Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Avaaz.org - Trump hält Kinder als Geiseln

geisel2300 Kinder wurden aus den Armen ihrer Familie gerissen und in Käfige gesteckt -- alles Teil von Trumps krankem politischen Spiel.

Nach einem massiven Aufschrei der Entrüstung hat Trump jetzt gesagt, dass er damit aufhören wird, Familien auseinanderzureißen. Das hilft jedoch nicht jenen, die bereits getrennt wurden.

Diese als Geisel genommenen Kinder sind in Käfige eingeschlossen worden, in denen 24 Stunden am Tag das Licht brennt. ‘Mami!’, ‘Papa!’ hört man sie weinen, und dem Personal dieser Lager ist es nicht einmal möglich, sie zu trösten! Die Mehrzahl von ihnen hat auch keinen Rechtsbeistand, der für ihre Freilassung sorgen könnte.

Aber es gibt etwas, das wir jetzt tun können, um zu helfen. Wenn 50'000 von uns in den nächsten 48 Stunden spenden, können wir den aus ihren Familien gerissenen Kindern einen Anwalt besorgen, um sie wieder zu ihren Eltern zu bringen. Danach werden wir unermüdlich Kampagnen durchführen, um dieser grauenvollen Politik ein Ende zu bereiten.

Spenden Sie und helfen Sie, die von Trump als Geiseln genommenen Kinder zu befreien -- alle Spenden werden sofort an die Gruppen an der Grenze weitergeleitet, die die Kinder vertreten und sie wieder mit ihren Familien vereinen können.

Trump hat diese unschuldigen Kinder als politischen Schachzug benutzt, um den Kongress zu nötigen, ihm das Geld zu geben, mit dem er seine Mauer an der Grenze zwischen Mexiko und den USA bauen will. Nach wochenlangem Lügen wurde er schließlich von der öffentlichen Empörung dazu gedrängt, die brutale Familientrennung zu beenden -- und während Familien jetzt vielleicht zusammen bleiben können, werden die Kinder immer noch mit ihren Eltern in Käfigen gehalten, wie Tiere!

Und für die bereits getrennten Kinder hat sich nichts geändert -- außer dass sich das Scheinwerferlicht verschoben hat, was es für sie noch schwieriger macht, die Hilfe zu bekommen, die sie brauchen. Es gibt keinen Plan, sie freizulassen oder ihre Eltern zu finden. Sie werden immer noch in Käfigen oder provisorischen Zelten gehalten, schlafen auf kalten Böden, alleine und haben keinen Zugang zu ihren Eltern. Die langfristigen psychologischen Auswirkungen sind nicht auszudenken.

Ohne die Hilfe von Anwälten könnten diese Kinder wochenlang eingesperrt werden, und tausende von Kilometern weit weg transportiert werden. Eltern werden sogar ohne ihre Kinder abgeschoben! Aber mit der Hilfe von Anwälten haben wir eine Chance, diese Kinder herauszuholen und mit ihren verzweifelten Familien wieder zu vereinen.

Es ist herzzerbrechend, wenn man sich diese Kinder vorstellt: Vor Angst zusammengekauert und wie versteinert. Aber wir können sicherstellen, dass jemand nach ihnen Ausschau hält, selbst wenn ihre eigenen Eltern das zurzeit nicht können und anschließend Kampagnen führen, um dieser unmenschlichen Politik ein Ende zu setzen.

Als ich die Aufnahmen dieser verzweifelten Kinderschreie aus den Lagern gehört habe, konnte ich nicht anders, als anfangen zu weinen ich habe mir vorgestellt, dass mein eigenes kleines Kind da ohne mich in einem KÄFIG ist und schreit. Lasst uns gemeinsam diesen tausenden von Kindern helfen, und zwar sofort. Zeigen wir ihnen, dass die Welt zu ihnen hält und dieser unentschuldbaren Grausamkeit ein Ende setzt ein für allemal.

Aber es gibt etwas, das wir jetzt tun können, um zu helfen. Wenn 50'000 von uns in den nächsten 48 Stunden spenden

Weitere Informationen:

Die Bilder von Kindern in Käfigen sind zutiefst verstörend (Süddeutsche Zeitung)
http://www.sueddeutsche.de/politik/familientrennung-usa-trump-kritik-1.4023579

Unmenschlicher Umgang mit Kindern: Für Donald Trump sind Einwanderer nur Tiere (Stern)
https://www.stern.de/politik/ausland/fuer-donald-trump-sind-einwanderer-tiere---das-zeigt-sich-an-der-grenze-8134062.html

US-Einwanderungspolitik - Kommentar: Amerika, ganz klein (Deutsche Welle)
http://www.dw.com/de/kommentar-amerika-ganz-klein/a-44297485

Und auf Englisch:

No clear plan yet on how to reunite parents with children (AP News)
https://apnews.com/8c3d79185d904b2abcc6f3debb9eb870

The executive order Trump claims will end family separation, explained (Vox)
https://www.vox.com/2018/6/20/17485488/executive-order-immigration-trump-families-together

Pentagon Asked to Prepare Housing for Up to 20,000 Migrant Children Video (NY Times)
https://www.nytimes.com/2018/06/21/us/politics/trump-immigration-border-family-separation.html

“These Kids are Traumatized: For Migrant Children Caught at the Border, Detention is just the beginning (Vanity Fair)
https://www.vanityfair.com/news/2018/06/what-happens-to-immigrant-kids-once-theyre-released

We All Need to Fight to End the Separation of Immigrant Families (The Nation)
https://www.thenation.com/article/need-fight-end-separation-immigrant-families/

Quelle Text / Foto: Avaaz.org ist ein weltweites Kampagnennetzwerk mit 47 Millionen Mitgliedern, das sich zum Ziel gesetzt hat, den Einfluss der Ansichten und Wertvorstellungen aller Menschen auf wichtige globale Entscheidungen durchzusetzen. ("Avaaz" bedeutet "Stimme" oder "Lied" in vielen Sprachen). Avaaz Mitglieder gibt es in jedem Land dieser Erde; unser Team verteilt sich über 18 Länder und 6 Kontinente und arbeitet in 17 verschiedenen Sprachen

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Soziales und Leben

AVAAZ.ORG - Auf Nimmerwiedersehen, Vaquitas!

36741 36683 vaquitas 3 1 460x230Wir haben gerade herausgefunden, dass Vaquitas -- die possierlichen Mini-Delfine vor der Küste Mexikos -- wahrscheinlich nicht überleben werden. Wir haben für sie gekämpft, aber nun sind es nur noch zwölf, letztes Jahr waren es noch 30.

Doch nicht...


weiterlesen...

Der Club-Dino „Das Ding“ wird 50 Jahre alt - Das erste Jubiläumsevent findet am Freitag, 27. Juli mit Ben Randerath statt

50 Jahre Das Ding Layout 01 Beach Party NEU 726x1024Köln, 18. Juli 2018 – Europas ältester Studentenclub wird 50! Ganz klar, dass das Ding dieses Ereignis groß feiert. Zu den gewohnt günstigen Preisen und Hammer-Partys legt der Club-Dino noch einen drauf.

Bis Ende November laufen am Hohenstaufenrin...


weiterlesen...

Urlaub ohne Tierquälerei - TASSO gibt Tipps für die tierfreundliche Reise

Tierfreundlicher Urlaub cTASSO e VSulzbach/Ts., 4. Juli 2018 – Ferne Länder, exotische Abenteuer und eine aufregende Zeit – das wünschen sich viele Urlauber, wenn sie auf Reisen gehen. Sie möchten Neues entdecken und fremde Kulturen erleben. Leider begegnen Reisende unterwegs aber...


weiterlesen...

20.07.- 31.12.2018 BODENSCHÄTZE. ARCHÄOLOGIE IN KÖLN

bodenschaetzeDie Ausstellung BodenSchätze zeigt Altes und Neues aus 100.000 Jahren Menschheits- und 2.000 Jahren Stadtgeschichte. In beeindruckenden Funden spiegelt sich die reichen Kölner Stadthistorie: Die älteste Siedlung in Köln-Lindenthal, das Leben von K...


weiterlesen...

Liebeserklärung von Jörg Bausch: „Erst wenn´s im Sommer schneit“

Cover   Jörg Bausch ewissSchlagerstar Jörg Bausch veröffentlicht am Freitag, 20. Juli 2018, seine brandneue Sommer-Single „Erst wenn´s im Sommer schneit“ in allen bekannten Downloadportalen. Es ist die wohl coolste und schönste Liebeserklärung aller Zeiten, denn es heißt ...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Juli 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 26 1
week 27 2 3 4 5 6 7 8
week 28 9 10 11 12 13 14 15
week 29 16 17 18 19 20 21 22
week 30 23 24 25 26 27 28 29
week 31 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok