Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

SASHA - Tour 2018

sasha tour 2018Sasha hatte im Verlauf seiner beachtlichen Karriere stets andere Abenteuer im Kopf, ob als international erfolgreicher Pop-Star, Rockabilly-Heroe Dicke Brave oder als perfekter Entertainer bei „Alive & Swingin“. Immer wieder verstand er es, sich neu zu erfinden und seine Fans mit den verschiedenen Facetten seiner künstlerischen Persönlichkeit zu faszinieren.

Nach zwei Jahrzehnten kann man Sasha jetzt erstmals auf Deutsch erleben. Sein überraschendes Album „Schlüsselkind“ könnte authentischer nicht sein. Sein 20jähriges Jubiläum feiert der Ausnahme-Künstler natürlich auch mit einer großen Tournee. Von Ende September bis Ende Oktober präsentiert er seine brandneuen deutschen Songs ebenso wie die englischsprachigen größten Hits seiner Karriere in 8 Städten.

In kurzen, knappen Sätzen skizziert Sasha auf „Schlüsselkind“ große Tableaus, übersetzt Erinnerungen, vermittelt Inneneinblicke und Gedanken in mitreißenden, eingängigen Songs. „Meine ersten Versuche auf Deutsch zu singen, unternahm ich schon Mitte der Neunziger Jahre“, sagt Sasha: „Ich war damals beeindruckt von der Band Nationalgalerie, aber auch von Selig. Da wusste ich: Es geht auch auf Deutsch. Aber mir fehlte damals noch die Ernsthaftigkeit.

Sashas neue Songs besitzen jetzt diese Authentizität. Wichtig war es für ihn, das Denken in englische Sprache zu durchbrechen und das Deutsche als neue Singsprache zu akzeptieren. Dies lotete Sasha in den letzten drei Jahren aus. So lange dauerte die Arbeit an Schlüsselkind. Gemeinsam mit Robin Grubert und Ali Zuckowski — zwei seiner engsten Co-Autoren, Komponisten und Freunde, arbeitete er in Los Angeles bereit seit 2015 an einem Neustart, bis er sich selbst in dem Material wiederfand und schließlich wusste er: „Geil, es ist alles gut!“

Zwei Jahrzehnte sind vergangen, in denen Sasha eine internationale Karriere mit diversen Hits (u.a. „If You Believe“, „Slowly“, „Coming Home“, „Lucky Day“ und „Hide & Seek“ und zuletzt „Good Days“) meisterte und insgesamt acht Alben veröffentlichte. Seine Plattenverkäufe im In- und Ausland erzielten 17 Mal Gold- und sechsmal Platin-Status. Er wurde unter anderem mit vier Echos, drei 1Live-Kronen einem Bambi! , einer Goldenen Kamera und dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet.
Als Dick Brave and The Backbeats tobte sich Sasha zwischenzeitlich erfolgreich auf einem ganz anderen musikalischen Feld erfolgreich aus. Auf Einladung von Xavier Naidoos sang er bei der ersten Staffel „Sing meinen Song“. Seit über zehn Jahren begeistert er bei „Alive & Swingin“ gemeinsam mit Rea Garvey, Xavier Naidoo und Michael Mittermeier Hunderttausende.

Das wirklich Schöne an „Schlüsselkind“ ist, dass Sasha sein Lächeln und sein Selbstbewusstsein mitgenommen hat. Er geht - wie immer - eigene musikalische Wege in eine Zukunft, die gerade erst begonnen hat.

Mit brandneuen deutschen Songs & seinen größten Hits aus 20 Jahren geht SASHA von Ende September bis Ende Oktober in 8 Städten auf Deutschlandtour.

Mi. 26.09.2018 Frankfurt Jahrhunderthalle
Do. 27.09.2018 Leipzig Haus Auensee
Sa. 29.09.2018 Köln E-Werk
So. 30.09.2018 Stuttgart Beethovensaal
Di. 09.10.2018 München Tonhalle
So. 14.10.2018 Berlin Tempodrom
Mo. 15.10.2018 Dortmund Phoenixhalle
Mi. 17.10.2018 Hamburg Mehr! Theater

www.sasha.de

Quelle: www.heimat-pr.de

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Event-Tipp

30 Jahre Allerweltshaus- Jetzt erst recht! Buchvorstellung "Imagine Africa 2060"

52181522 1814099232028692 4311891846558121984 nPreview "IMAGINE AFRICA 2060 - Geschichten zur Zukunft eines Kontinents" mit den Herausgeberinnen Christa Morgenrath und Eva Wernecke, moderiert von Eva-Maria Bruchhaus
Zahle, was es dir wert ist!

IMAGINE AFRICA 2060 ist eine Anthologie zum 10-jähr...


weiterlesen...

10.04.– 21.07.2019 WOLFGANG-HAHN-PREIS 2019. JAC LEIRNER

WOLFGANGHAHNPREIS 2019 JAC LEIRNER2019 zeichnet die Gesellschaft für Moderne Kunst am Museum Ludwig Jac Leirner mit dem Wolfgang-Hahn-Preis aus. Die brasilianische Künstlerin, 1961 in São Paulo geboren, verfolgt mit ihrer Arbeit seit vielen Jahren eine subtile Analyse von Gesellsc...


weiterlesen...

"Broken Back – Young Love" Acoustic Session

Broken Back   Young LoveDer bislang größte Broken Back-Hit „RIVA (Restart the Game)“ entsprang der Zusammenarbeit mit seinen Landsleuten Klingande – der gemeinsame Track konnte sich 2015 in Deutschland in den Top Ten der Offiziellen Deutschen Charts platzieren und wurde ...


weiterlesen...

Eintracht Frankfurt feiert Weiterkommen in der Europa League und will das erste Elfmetertor in der Schwerelosigkeit schießen

190221FUSGESD095Die Feierlichkeiten bei Eintracht Frankfurt nehmen kein Ende. Nach dem Gewinn des DFB-Pokals mit dem Sieg über Bayern München im Mai dieses Jahres, ist das Frankfurter Team mit einem 1:0 Sieg bei Inter Mailand in das Viertelfinale der Europa Leagu...


weiterlesen...

03.05.2019 Philipp van Endert Trio CD Präsentation - "Cartouche" im Atelier Fort Paul

Philipp van Endert CartouchePhilipp van Enderts Kompositionen und Gitarrenspiel unterstreichen sein sensibles Gespür für Spannungsbögen. Die Musik seiner brandaktuellen Produktion „Cartouche“ (JazzSick Records/Membran, Veröffentlichung im Mai 2019) ist ein Vogelflug über die...


weiterlesen...

Köln Termine


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/plugins/jevents/jevfiles/jevfiles.php on line 1218
kn_159_240px.jpg
Mittwoch, 20.Mär 10:00 - 18:00 Uhr
Käthe Kollwitz – Zeitenwende(n) Aufbruch und Umbruch zwischen Kaiserreich und Nationalsozialismus

szalc.jpg
Mittwoch, 20.Mär 10:00 - 14:00 Uhr
Ausstellung "Nur eine Zeichnung"

WABA 041 -60X81CM 1.3.7. VA A 7.4.2.3. -2013-2015.JPG
Mittwoch, 20.Mär 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Die Farben der Geometrie"

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Mittwoch, 20.Mär 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

bettina gruber.jpg
Mittwoch, 20.Mär 15:30 - 18:30 Uhr
Ausstellung "Aus dem zephyrischen Fundus - Bettina Gruber Retrospektive"

hoepker.jpg
Mittwoch, 20.Mär 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Thomas Hoepker - Strange Encounters" in focus Galerie

Sigrid-19_bwklein.jpg
Mittwoch, 20.Mär 18:00 - 19:00 Uhr
Feldenkrais mit Sigrid ter Haar

kn_159_240px.jpg
Donnerstag, 21.Mär 10:00 - 18:00 Uhr
Käthe Kollwitz – Zeitenwende(n) Aufbruch und Umbruch zwischen Kaiserreich und Nationalsozialismus

szalc.jpg
Donnerstag, 21.Mär 10:00 - 14:00 Uhr
Ausstellung "Nur eine Zeichnung"

BPJ_Schwerkraft als Problem der Malerei_PM.jpg
Donnerstag, 21.Mär 12:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "BÉLA PABLO JANSSEN - Schwerkraft als Problem der Malerei"

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat März 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 9 1 2 3
week 10 4 5 6 7 8 9 10
week 11 11 12 13 14 15 16 17
week 12 18 19 20 21 22 23 24
week 13 25 26 27 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok