Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Insgesamt 230.000 Besucher beim jungen Tintoretto - Ausstellung des Wallraf begeistert auch in Paris die Massen

Tintoretto TeaserAm 1. Juli 2018, endete in Paris die im letzten Winter bereits in Köln gezeigte Tintoretto-Ausstellung. Exakt 133.256 Besucher sahen im Musée du Luxembourg die am Wallraf von Roland Krischel konzipierte Schau. Unter dem Titel "Tintoretto – A Star was Born" hatte die Ausstellung zum 500. Geburtstag des venezianischen Renaissance-Malers Jacopo Tintoretto 95.746 Besucher an den Rhein gelockt. Im Anschluss zog die Jubiläums-Schau nach Paris weiter, wo sie im ältesten Museum Frankreichs unter dem Titel "Tintoret – Naissance d’un génie" (Tintoretto – Geburt eines Genies) lief.

Im internationalen Reigen der Tintoretto-Festivitäten hatte das Wallraf die 'pole Position'. Erst im kommenden Herbst geht Venedig selbst an den Start. Am dortigen Deutschen Studienzentrum fand im letzten März ein Vortrag über die wissenschaftlichen Ergebnisse der Kölner Schau statt. Anwesend waren auch die Kuratoren der Gallerie dell’Accademia und des Dogenpalasts. An den dortigen Tintoretto-Ausstellungen ist das Wallraf ebenfalls beteiligt: Die Accademia, großzügiger Leihgeber für die vergangenen Schau in Köln und Paris, erhält nun vom Wallraf eine wichtige Leihgabe.

Und im Katalog zur Ausstellung des Dogenpalastes findet sich ein umfangreicher wissenschaftlicher Beitrag des Kölner Tintoretto-Kurators Roland Krischel. Dieses Buch, angelegt als neues Handbuch zu Tintoretto, wird auch auf Englisch erscheinen: Die betreffende Schau wandert im Frühjahr 2019 nach Washington (National Gallery).

Quelle: Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Sabine Wotzlaw / http://www.stadt-koeln.de
Foto: © http://www.wallraf.museum/

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

Köln Termine

intime räume.jpg
Mittwoch, 19.Sep 10:00 - 22:00 Uhr
AUSSTELLUNG "INTIME RÄUME - NORBERTO LUIS ROMERO"

Titelbild.jpg
Mittwoch, 19.Sep 10:00 - 14:00 Uhr
Ausstellung Thomas Metz „Kairos“

bodenschaetze.png
Mittwoch, 19.Sep 10:00 - 17:00 Uhr
BODENSCHÄTZE. ARCHÄOLOGIE IN KÖLN

gabriele Muenter.jpg
Mittwoch, 19.Sep 10:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Gabriele Münter - Malen ohne Umschweife

1976  David Hockne Foto Richard Schmidt.jpg
Mittwoch, 19.Sep 10:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Doing the Document. Fotografien von Diane Arbus bis Piet Zwart"

sinngefuege.jpg
Mittwoch, 19.Sep 11:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Sinngefüge"

detailEvent_1107719.jpg
Mittwoch, 19.Sep 11:00 - 18:00 Uhr
"Einfach tierisch! – eine besondere Safari für die ganze Familie"

callan_380.jpg
Mittwoch, 19.Sep 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Jonathan Callan – Andreas My"

csm_FlyerAusstellungChengdu_U_SL_SG_FC_FC_a17466d64c.gif
Mittwoch, 19.Sep 15:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Injection and Reflection"

Kermit 200x160cm.Öl auf Leinwand.2017.jpg
Mittwoch, 19.Sep 16:00 - 18:00 Uhr
Pop-Art oder Anti-Pop? Malerei von Marc Taschowsky

Plakat-Sandro-Giordano_infocusGalerie_web.jpg
Mittwoch, 19.Sep 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Sandro Giordano / Remmidemmi - In Extremis" in focus Galerie

Hollidays Beauties.jpg
Mittwoch, 19.Sep 16:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung "Hollidays Beauties"

Video

VIDEO - Interview mit Papa Malick Diouf dem Begründer des MitAfrika FestivalVideo Musik
mama_afrika_pressefoto1

"Papa Malick Diouf wurde 1965 in Dakar geboren. Als leidenschaftlicher Trommler hat er seine Küns...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Radio Edition Podcast


PopUp MP3 Player (New Window)

Anzeige

 

Kommentare

Monats Kalender

Letzter Monat September 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 35 1 2
week 36 3 4 5 6 7 8 9
week 37 10 11 12 13 14 15 16
week 38 17 18 19 20 21 22 23
week 39 24 25 26 27 28 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok