Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Zahl der Meldungen zu Masernfällen in Köln steigt weiter - OB Reker ruft mit Kampagne dazu auf, Impfschutz überprüfen zu lassen

masern kampagne artDas Gesundheitsamt der Stadt Köln erhält seit Jahresbeginn vermehrt Meldungen zu Masernfällen – insbesondere bei jungen Erwachsenen, aber auch bei Kindern. Die Altersspanne reicht vom Neugeborenen bis zum Senioren. Seit Anfang des Jahres 2018 liegen dem Gesundheitsamt bereits 137 bestätigte Meldungen vor. Im gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres waren es 14. Im gesamten letzten Jahr gab es insgesamt 17 Masern-Meldungen. Die Erkrankungen sind mittlerweile über das gesamte Stadtgebiet verteilt.

Damit die Zahl der Masernerkrankungen langfristig nicht weiter steigt, weist die Stadt Köln die Bürgerinnen und Bürger aktuell durch eine Plakatkampagne und über ihre Social Media-Kanäle darauf hin, unbedingt ihren Impfschutz überprüfen zu lassen. Ab dem heutigen Mittwoch, 11. Juli 2018, sind die Plakate der Stadt Köln in den digitalen Anlagen zu sehen – ab dem 17. Juli auch in den CityLight-Anlagen.

Masern sind keine harmlose Kinderkrankheit und extrem ansteckend. Überprüfen Sie unbedingt Ihre Impfausweise und holen Sie jetzt fehlende Impfungen nach. Schützen Sie Ihre Kinder, sich selbst und unsere Stadt, betont Oberbürgermeisterin Henriette Reker.

Wenn viele geimpft sind, können Ausbrüche zum Beispiel in Kitas, Schulen, Unis, bei der Arbeit oder bei Großveranstaltungen verhindert werden. Bitte nehmen Sie das kostenlose Angebot des Gesundheitsamtes wahr – zu Ihrem Schutz und zum Schutz von noch nicht Geimpften wie Babys unter elf Monaten.

Kostenlose Impfberatung und kostenfreie Masern-Mumps-Röteln-Impfung
Da vor allem junge Erwachsene und insbesondere junge Männer betroffen sind, bietet das Gesundheitsamt der Stadt Köln von Montag, 16. Juli 2018, bis Donnerstag, 19. Juli 2018, jeweils zwischen 10 und 15 Uhr in ihren Impfmobilen eine kostenlose Impfberatung und Impfpasskontrolle an sowie – solange der Impfstoffvorrat reicht – eine kostenfreie Masern-Mumps-Röteln-Impfung. Der Impfstoff wird vom Land Nordrhein-Westfalen zur Verfügung gestellt.

Bürgerinnen und Bürger können dieses Angebot an allen vier Tagen an den beiden Standorten der Technischen Hochschule in Köln-Deutz (Betzdorfer Straße 2, 50679 Köln) und in der Südstadt (Ubierring 48, 50678 Köln) sowie am Montag, 16. Juli, und Dienstag, 17. Juli 2018, in Köln-Mülheim am Wiener Platz und am Mittwoch, 18. Juli, und Donnerstag, 19. Juli 2018, am Neumarkt/Ecke Zeppelinstraße nutzen.

Bitte bringen Sie Ihren Impfausweis oder Ihre Impfdokumente mit!
Masern sind eine ernstzunehmende Erkrankung, die durch Viren hervorgerufen wird. Dabei handelt es sich nicht um eine harmlose Kinderkrankheit. Masern können zu erheblichen Komplikationen und Spätfolgen führen. Masern beginnen in der Regel mit hohem Fieber, Husten und Schnupfen. Innerhalb einiger Tage bildet sich ein Ausschlag im Gesicht und hinter den Ohren und breitet sich über den gesamten Körper aus. Wenn die Beschwerden nach acht Tagen nicht zurückgehen, steigt die Gefahr ernster Komplikationen wie Lungen- und Mittelohrentzündung oder Infektionen des Kehlkopfs und der Luftröhre. Als schlimmste Folgen einer Masernerkrankung können in seltenen Fällen eine Gehirnhaut- und Gehirnentzündung auftreten, die gegebenenfalls zum Tod führt.

Ungeschützte Personen können sich sehr leicht anstecken, wenn eine infizierte Person in der Nähe ist. Schon fünf Tage vor Auftreten des Hautausschlages sowie vier Tage, nachdem die Hautflecken sichtbar geworden sind, sind Masern ansteckend. Die Krankheitserreger werden über Tröpfchen, zum Beispiel beim Sprechen, Husten, Niesen, übertragen. Nur eine zweifache Impfung bietet den besten Schutz gegen Masern.

Die Sommerferien stehen vor der Tür: Bürgerinnen und Bürger sollten neben dem Masern-Impfstatus auch rechtzeitig von ihrem Hausarzt überprüfen lassen, ob sie über alle anderen für ihr jeweiliges Reiseland notwendigen Impfungen verfügen.

Quelle: Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Sabine Wotzlaw / https://www.stadt-koeln.de

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

Bürgermeister Wolter begrüßt Gäste der TH Köln aus Japan. Gemeinsames Projekt: Ein Baustellenmuseum für den Kölner Dom

thkoelngruppenfotoDie Fakultät für Architektur der TH Köln und das Kyoto Institute of Technology (KIT) haben in diesem Jahr zum vierten Mal einen gemeinsamen Workshop organisiert. Mitte Oktober besuchte eine deutsche Delegation die Universität in Kölns japanischer ...


weiterlesen...

Sarah Connor - Tour 2019

Unbenannte Anlage 04956Sie wird es noch einmal tun. Sarah Connor veröffentlicht ein weiteres deutsches Album und geht im Herbst 2019 wieder auf große Arena-Tour in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Vier Jahre lang war Sarah Connor mit ihrer Band auf Tournee, um d...


weiterlesen...

Fährt die Ringbahn bald am Wochenende durch? – Verkehrsausschuss gibt grünes Licht für Prüfung

ratsgruppe buntDer Verkehrsausschuss hat heute die Prüfung eines durchgehenden Betriebs der Linie 13 am Wochenende beschlossen. Hintergrund der Entscheidung ist unser Antrag „Verkehrswende voranbringen – ÖPNV attraktiver machen: durchgehenden Betrieb der Linie 1...


weiterlesen...

Für den Tierschutz in NRW - Unterstützen Sie unsere Online-Petition für den Erhalt des Verbandsklagerechts

tierschutz NRWEs war ein Meilenstein für den Tierschutz, doch nun steht die erst vor fünf Jahren eingeführte Tierschutz-Verbandsklage in NRW vor dem Aus. Die schwarz-gelbe Landesregierung will das Gesetz, das von Rot-Grün eingeführt wurde, auslaufen lassen. Dag...


weiterlesen...

Team Deutschland gewinnt den Freestyle of Nations der NIGHT of the JUMPs

Team Germany PilatAckermannWirnsberger 1M8A4758Nürnberg, 10. November 2018: Am Samstag flogen die Extremsportler der NIGHT of the JUMPs durch die Arena Nürnberger Versicherung. Nach 12 Jahren feierte die extremste Freestyle Motocross Sportserie der Welt ihre Rückkehr nach Franken. Zum Comeback...


weiterlesen...

Köln Termine

Gefährten kartenmotiv.JPG
Donnerstag, 22.Nov 08:00 - 16:00 Uhr
Der Kunstverein 68elf zeigt 12 Positionen zum Thema "Gefährten"in der Überlebenstation GULLIVER

bodenschaetze.png
Donnerstag, 22.Nov 10:00 - 17:00 Uhr
BODENSCHÄTZE. ARCHÄOLOGIE IN KÖLN

gabriele Muenter.jpg
Donnerstag, 22.Nov 10:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Gabriele Münter - Malen ohne Umschweife

1976  David Hockne Foto Richard Schmidt.jpg
Donnerstag, 22.Nov 10:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Doing the Document. Fotografien von Diane Arbus bis Piet Zwart"

Globus AufindieWelt o300g.jpg
Donnerstag, 22.Nov 10:00 - 16:00 Uhr
Auf in die Welt-Messe in Köln

detailEvent_1107719.jpg
Donnerstag, 22.Nov 11:00 - 18:00 Uhr
"Einfach tierisch! – eine besondere Safari für die ganze Familie"

stockhausen.jpg
Donnerstag, 22.Nov 14:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung "Karlheinz Stockhausen - Klang Bilder"

callan_380.jpg
Donnerstag, 22.Nov 14:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung "Jonathan Callan – Andreas My"

marc roboud.jpg
Donnerstag, 22.Nov 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Marc Riboud / Willy Ronis"

bauchtanzkurs.jpg
Donnerstag, 22.Nov 19:00 - 20:30 Uhr
Bauchtanzkurs Fortgeschrittener

bauchtanz mittelstufe.jpg
Donnerstag, 22.Nov 20:30 - 21:30 Uhr
Bauchtanzkurs Mittelstufe

Globus AufindieWelt o300g.jpg
Freitag, 23.Nov 10:00 - 16:00 Uhr
Auf in die Welt-Messe in Köln

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat November 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 44 1 2 3 4
week 45 5 6 7 8 9 10 11
week 46 12 13 14 15 16 17 18
week 47 19 20 21 22 23 24 25
week 48 26 27 28 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok