Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Deutsches Tierschutzbüro e.V. "Erfolgreicher Auftakt unserer “TRUCK YOU”-Tour auf dem Alexanderplatz in Berlin"

erfolg tierschutzMehr als 300 Menschen begutachten erstmals unseren umgebauten Tiertransporter

Unser Transporter geht jetzt endlich auf Tour! Mehr als 300 Menschen kamen zu unserer großen Auftaktveranstaltung am 1. Juli auf dem Alexanderplatz in Berlin, um als Erste einen Blick auf unseren Transporter zu werfen und durch die Video- und Soundinstallationen einen Eindruck zu erlangen, wie Tiere in LKWs auf den Straßen Deutschlands leiden müssen. Und die Reaktionen waren eindeutig: Tiertransporte und Massentierhaltung gehören gestoppt!

Und für unseren Auftakt hatten wir uns noch mehr überlegt. 40 engagierte Aktivisten waren mit Extremradsportler Ben Urbanke unterwegs auf einer symbolischen Fahrraddemonstration um Berlin, um ein Zeichen für die Tiere zu setzen und wurden bei ihrer Ankunft auf dem Alexanderplatz gefeiert. Bei Reden und Podiumsdiskussionen von Politikern, Experten, Prominenten und Aktivisten wurde viel über die Problematik von Tiertransporten und der Massentierhaltung gesprochen und diskutiert und eine klare Botschaft ausgesendet: Das Leid der Tiere muss ein Ende haben!

Neben den interessanten und konstruktiven Reden und Diskussionen gab es auch musikalische Beiträge zur Auflockerung und um auch auf diese Weise ein Zeichen für die Tiere zu setzen. Und da unser erstes Ziel natürlich ist, möglichst viele Menschen von einer rein pflanzlichen Lebensweise zu überzeugen, gab es auch eine Versorgung mit rein pflanzlichen Köstlichkeiten durch mehrere vegane Foodtrucks.

Der Auftakt unserer Tour war damit schon erfolgreich und schon jetzt haben wir viele Leute erreicht

Doch das ist nur der Anfang: jetzt geht es los auf große Tour durch 32 Großstädte in Deutschland, um möglichst viele Menschen über die Gräuel der Massentierhaltung aufzuklären und über eine rein pflanzliche Ernährung zu informieren. Wir hoffen, auch Sie bei einem unserer Stopps zu sehen, um gemeinsam klar zu machen: “TRUCK YOU - Tiertransporte schmecken nicht”!

Alle Informationen zur Kampagne und alle Tourdaten finden Sie hier auf unserer Website!

Wenn Sie uns unterstützen möchten, können Sie jetzt Spenden, damit wir unsere Tour noch ausweiten können!

Mehr Informationen zum Tour-Auftakt finden Sie hier.

Quelle: www.tierschutzbuero.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Soziales und Leben

Deutsches Tierschutzbüro e.V. "Helfen Sie uns dabei, europaweit 1 Millionen Unterschriften zu sammeln!"

kaefighaltung stoppenDas grausame Leben in einem viel zu engen Käfig ist traurigerweise für über 700 Millionen Tiere alleine in Europa tägliche Normalität. Viele lernen die Welt außerhalb des Käfigs niemals kennen, bevor sie getötet werden - an ein normales Leben ist ...


weiterlesen...

Hallo Leben - Live 2019 - Sotiria - Tourverlegung in den November 2019

Unbenannte Anlage 01484Die musikalische Erbin des Grafen von UNHEILIG auf ihrer ersten Solo-Tour

Berlin, 05.02.2019 – Die Tour von Sotiria - der musikalischen Erbin des Grafen von Unheilig - und ihrer Band muss leider in den Herbst 2019 verschoben werden.
Aufgrund famili...


weiterlesen...

23.03.2019 Tages Workshop - Pendel Seminar

pendelseminarKann man mit den Pendeln die Selbstheilung harmonisieren - aktivieren?
Ist jeder Mensch fähig mit Pendel oder Rute zu arbeiten? Was sind ägyptische Formstrahler- der Engelpendel? Gibt es Holzpendel mit Naturmedizin?
Ist Radiästhesie eine alte Wissen...


weiterlesen...

Ross Antony präsentiert Video zu "Ich bin was ich bin" - neues Album ab 08.03.19

ross antonyRoss Antony ist ein Garant für gute Laune. Als Entertainer par excellence, liebt er es einfach, sein Publikum zu unterhalten. Singend und tanzend versprüht der gebürtige Engländer jede Menge Spaß und Emotionen. Egal, ob in bunten, glitzernden Anzü...


weiterlesen...

Einstieg Köln bietet Orientierung für die Berufswahl - In der Kölnmesse beraten 250 Aussteller rund um Studium, Ausbildung und Gap Year

Logo Einstieg KoelnKöln, 4. Februar 2019 – Am 8. Februar startet die Einstieg Köln, die Messe für Studium, Ausbildung und Gap Year. Rund 250 Unternehmen, Hochschulen, Sprachreiseanbieter, Kammern und Verbände stellen ihre Angebote aus dem In- und Ausland vor. Jugend...


weiterlesen...

Köln Termine


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/plugins/jevents/jevfiles/jevfiles.php on line 1218
kn_159_240px.jpg
Donnerstag, 21.Feb 10:00 - 18:00 Uhr
Käthe Kollwitz – Zeitenwende(n) Aufbruch und Umbruch zwischen Kaiserreich und Nationalsozialismus

detailEvent_1107719.jpg
Donnerstag, 21.Feb 11:00 - 18:00 Uhr
"Einfach tierisch! – eine besondere Safari für die ganze Familie"

sandra riche.jpg
Donnerstag, 21.Feb 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Sandra Riche - Für immer schön“

stockhausen.jpg
Donnerstag, 21.Feb 14:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung "Karlheinz Stockhausen - Klang Bilder"

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Donnerstag, 21.Feb 14:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

winfried junge.jpg
Donnerstag, 21.Feb 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Winfried Junge - kleinzeug"

hoepker.jpg
Donnerstag, 21.Feb 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Thomas Hoepker - Strange Encounters" in focus Galerie

Ego und ich.jpg
Donnerstag, 21.Feb 16:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung „EGO UND ICH“ Galerie Aristokrass Köln

szalc.jpg
Donnerstag, 21.Feb 16:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung "Nur eine Zeichnung"

kn_159_240px.jpg
Freitag, 22.Feb 10:00 - 18:00 Uhr
Käthe Kollwitz – Zeitenwende(n) Aufbruch und Umbruch zwischen Kaiserreich und Nationalsozialismus

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Februar 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 5 1 2 3
week 6 4 5 6 7 8 9 10
week 7 11 12 13 14 15 16 17
week 8 18 19 20 21 22 23 24
week 9 25 26 27 28

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok