Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Stadt warnt vor den Gefahren des Schwimmens im Rhein - Informationen in Englisch, Französisch und Arabisch abrufbar

hinweisschild schwimmen im rheinDie Kölnerinnen und Kölner dürfen sich auch an diesem Wochenende auf viel Sonne und hochsommerliche Temperaturen freuen. Wer nasse Abkühlung sucht, hat in Köln die Wahl zwischen etlichen Freibädern, Badeseen und dem Rhein.

Die Stadt Köln warnt jedoch eindringlich vor den Gefahren des Schwimmens im Rhein. Jedes Jahr ertrinken mehrere Menschen im Rhein, weil sie die Gefahren unterschätzen. Bei gefährlichen Strö­mungen wirkt der Sog so stark, dass er selbst geübte Schwimmerinnen und Schwimmer bis auf den Grund zieht. Diese Strömungen sind unbere­chenbar und meist nicht zu erkennen.

Wellen von großen Schiffen können arglos im Wasser stehende Menschen umwerfen und in die gefährliche Strömung treiben. "Ebbe und Flut" innerhalb weniger Minuten: Strom­aufwärts fahrende Schiffe saugen das Wasser vor ihnen an. In Ufernähe sinkt dann der Wasserpegel. Badende lassen sich durch die kurzfristige "Ebbe" dazu verleiten, weiter ins Wasser zu gehen. Sobald jedoch das Schiff vorbeigefahren ist, kommt die "Flut" mit unerwarteter Kraft und reißt selbst Erwachsene in die Hauptströ­mung.

Folgen von Rheinunfällen sind Knochenbrüche, Unter­kühlung, Herz-Kreislauf-Störungen und im schlimmsten Fall Ertrinken.

Verhaltenstipps für den Notfall
Mit der Strömung schwimmen

Selbst für geübte Schwimmerinnen und Schwimmer ist das Ankämpfen gegen die Strömung aussichtslos. Schwimmen Sie mit der Strömung ans Ufer und machen Sie durch lautes Rufen auf sich aufmerksam. Das ist Ihre einzige Überlebenschance.

Bleiben Sie am Ufer

Springen Sie nicht selbst in den Rhein. Schon oft mussten Menschen nach einem Rettungsversuch selbst aus dem Fluss gezogen werden. Leider haben einige von ihnen ihren Mut mit dem Leben bezahlt.

Notruf 112 wählen

Melden Sie der Feuerwehr den Notfall unter der Rufnummer 112.

Wo ist der Notfallort?

Beachten Sie die Rheinstromkilometer-Tafeln. Nennen Sie Straße mit Hausnummer in der Nähe oder bekannte Örtlichkeiten, zum Beispiel Brücken, Häfen, markante Bauwerke.

Was ist passiert?

Warten Sie auf weitere Fragen und Anweisungen.

Rettungsring zuwerfen

Wenn Sie in der Nähe einen Rettungsring sehen, versuchen Sie, diesen der Person im Rhein zuzuwerfen. Begeben Sie sich dabei oder beim Versuch, die Person zu retten, keinesfalls selbst in Gefahr.

Person im Blick behalten

bilder freizeit strudel 320Bleiben Sie nach Möglichkeit in der Nähe der Person im Rhein und lassen Sie diese nicht aus den Augen. Vielleicht kann sie sich festhalten oder sich sogar selbst retten.

Auf ihrer Internetseite gibt die Stadt Köln Verhaltenstipps für den Notfall. Die Informationen können neben Deutsch auch in Englisch, Französisch und Arabisch abgerufen werden.

Weitere Informationen

Quelle Text/Foto oben: Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Sabine Wotzlaw / https://www.stadt-koeln.de
Foto unten © dlrg.de/orget, diGraph

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Musik / Film

Augustin nominiert für den Deutschen Filmmusikpreis für "Magnet Balls" in "303"

colorsAugustins Frontmann und Songwriter Michael Regner ist mit dem Song „Magnet Balls“ nominiert für den Deutschen Filmmusikpreis in der Kategorie Bester Song im Film. „Magnet Balls“ ist der Titelsong des Roadmovies „303“ von Hans Weingartner, dem Über...


weiterlesen...

Was blüht dem Dorf? Impulse zur Demokratiestärkung auf dem Land

269326 3x2 article620Der Bundesverband Mobile Beratung e.V. und die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb laden vom 17.-18. September 2018 zur Konferenz über Demokratiestärkung und Rechtsextremismus im ländlichen Raum in Göttingen ein.

Ländliche Räume stellen eine...


weiterlesen...

Neuer Jugendtreff in Dellbrück eingeweiht "Dell-Chill erweitert Angebot für Kinder und Jugendliche im Veedel"

2018 09 17   KJA Köln   OKJA   Einsegnung Dell Chill Daniel KönenKöln, 17.09.2018. Der neue Jugendtreff Dell-Chill wurde jetzt durch Pfarrvikar Pfarrer Jürgen Martin (Katholische Kirche Dellbrück/Holweide) eingesegnet. Fortan ist der Treff ein offenes Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche im Stadtteil Köln...


weiterlesen...

Semesterstart an der Alanus Hochschule - Rund 450 Erstsemester nehmen Studium auf

Semestereroeffnung Alanus Voker LannertBei der heutigen Eröffnung des Herbstsemesters 2018/19 an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter bei Bonn begrüßte Rektorin Monika Kil rund 450 neue Studierende. Die Hochschule hat nun insgesamt rund 1.550 Studierende in mehr a...


weiterlesen...

30.09.2018 - 13.01.2019 Jan Banning. RED UTOPIA - Kommunismus 100 Jahre nach der Russischen Revolution

Red Utopia omslagproef 04A 768x1015Was ist 200 Jahre nach Karl Marx´ Geburtstag und 100 Jahre nach der Oktoberrevolution von der großen kommunistischen Utopie übrig geblieben?

Nicht viel, sagt Jan Banning. Der niederländische Fotograf dokumentierte und sezierte mit liebevoller Dist...


weiterlesen...

Köln Termine

1976  David Hockne Foto Richard Schmidt.jpg
Sonntag, 23.Sep 10:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Doing the Document. Fotografien von Diane Arbus bis Piet Zwart"

intime räume.jpg
Sonntag, 23.Sep 10:00 - 22:00 Uhr
AUSSTELLUNG "INTIME RÄUME - NORBERTO LUIS ROMERO"

Kermit 200x160cm.Öl auf Leinwand.2017.jpg
Sonntag, 23.Sep 10:00 - 12:00 Uhr
Pop-Art oder Anti-Pop? Malerei von Marc Taschowsky

bodenschaetze.png
Sonntag, 23.Sep 10:00 - 17:00 Uhr
BODENSCHÄTZE. ARCHÄOLOGIE IN KÖLN

gabriele Muenter.jpg
Sonntag, 23.Sep 10:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Gabriele Münter - Malen ohne Umschweife

kuepper.png
Sonntag, 23.Sep 11:00 - 18:00 Uhr
Offenes Atelier-Knorr-Küpper 2018

Erftstädter-Ateliertag-2018-Flyer.jpg
Sonntag, 23.Sep 11:00 - 18:00 Uhr
Erftstädter Ateliertag

csm_FlyerAusstellungChengdu_U_SL_SG_FC_FC_a17466d64c.gif
Sonntag, 23.Sep 11:00 - 17:00 Uhr
Ausstellung "Injection and Reflection"

detailEvent_1107719.jpg
Sonntag, 23.Sep 11:00 - 18:00 Uhr
"Einfach tierisch! – eine besondere Safari für die ganze Familie"

Kunsthaus-BEATA-OBST-2018-Plakat-fb-1-724x1024.jpg
Sonntag, 23.Sep 11:00 - 14:00 Uhr
Ausstellung "BEATA OBST – DAYDREAMING"

callan_380.jpg
Sonntag, 23.Sep 11:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Jonathan Callan – Andreas My"

Offene Ateliers 2018.jpg
Sonntag, 23.Sep 14:00 - 18:00 Uhr
Offene Ateliers 2018 - Ateliergemeinschaft Höninger Weg

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat September 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 35 1 2
week 36 3 4 5 6 7 8 9
week 37 10 11 12 13 14 15 16
week 38 17 18 19 20 21 22 23
week 39 24 25 26 27 28 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok