Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

„Leinen los!” für art’otel berlin mitte und KIK/ANN: einzige Schau der Fashion Week auf einem Schiff!

borismehlBerlin – Die internationale Modeszene schaut wieder für fünf Tage auf Berlin. Bei der Fashion Week präsentieren vom 3. bis 7. Juli 2018 Designer, Labels und Modehäuser aus aller Welt ihre Trends und Kollektionen. Die Modeschöpferinnen von KIK/ANN haben sich gemeinsam mit dem art’otel berlin mitte etwas ganz Besonderes ausgedacht: Der Laufsteg könnte unter den Füßen der Models ein kleines bisschen schaukeln... Die Schau findet am 5. Juli 2018 auf einem alten Schiff im historischen Hafen Berlins statt, bei schlechtem Wetter in einem der Salons im denkmalgeschützten Ermelerhaus. „Leinen los!” heißt es nicht nur für Einkäufer, Medienvertreter und Prominenz – auch Schaulustige sind bei freiem Eintritt herzlich willkommen.
Designerin Anne Wolf: „Wir präsentieren die Tuniken unserer aktuellen Kollektion, die bereits in unserem Shop bewundert und bestellt werden können. Aber es wird natürlich auch etwas Neues zu entdecken geben. Wird es ein neuer Print, ein neuer Schnitt oder sogar ein ganz neues Kleidungsstück – oder alles zusammen? Lassen Sie sich überraschen!“ Wer möchte, kann nicht nur gucken, sondern direkt auch kaufen. In einem Pop-up-Store bieten die Gründerinnen Kiki Ochsenknecht und Anne Wolf, deren Vornamen für das Label KIK/ANN stehen, ihre Kollektion an und freuen sich auf Gespräche nicht nur über Mode.

Manchmal muss man erst heiraten, um die besten Ideen zu haben...

Kirsten „Kiki“ Ochsenknecht und Anne Wolf gründeten das Unternehmen im Sommer 2017. Die selbständige Kosmetikerin Kiki Ochsenknecht hatte gerade ein passendes Kleid für ihre Hochzeit mit dem Schauspieler Uwe Ochsenknecht auf Mallorca gesucht. Sie wandte sich an ihre Geschäftsnachbarin Anne Wolf, die schon bei verschiedenen Labels in Paris und New York Erfahrungen und Inspirationen als Designerin gesammelt hatte, bevor sie sich 2006 als Modeschöpferin in ihrer Heimatstadt Berlin niederließ. Sie spezialisierte sich auf Braut- und Abendkleider sowie Mäntel, mit klaren Linien und liebevollen Details, mit eleganten Silhouetten und überraschenden Extras. So entstehen die Figur umschmeichelnden Schnitte. Anne Wolf steht für Mode mit Wohlfühlfaktor und Wow-Effekt.

Inspiriert vom urbanen Stadtleben in Berlin und der lässigen Eleganz eines Mallorca-Urlaubs
Genau diesen Effekt wollte auch Kiki Ochsenknecht für ihr Brautkleid, nur sollte es noch etwas weiter gehen. Für ein rauschendes Sommer- und Strandfest sollte das Kleid sein, Facetten aus ihrem Leben zwischen Mallorca und Berlin widerspiegeln und eine deutliche Botschaft rüberbringen: Liebe. Nach einigen Skizzen war die Idee da, schwarz auf weiß: ein Brautkleid im sommerlichen Tunika-Schnitt, aus fließender Seide, mit ganz viel LOVE, LOVE, LOVE bedruckt. Hin und weg vom Ergebnis hatten Kiki und Anne immer mehr Ideen für andere Prints und Schnitt-Varianten. Und schon gab es eine ganze Kollektion sommerlicher Tuniken mit außergewöhnlichen Drucken.

Sie alle schaffen eine Verbindung aus dem vermeintlich Gegensatz des urbanen Lebens in Berlin und der lässigen Eleganz eines Mallorca-Urlaubs. So fließen Elemente aus der pulsierenden Großstadt und relaxtes Urlaubs-Feeling in jedes Kleidungsstück aus dem Hause KIK/ANN. Kiki und Anne haben sich auf ein Tunikamodell konzentriert, das mit Street Art Prints, Farben, Schnitten und Stoffen zu Unikaten wird. Jede Tunika, die das Atelier von KIK/ANN verlässt, gibt ihrer Trägerin ein ganz neues Lebensgefühl.

Am 5. Juli hat KIK/ANN schon den zweiten Auftritt im Rahmen der Berlin Fashion Week. Bereits im Januar zeigte das junge Label seine Kollektion im art’otel berlin mitte auf dem kleinsten Laufsteg der Welt. 100 Gäste der KIK/ANN Fashion Show dürfen sich über eine exklusive Geschenketasche mit hochwertigen Flipflops und Lederarmbändchen freuen.

Hans de Waart, Hotel Manager des art’otel berlin mitte, zudem das Ermelerhaus gehört: „Unsere Modenschau mit KIK/ANN wird wieder einen kleinen Teil zum Gesamterlebnis Fashion Week beitragen und durch den bewussten Verzicht auf Größe auf die tolle Arbeit von kleineren Labels und Jungdesignern aufmerksam machen. Die bisherige Zusammenarbeit mit KIK/ANN ist sehr angenehm und professionell. Ich freue mich sehr, dass wir die beiden Modeschöpferinnen noch einmal in unser Haus holen können und bin ganz gespannt auf ihre neuen Kreationen.“

KIK/ANN Fashion Show im art’otel berlin mitte am Donnerstag, 5. Juli 2018, ab 19.00 Uhr, im art’otel berlin mitte, Wallstraße 70-73, 10179 Berlin.

Foto: www.borismehl.de
(v.l.n.r.): Miriam (Model), Anne Wolf (KIK/ANN), Nigina Tawakalsada (Operations Manager art’otel berlin mitte), Kiki Ochsenknecht (KIK/ANN), Sheila (Model)
Quelle: Berlinièros PR

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Kunst und Kultur in Köln

09.03. – 02.06.2019 "Nil Yalter. Exile Is a Hard Job" Museum Ludwig

csm NY Walls Cologne3 f6843bd2ceSeit den 1970er Jahren arbeitet Nil Yalter als Pionierin einer gesellschaftlich engagierten und technisch avancierten Kunst: Nil Yalter ist 1938 in Kairo geboren, aufgewachsen in Istanbul und seit 1965 wohnhaft in Paris. Mit der weltweit ersten Üb...


weiterlesen...

23.03.2019 Tages Workshop - Pendel Seminar

pendelseminarKann man mit den Pendeln die Selbstheilung harmonisieren - aktivieren?
Ist jeder Mensch fähig mit Pendel oder Rute zu arbeiten? Was sind ägyptische Formstrahler- der Engelpendel? Gibt es Holzpendel mit Naturmedizin?
Ist Radiästhesie eine alte Wissen...


weiterlesen...

„Lex Greenpeace“: Umweltinstitut verurteilt Geheimniskrämerei der sächsischen Staatsregierung

greenpeace 860x484Mitte Dezember 2018 hat der sächsische Landtag auf Antrag der Regierungskoalition aus CDU und SPD das Umweltinformationsgesetz (UIG) geändert. Der Sächsische Rechnungshof muss demnach keine Auskünfte mehr über Anfragen nach dem UIG erteilen. Im Na...


weiterlesen...

Rheinische Musikschule erweitert Angebot - Ratsbeschluss stellt Honorarkräfte besser und ermöglicht Ausbau

stadt Koeln LogoDie Honorarkräfte der Rheinischen Musikschule werden bessergestellt. Der Rat hat in seiner Sitzung am 14. Februar ein Konzept der Rheinischen Musikschule beschlossen, das nachhaltig zur Konsolidierung der personellen Ausstattung im Bereich der Hon...


weiterlesen...

IV.eyegenartigen Kunsttage verlängert bis zum 22. Februar 2019

Tuong Phuong 225 Künstlerinnen und Künstler zeigen einen repräsentativen Ausschnitt Ihres künstlerischen Schaffens. Dass das Konzept gut angenommen wird, sowohl von Künstlern als auch von Besuchern, zeigt sich darin, dass wir auch dieses Jahr wieder einige neue...


weiterlesen...

Köln Termine


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/plugins/jevents/jevfiles/jevfiles.php on line 1218
suedasien.jpg
Sonntag, 24.Feb 10:00 - 18:00 Uhr
GRENZGANG präsentiert: Thementag Südasien im Rautenstrauch-Joest-Museum

Presse_grenzgang_Steffen_Hoppe_Indonesien (1).jpg
Sonntag, 24.Feb 10:30 - Uhr
GRENZGANG präsentiert: Reise-Reportage Indonesien – Der weite Weg nach Bali

detailEvent_1107719.jpg
Sonntag, 24.Feb 11:00 - 18:00 Uhr
"Einfach tierisch! – eine besondere Safari für die ganze Familie"

stockhausen.jpg
Sonntag, 24.Feb 11:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Karlheinz Stockhausen - Klang Bilder"

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Sonntag, 24.Feb 11:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

kn_159_240px.jpg
Sonntag, 24.Feb 11:00 - 18:00 Uhr
Käthe Kollwitz – Zeitenwende(n) Aufbruch und Umbruch zwischen Kaiserreich und Nationalsozialismus

winfried junge.jpg
Sonntag, 24.Feb 11:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Winfried Junge - kleinzeug"

augenblicke.jpg
Sonntag, 24.Feb 11:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Augenblicke"

kommenden sonntag.jpg
Sonntag, 24.Feb 14:00 - 18:00 Uhr
Kultursonntag Halle Zollstock

Presse_grenzgang_Steffen Hoppe_Monsunzauber (1).jpg
Sonntag, 24.Feb 14:00 - Uhr
GRENZGANG präsentiert: Reise-Reportage Monsunzauber – Von Angkor in den Himalaya

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Februar 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 5 1 2 3
week 6 4 5 6 7 8 9 10
week 7 11 12 13 14 15 16 17
week 8 18 19 20 21 22 23 24
week 9 25 26 27 28

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok