Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

TH Köln – Themen und Termine vom 18. bis 24. Juni 2018

TH Koeln logoDie TH Köln bietet Studierenden sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus dem In- und Ausland ein inspirierendes Lern-, Arbeits- und Forschungsumfeld in den Sozial-, Kultur-, Gesellschafts-, Ingenieur- und Naturwissenschaften. Zurzeit sind rund 26.000 Studierende in über 90 Bachelor- und Masterstudiengängen eingeschrieben. Die TH Köln gestaltet Soziale Innovation – mit diesem Anspruch begegnen wir den Herausforderungen der Gesellschaft. Unser interdisziplinäres Denken und Handeln, unsere regionalen, nationalen und internationalen Aktivitäten machen uns in vielen Bereichen zur geschätzten Kooperationspartnerin und Wegbereiterin. Die TH Köln wurde 1971 als Fachhochschule Köln gegründet und zählt zu den innovativsten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften.

Veranstaltungen:

Dienstag, 19. Juni 2018, 19.00 Uhr
architectural tuesday: Architektonik ist die Kunst der Systeme
TH Köln, Campus Deutz, Betzdorfer Straße 2, Karl-Schüßler-Saal, 50679 Köln
Im Rahmen der Vortragsreihe architectural tuesday der Fakultät für Architektur der TH Köln spricht Prof. Jörg H. Gleiter von der TU Berlin am Dienstag, 19. Juni 2018, um 19.00 Uhr unter dem Titel „Architektonik ist die Kunst der Systeme“ über die kritische Erkenntnistheorie der Architektur. Gleiter leitet das Fachgebiet Architekturtheorie und ist geschäftsführender Direktor des Instituts für Architektur der TU Berlin. Er veröffentlichte zahlreiche Bücher, darunter „Der philosophische Flaneur. Friedrich Nietzsche und die Architektur“ sowie „Architektur und Philosophie. Grundlagen. Standpunkte. Perspektiven“. Der Eintritt zu dem Vortrag im Karl-Schüßler-Saal des Campus Deutz, Betzdorfer Straße 2, ist frei.

Donnerstag, 21. Juni 2018, 18.00 bis 21.00 Uhr
9. Kölner Mediensymposium: "Fünf nach 12. Die Datenschutz-Grundverordnung wirkt."
TH Köln, Campus Südstadt, Claudiusstraße 1, Hörsaal 114, 50678 Köln
Die Kölner Forschungsstelle für Medienrecht der TH Köln stellt bei ihrem 9. Kölner Mediensymposium am Donnerstag, 21. Juni 2018, von 18.00 bis 21.00 Uhr die neue Europäische Datenschutz-Grundverordnung in den Mittelpunkt. Unter dem Titel „Fünf nach 12. Die Datenschutz-Grundverordnung wirkt“ untersuchen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeiten und Risiken des neuen Rechts. Unter anderem sprechen Andreas Jaspers, Geschäftsführer der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e.V. (GDD), Prof. Dr. Günter Krings, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat, Prof. Dr. Dieter Kugelmann, Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz, und Prof. Dr. Rolf Schwartmann, Leiter der Kölner Forschungsstelle für Medienrecht. Die Veranstaltung findet auf dem Campus Südstadt der TH Köln statt, Claudiusstraße 1, Hörsaal 114. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung bis zum 14. Juni 2018 wird gebeten unter medienrecht@th-koeln.de.

Samstag, 23. Juni 2018, 9.30 bis 18.00 Uhr
Digitalisierungskonferenz „Digital Xchange Bergisches RheinLand“
TH Köln, Campus Gummersbach, Steinmüllerallee 1, 51643 Gummersbach
Auf der Digitalisierungskonferenz „Digital Xchange Bergisches RheinLand“ diskutieren am 23. Juni 2018 von 9.30 bis 18.00 Uhr rund 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, welche Chancen die Digitalisierung für die Wirtschaft und die Region bieten. Mehr als 100 Vorträge und Workshops auf dem Campus Gummersbach der TH Köln, Steinmüllerallee 1, behandeln Themen wie Blockchain, Industrie 4.0, IT-Sicherheit, Datenschutz oder den Konflikt zwischen Einzel- und Online-Handel. Der Eintritt ist frei. Anmeldung und weitere Informationen unter www.digital-xchange.de.

Quelle: www.th-koeln.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Soziales und Leben in Köln

Stadtgespräch zu den "Kölner Perspektiven 2030" in Mülheim - Oberbürgermeisterin Reker begrüßte rund 130 Bürgerinnen und Bürger

foto stadtgespräch mülheim2Oberbürgermeisterin Henriette Reker war am gestrigen Mittwochabend, 13. Juni 2018, zu Gast im "Carlswerk 2" in Mülheim. Dorthin hatte sie für die zweite Runde der "Stadtgespräche" eingeladen. Rund 130 Bürgerinnen und Bürger, meist aus dem Stadtbez...


weiterlesen...

Chiemgauer Schmankerl beim Hoffest der Ministerin

16Chiemgauer Schmankel Bild 1(16. Juni 2018) München – Zum traditionellen Hoffest hatte Landwirt- schaftsministerin Michaela Kaniber am Samstag (16. Juni) ins Landwirt- schaftsministerium in München geladen – und Tausende waren bei strahlen- dem Ausflugswetter gekommen, um be...


weiterlesen...

Stephan Masurs Varietespektakel "Le Chateau mysterieux" nur vom 17. Juli bis 11. August 2018 im Senftöpfchen Theater Köln

2018 04 14 chateau plakat neutral a6Was wäre ein Sommer in Köln ohne das kultige Varietespektakel im Senftöpfchen. Bietet es doch schon im 14ten Jahr lebendiges, zeitgemäßes Varieté hautnah, getragen von der lodernden Leidenschaft für dieses Genre. Stets lebendig unterhaltend und ab...


weiterlesen...

28.06.2018 RMS JazzOrchester feat. Heiner Wiberny & Fara Diouf im Klub Berlin Köln

RMS JazzOrchester c Kay Uwe Fischer[Köln-Ehrenfeld, 15.06.2018] Am Donnerstag, dem 28. Juni 2018, gibt das RMS JazzOrchester unter der Leitung von Michael Villmow sein Sommer-Konzert im Ehrenfelder Klub Berlin. Gäste an diesem Abend sind Heiner Wiberny, Kölner Alt-Saxophonist (bis ...


weiterlesen...

Schüleraustausch Neuseeland: Breites Schul- und Freizeitangebot mit Reiten, Skifahren und Outdoor Education

Reiten NeuseelandEs gibt viele Gründe für einen Schüleraustausch in Neuseeland. Das Bildungssystem Neuseelands gilt als eines der besten der Welt und erreicht bei PISA-Vergleichen regelmäßig vordere Plätze. Hier geht es nicht nur ums sture Pauken, sondern um die F...


weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok