Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Edelweißpiratenfestival 2018

Edel Plakat2018 gr„Geht Raus und Singt!“ heißt das aktuelle Projekt von M.I.X., unterstützt von der Liz Mohn Stiftung und Demokratie Leben.

"Geht raus und singt!" hat Mucki Koch, ehemalige Edelweißpiratin, am Abend vor ihrem Tod in 2016 gesagt. Dieses Projekt ist einerseits eine Hommage an die Edelweißpiraten, denn es hält die mutigen, unangepassten Jugendlichen unter dem Hakenkreuz in lebendigen Erinnerung. Andererseits ist es eine frische, zukunftsweisende Aktion heutiger Jugendlicher, die ihr Leben in Frieden und Freiheit gestalten wollen. Wie damals bei den Edelweißpiraten steht die Musik als stärkster Ausdruck von Jugendkultur im Mittelpunkt. Dabei zeigt es, wie an einem ganz konkreten historischen Kristallisationspunkt, Weltoffenheit und Heimatkultur zu einer starken, kreativen Einheit verschmelzen können.

"Geht Raus und Singt!" wird als Video dokumentiert. Henriette Reker, Oberbürgermeisterin der Stadt Köln, forderte uns beim Edelweißpiraten-festival 2017 auf, »nicht aufzuhören, die Lieder der Edelweißpiraten zu singen. Für eine offene und vielfältige Gesellschaft«. Die Lieder von M.I.X. und der Film sollen dazu eine nachhaltige Anregung sein.

Edelweißpiratenfestival
Sonntag, 08.07.2018 von 14:30 - 20:00 Uhr
Friedenspark Südstadt
50678 Köln

Lebendiges Denkmal zu Ehren der unangepassten Jugend während der NS-Diktatur, mit über 20 Bands auf fünf Parkbühnen, Ausstellung, Zeitzeugen-café, Infoständen und Rahmenprogramm, Jahresthema »Weitersagen!«

Auftritt M.I.X. 15 bis 16 Uhr
in der Kellerwiese
Friedenspark Südstadt
50678 Köln

www.mixcommunity.de
www.edelweisspiratenfestival.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Kunst und Kultur in Köln

15.- 29.07.2018 Reduktion & Dynamik im KUNSTRAUM383

rodhe forsterZentrales Thema der Ausstellung ist die Erkundung der dynamischen Beziehung von Linie, Rhythmus, Raum und Struktur. Präsentiert werden u.a. raumhohe Papercuts. Die feinen Papierschnitte zeigen ein Wechselspiel zwischen strengen und fließenden Lini...


weiterlesen...

Bonner Straße: Bäume eilig gefällt und jetzt?

Warum die EileKöln-Bayenthal/Marienburg. Die Stadt Köln musste die Fördergelder für die 3. Baustufe der Nord-Süd Stadtbahn bis zum 31.12.2019 anfordern, sonst wären sie verfallen. Die Bäume an der Bonner Straße und im Heidekaul-Wäldchen wurden, aufgrund der imm...


weiterlesen...

Insgesamt 230.000 Besucher beim jungen Tintoretto - Ausstellung des Wallraf begeistert auch in Paris die Massen

Tintoretto TeaserAm 1. Juli 2018, endete in Paris die im letzten Winter bereits in Köln gezeigte Tintoretto-Ausstellung. Exakt 133.256 Besucher sahen im Musée du Luxembourg die am Wallraf von Roland Krischel konzipierte Schau. Unter dem Titel "Tintoretto – A Star ...


weiterlesen...

Knapp 1,4 Millionen Euro jährlich für die freien Theater in Köln - Rat der Stadt Köln beschließt Neuvergabe der Konzeptionsförderung

theater320x213Die Stadt Köln unterstützt zehn freie Theaterspielstätten und Ensembles in Köln in den nächsten vier Jahren mit 1.369.000 Euro jährlich. Das hat der Rat der Stadt Köln in seiner Sitzung am heutigen Donnerstag, 5. Juli 2018, beschlossen.

Gefördert ...


weiterlesen...

Saisonabschluss des WDR Sinfonieorchesters live auf ARTE Concert

PM WSO Kuusisto Saraste ArteJukka-Pekka Saraste dirigiert Igor Strawinskijs »Le sacre du printemps«, Pekka Kuusisto interpretiert Magnus Lindbergs 1. Violinkonzert

Mit Igor Strawinskij beginnt und endet die Jubiläumssaison zum 70. Geburtstag des WDR Sinfonieorchesters. Sein ...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Juli 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 26 1
week 27 2 3 4 5 6 7 8
week 28 9 10 11 12 13 14 15
week 29 16 17 18 19 20 21 22
week 30 23 24 25 26 27 28 29
week 31 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok