der bundesweiten Umfrage

stadt koeln logo2018Ab heute, 11. Juni 2018, verschickt das Amt für Stadtentwicklung und Statistik Fragebögen an 10.000 Kölner Haushalte, die sich im vergangenen Jahr mit einem neuen Wohnsitz in Köln an- oder umgemeldet haben. Hintergrund der Befragung ist das aktuelle Forschungsprojekt "Umzugsmobilität und ihre Wirkung auf lokale Wohnungsmärkte" des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR).

Wohnen wird in Köln und in vielen anderen deutschen Städten immer teurer. Die hohe Nachfrage führt insbesondere im Segment des preisgünstigen Wohnraums zu einer spürbaren Verknappung. Besonders stark sind Haushalte betroffen, die eine neue Wohnung suchen. Deswegen sind steigende Mieten und bezahlbares Wohnen nicht nur in Köln viel diskutierte Themen. Eine wichtige Frage dabei lautet: Wie kann dieser Trend gestoppt oder langfristig minimiert werden und was können der Bund und die Städte dazu beitragen?

Der zweiseitige Fragebogen kann von den Haushalten in wenigen Minuten beantwortet werden. Die Fragen beziehen sich im Wesentlichen auf die vorherige und die aktuelle Wohnung. Dabei werden unter anderem Angaben zur Personenanzahl, zur Wohnungsgröße, zur Kaltmiete und zum Eigentums- oder Mietverhältnis abgefragt. Die Verwaltung setzt auf eine umfangreiche Teilnahme, um ein möglichst großes Datenmaterial zur Verfügung zu haben.

Neben Köln werden auch in Bremen, Leipzig und Nürnberg Untersuchungen zum aktuellen Umzugsgeschehen durchgeführt. Das Ziel ist, aus den Antworten mehr Informationen über den lokalen Wohnungsmarkt zu erhalten und daraus Empfehlungen für eine zielgerichtete Wohnungspolitik abzuleiten. Die Stadt hofft, dass die Ergebnisse wichtige Basisinformationen für künftige Entscheidungen zur Wohnungspolitik liefern, damit die bedarfsgerechte Versorgung der Bevölkerung mit Wohnraum weiter ausgebaut werden kann.

Die Adressen der angeschriebenen Kölner Haushalte wurden aus dem Einwohnermelderegister entnommen. Die ausgewählten Haushalte erhalten ein Anschreiben, welches sie über die Befragung informiert und um ihre Mitwirkung bittet. Die Daten unterliegen den datenschutzrechtlichen Bestimmungen und werden streng vertraulich verwendet.

Das "Institut für Raumforschung und Immobilienwirtschaft (IRI)" und das Unternehmen "Quaestio – Forschung & Beratung" führt die Befragung im Auftrag des Bundesinstituts durch. Die Koordination für Köln übernimmt das Amt für Stadtentwicklung und Statistik. Ergänzt wird die Befragung der ausgewählten Haushalte durch eine Verteilung der Fragebögen in den städtischen Meldeämtern an die Personen, sie sich aktuell um- oder anmelden.

Quelle: Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Jürgen Müllenberg / http://www.stadt-koeln.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Musik / Film

4 Wheel Drive - 20 Jahre JazzNights

4974Man soll die Feste ja bekanntlich feiern wie sie fallen. In Hamburg gab und gibt es hierzu nun innerhalb eines halben Jahres gleich doppelt die Gelegenheit. Im Herbst dieses Jahres gingen die 30. Karsten Jahnke JazzNights über die Bühne, und wenn ...


weiterlesen...

Fördermittel für Städtepartnerschafts- und Entwicklungsprojekte - Antragsfrist für die aktuelle Vergaberunde läuft bis zum 31. März 2019

stadt Koeln LogoDie Stadt Köln pflegt seit 1952 städtepartnerschaftliche Beziehungen, mittlerweile zu 22 internationalen Städten. Ziel ist es, auf kommunaler Ebene zu Völkerverständigung und Zur Aussöhnung beizutragen und Toleranz zu fördern sowie unter Wahrung d...


weiterlesen...

15.01.2019 Baustelle Bühnen - Bernd Streitberger, Technischer Betriebsleiter der Bühnen der Stadt Köln, berichtet über den Fortschritt der Sanierung

eine stundeSeit dem 1. Mai 2016 ist Bernd Streitberger Technischer Betriebsleiter der Bühnen der Stadt Köln. In einer Person ist er also Bauherr und Projektleiter für die Sanierung von Oper und Schauspielhaus sowie für den Bau von Kinderoper und Neuem Haus a...


weiterlesen...

First Artist Announcement zum AIRBEAT ONE Festival 2019

Airbeat One 2019 The Chainsmokers Banner cAirbeat OneMit Armin van Buuren, The Chainsmokers, Dimitri Vegas & Like Mike, Vini Vici und W&W stehen die ersten Superstars der Mainstage fest – EDX und Nora En Pura für Terminal bestätigt

Vom 10. bis 14. Juli 2019 steigt das AIRBEAT ONE Festival wieder auf...


weiterlesen...

Deaf Havana – ab Februar 2019 auf großer Deutschlandtour

DeafHavanaRitualsAlbumcoverNachdem Deaf Havana gerade als Support von Nothing But Thieves in Deutschland waren und einige Songs ihres neuen Albums "Rituals" vorgestellt haben, kehren sie schon im Februar und März 2019 für eine Headline-Tour zurück. Es stehen acht Shows in D...


weiterlesen...

Köln Termine


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/plugins/jevents/jevfiles/jevfiles.php on line 1218
detailEvent_1107719.jpg
Samstag, 19.Jan 11:00 - 18:00 Uhr
"Einfach tierisch! – eine besondere Safari für die ganze Familie"

hoepker.jpg
Samstag, 19.Jan 11:00 - 19:05 Uhr
Ausstellung "Thomas Hoepker - Strange Encounters" in focus Galerie

kn_159_240px.jpg
Samstag, 19.Jan 11:00 - 18:00 Uhr
Käthe Kollwitz – Zeitenwende(n) Aufbruch und Umbruch zwischen Kaiserreich und Nationalsozialismus

stockhausen.jpg
Samstag, 19.Jan 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Karlheinz Stockhausen - Klang Bilder"

Ego und ich.jpg
Samstag, 19.Jan 16:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung „EGO UND ICH“ Galerie Aristokrass Köln

detailEvent_1107719.jpg
Sonntag, 20.Jan 11:00 - 18:00 Uhr
"Einfach tierisch! – eine besondere Safari für die ganze Familie"

stockhausen.jpg
Sonntag, 20.Jan 11:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Karlheinz Stockhausen - Klang Bilder"

kn_159_240px.jpg
Sonntag, 20.Jan 11:00 - 18:00 Uhr
Käthe Kollwitz – Zeitenwende(n) Aufbruch und Umbruch zwischen Kaiserreich und Nationalsozialismus

AlexanderMeyenPortraitneu.jpg
Montag, 21.Jan 10:00 - 11:30 Uhr
Yoga Kurs I. 2019 Köln Kalk - Level 1 – 2

AlexanderMeyenPortraitneu.jpg
Montag, 21.Jan 18:30 - 20:00 Uhr
Yoga Kurs I. 2019 Köln Kalk - Level 2 – 3

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Januar 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4 5 6
week 2 7 8 9 10 11 12 13
week 3 14 15 16 17 18 19 20
week 4 21 22 23 24 25 26 27
week 5 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok