Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Zahl der Meldungen zu Masernfällen in Köln steigt weiter - OB Reker ruft mit Kampagne dazu auf, Impfschutz überprüfen zu lassen

masern kampagne artDas Gesundheitsamt der Stadt Köln erhält seit Jahresbeginn vermehrt Meldungen zu Masernfällen – insbesondere bei jungen Erwachsenen, aber auch bei Kindern. Die Altersspanne reicht vom Neugeborenen bis zum Senioren. Seit Anfang des Jahres 2018 liegen dem Gesundheitsamt bereits 137 bestätigte Meldungen vor. Im gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres waren es 14. Im gesamten letzten Jahr gab es insgesamt 17 Masern-Meldungen. Die Erkrankungen sind mittlerweile über das gesamte Stadtgebiet verteilt.

Damit die Zahl der Masernerkrankungen langfristig nicht weiter steigt, weist die Stadt Köln die Bürgerinnen und Bürger aktuell durch eine Plakatkampagne und über ihre Social Media-Kanäle darauf hin, unbedingt ihren Impfschutz überprüfen zu lassen. Ab dem heutigen Mittwoch, 11. Juli 2018, sind die Plakate der Stadt Köln in den digitalen Anlagen zu sehen – ab dem 17. Juli auch in den CityLight-Anlagen.

Masern sind keine harmlose Kinderkrankheit und extrem ansteckend. Überprüfen Sie unbedingt Ihre Impfausweise und holen Sie jetzt fehlende Impfungen nach. Schützen Sie Ihre Kinder, sich selbst und unsere Stadt, betont Oberbürgermeisterin Henriette Reker.

Wenn viele geimpft sind, können Ausbrüche zum Beispiel in Kitas, Schulen, Unis, bei der Arbeit oder bei Großveranstaltungen verhindert werden. Bitte nehmen Sie das kostenlose Angebot des Gesundheitsamtes wahr – zu Ihrem Schutz und zum Schutz von noch nicht Geimpften wie Babys unter elf Monaten.

Kostenlose Impfberatung und kostenfreie Masern-Mumps-Röteln-Impfung
Da vor allem junge Erwachsene und insbesondere junge Männer betroffen sind, bietet das Gesundheitsamt der Stadt Köln von Montag, 16. Juli 2018, bis Donnerstag, 19. Juli 2018, jeweils zwischen 10 und 15 Uhr in ihren Impfmobilen eine kostenlose Impfberatung und Impfpasskontrolle an sowie – solange der Impfstoffvorrat reicht – eine kostenfreie Masern-Mumps-Röteln-Impfung. Der Impfstoff wird vom Land Nordrhein-Westfalen zur Verfügung gestellt.

Bürgerinnen und Bürger können dieses Angebot an allen vier Tagen an den beiden Standorten der Technischen Hochschule in Köln-Deutz (Betzdorfer Straße 2, 50679 Köln) und in der Südstadt (Ubierring 48, 50678 Köln) sowie am Montag, 16. Juli, und Dienstag, 17. Juli 2018, in Köln-Mülheim am Wiener Platz und am Mittwoch, 18. Juli, und Donnerstag, 19. Juli 2018, am Neumarkt/Ecke Zeppelinstraße nutzen.

Bitte bringen Sie Ihren Impfausweis oder Ihre Impfdokumente mit!
Masern sind eine ernstzunehmende Erkrankung, die durch Viren hervorgerufen wird. Dabei handelt es sich nicht um eine harmlose Kinderkrankheit. Masern können zu erheblichen Komplikationen und Spätfolgen führen. Masern beginnen in der Regel mit hohem Fieber, Husten und Schnupfen. Innerhalb einiger Tage bildet sich ein Ausschlag im Gesicht und hinter den Ohren und breitet sich über den gesamten Körper aus. Wenn die Beschwerden nach acht Tagen nicht zurückgehen, steigt die Gefahr ernster Komplikationen wie Lungen- und Mittelohrentzündung oder Infektionen des Kehlkopfs und der Luftröhre. Als schlimmste Folgen einer Masernerkrankung können in seltenen Fällen eine Gehirnhaut- und Gehirnentzündung auftreten, die gegebenenfalls zum Tod führt.

Ungeschützte Personen können sich sehr leicht anstecken, wenn eine infizierte Person in der Nähe ist. Schon fünf Tage vor Auftreten des Hautausschlages sowie vier Tage, nachdem die Hautflecken sichtbar geworden sind, sind Masern ansteckend. Die Krankheitserreger werden über Tröpfchen, zum Beispiel beim Sprechen, Husten, Niesen, übertragen. Nur eine zweifache Impfung bietet den besten Schutz gegen Masern.

Die Sommerferien stehen vor der Tür: Bürgerinnen und Bürger sollten neben dem Masern-Impfstatus auch rechtzeitig von ihrem Hausarzt überprüfen lassen, ob sie über alle anderen für ihr jeweiliges Reiseland notwendigen Impfungen verfügen.

Quelle: Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Sabine Wotzlaw / https://www.stadt-koeln.de

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Mega-Herz Kurse

29.09.2018 Tages Workshop - Pendel Seminar

pendelseminarKann man mit den Pendeln die Selbstheilung harmonisieren - aktivieren?
Ist jeder Mensch fähig mit Pendel oder Rute zu arbeiten? Was sind ägyptische Formstrahler- der Engelpendel? Gibt es Holzpendel mit Naturmedizin?
Ist Radiästhesie eine alte Wissen...


weiterlesen...

DPolG im Gespräch mit Andreas Scheuer - Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit

csm Gespraech im BMVI 792fe847f8Im Gespräch mit Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) setzte sich der DPolG Bundesvorsitzende Rainer Wendt für das Untersagen des Abschaltens von LKW-Notbremsassistenten sowie eine bundeseinheitliche Rechtsgrundlage für die sog. Abschnittsk...


weiterlesen...

FALKEVIK - Louder than I'm used to

falkevikMut, Kreativität und Liebe zur Improvisation: dafür steht FALKEVIK. Das norwegische Pianotrio paart gekonnt skandinavischen Jazz mit verschrobenen und eleganten Melodien. Bandleaderin und Namensgeberin Julie Falkevik setzt neben dem Piano auch auf...


weiterlesen...

Die Top-Destinationen fürs selbst organisierte Schul-Auslandsjahr: Relaunch Infoportal MyStudyChoice - Jetzt auch Australien

my studychoiceWohin soll der Schulbesuch im Ausland gehen? Im Fokus von www.mystudychoice.de, dem kostenlosen Ratgeberportal für den selbst organisierten Schüleraustausch, stehen diejenigen Länder, die durch ihr herausragendes Bildungssystem, aber auch durch ih...


weiterlesen...

13.09.2018 Workshop zur Verlängerung der Nord-Süd Stadtbahn ab 2024

verlängerungDie Arbeitsgruppe Wohnungsfürsorge Heidekaul, Colonia ELF, Initiative gegen den Planungsirrsinn und NaBiS e.V. laden ein zum Workshop zur Verlängerung der Nord-Süd Stadtbahn ab 2024 von der Bonner Straße bis nach Meschenich (Verteilerkreis- und Gr...


weiterlesen...

Köln Termine

intime räume.jpg
Freitag, 21.Sep 10:00 - 22:00 Uhr
AUSSTELLUNG "INTIME RÄUME - NORBERTO LUIS ROMERO"

Titelbild.jpg
Freitag, 21.Sep 10:00 - 14:00 Uhr
Ausstellung Thomas Metz „Kairos“

bodenschaetze.png
Freitag, 21.Sep 10:00 - 17:00 Uhr
BODENSCHÄTZE. ARCHÄOLOGIE IN KÖLN

gabriele Muenter.jpg
Freitag, 21.Sep 10:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Gabriele Münter - Malen ohne Umschweife

1976  David Hockne Foto Richard Schmidt.jpg
Freitag, 21.Sep 10:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Doing the Document. Fotografien von Diane Arbus bis Piet Zwart"

sinngefuege.jpg
Freitag, 21.Sep 11:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Sinngefüge"

detailEvent_1107719.jpg
Freitag, 21.Sep 11:00 - 18:00 Uhr
"Einfach tierisch! – eine besondere Safari für die ganze Familie"

EAT_Flyer_2018-titel 1.jpg
Freitag, 21.Sep 13:00 - 18:00 Uhr
EIFELER ATELIERTAGE (EAT) IM KUNSTFORUMEIFEL

callan_380.jpg
Freitag, 21.Sep 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Jonathan Callan – Andreas My"

csm_FlyerAusstellungChengdu_U_SL_SG_FC_FC_a17466d64c.gif
Freitag, 21.Sep 15:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Injection and Reflection"

Plakat-Sandro-Giordano_infocusGalerie_web.jpg
Freitag, 21.Sep 15:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Sandro Giordano / Remmidemmi - In Extremis" in focus Galerie

Hollidays Beauties.jpg
Freitag, 21.Sep 16:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung "Hollidays Beauties"

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat September 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 35 1 2
week 36 3 4 5 6 7 8 9
week 37 10 11 12 13 14 15 16
week 38 17 18 19 20 21 22 23
week 39 24 25 26 27 28 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok