Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

80.000 Visa sind erneut restlos vergriffen

Parookaville Mainstage 2017 by night ROBIN BOTTCHER MOMENTS FOTOGRAPHY 1200PAROOKAVILLE ist im vierten Jahr zum vierten Mal in Folge ausverkauft und bleibt Deutschlands größtes Electronic Music Festival

PAROOKAVILLE ist eine Stadt, die einmal im Jahr zum Leben erwacht, um die Freude am Leben zu zelebrieren. 80.000 Bürger aus über 40 Ländern werden sich in den nächsten Tagen auf ihre Wege ins niederrheinische Weeze begeben, um genau das vom 20. bis 22. Juli wieder zu tun. Ihre Madness-City wird facettenreicher denn je.

Im letztjährig erschlossenen Stadtteil The Arena erwartet die Bürger die spektakuläre neue Mainstage. Erschaffen nach Plänen des fiktiven Gründervaters Bill Parooka entsteht hier eine 200 Meter breite, retro-futuristische Kommunikationsstation – The Audiotory. Star-DJs aus aller Welt performen hier vor bis zu 40.000 Fans gleichzeitig, erstmalig nach PAROOKAVILLE reisen
u.a. die Headliner Martin Garrix und Zedd ein.

In Kooperation mit MagentaMusik 360 wird PAROOKAVILLE auch in diesem Jahr wieder per Livestream übertragen. In bester HD-Qualität auf parookaville.com und zusätzlich in 360° in der MagentaMusik 360 App werden täglich mindestens sechs Stunden DJ-Sets gesendet. Neben der Mainstage – Europas größter Festivalbühne – werden auch die Highlights von Bill’s Factory alle Exil-Bürger erreichen. Mit dabei sind Steve Aoki, Timmy Trumpet, Armin van Buuren uvm.

„Zum vierten Mal in Folge auszuverkaufen ist der Wahnsinn. Wir sind mit PAROOKAVILLE auf dem besten Weg vom Phänomen zum international etablierten Major-Festival – im totalen Zeitraffer. Es fliegt alles an uns vorbei, aber die riesige Dankbarkeit für das Vertrauen unserer Bürger und die Monster-Leistung unseres Teams hier in Weeze bleibt!“ zeigt sich Bernd Dicks, Mit-Organisator von der Parookaville GmbH beeindruckt vom neuerlichen Sold Out.

Über 1.000 Techniker, Handwerker und Helfer erschaffen aktuell die Madness-City

Die Aufbauarbeiten laufen auf Hochtouren, damit nächste Woche die Campsites und die City- Gates pünktlich öffnen können. Eine besondere Premiere wird es auch für Björn Freitag geben. Der sympathische Sterne-Koch betreibt das neu geschaffene Menü-Restaurant The Golden Roof, das in 5 Metern Höhe vis-a-vis zur gigantischen Mainstage entsteht. Parookaville-Bürger können hier sein 6-Gänge-Menü buchen und vor atemberaubender Kulisse genießen – einige Tische sind aktuell noch zu haben. Ab 23 Uhr wird das Restaurant jeweils zur Skybar.

Mit eigenem, gläsernen Studio auf dem Boulevard sendet 1LIVE, das junge Radio des WDR, erneut zwei Tage live aus PAROOKAVILLE. Zahlreiche DJ-Sets, u.a. von 1LIVE pres. Felix Jaehn and Friends am Freitag, dazu Interviews mit den Star-DJs und Fun-Facts zum Festival erwarten die Hörer. Auch das WDR Fernsehen sendet live aus der verrückten Stadt, über 200 nationale und internationale Journalisten werden zur Berichterstattung vor Ort sein.

Highlights und Überraschungen in jedem Winkel der Stadt

In PAROOKAVILLE gibt es neben den über 200 DJs zahllose kleine und große Highlights zu entdecken. Etwa den City Forest voller Upcycling-Kunstwerken aus Fahrradteilen von der Weezer Künstlerin Nadine Lou Nebel, die 1LIVE Comedy im Wacky Shack vor 150 Leuten mit Chris Tall, der sonst Arenen füllt, den Live-Gig der Kölner Kult-Karnevals-Brasser Querbeat, die 3D-Graffiti von Urban Artist René Turrek, das Superkühl Haus und vieles mehr.

Um die letzten Tage des Wartens zu überbrücken, bietet die brandneue Parookaville-App für iOS und Android Pläne zum Erkunden der City, individuelle Timetable und wichtige Infos zur Anreise. In der Boutique lässt sich das perfekte Festival-Outfit shoppen (https:// fashion.parookaville.com) und für die musikalische Einstimmung sorgen der offizielle Spotify- Channel und die am heutigen Freitag (13.07.2018) online veröffentlichte Parookaville- Compilation inkl. Guest-Mix von Alison Wonderland (https://lnk.to/Parookaville2018). Pünktlich zum Festival-Wochenende kommt dann die begehrte 3-CD-Box in den Läden.

Für die Anreise gilt: Navis bitte ausschalten und ab den Ausfahrten Goch (3) und Uedem (4) von der A57 der umfangreichen Beschilderung zu den Parkplätzen Camping und Festival folgen.
Für die Anreise mit der Bahn fährt der RE10 Kleve <> Düsseldorf das ganze Wochenende im Stunden-Takt von und nach Weeze, ab Bahnhof verkehren Shuttle-Busse.

Wer noch verzweifelt auf der Suche nach einem Ticket für PAROOKAVILLE ist, kann sein Glück im offiziellen Resale-Shop versuchen. Dort werden verifizierte und personalisierbare Wiederverkäufe direkt von Ticketinhabern angeboten.

Alle Details zum Line-Up und der Timetable: https://parookaville.com/de/artists/. Verifizierte und personalisierte Ticket-Wiederverkäufe: https://resale.parookaville.com/

Festival-Zeiten in der Übersicht

Termin PAROOKAVILLE 2018:

Öffnungszeiten Festivalgelände:
20. bis 22. Juli 2018
Freitag, 20.07.
14.00 bis 04.00 Uhr
Samstag, 21.07.
Sonntag, 22.07.
14.00 bis 04.00 Uhr
14.00 bis 01.00 Uhr

Öffnungszeiten Campsite: Donnerstag, 19.07.
Montag, 23.07. 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr
Detailinformationen PAROOKAVILLE

PAROOKAVILLE ist eine Produktion der Parookaville GmbH (GF: Bernd Dicks, Norbert Bergers und Georg van Wickeren) mit Sitz in Weeze. Das einzigartige Showkonzept ist zur Premiere im Jahr 2015 als Festival des Jahres (LEA-Award) und Bestes Festival National (Helga! Award) gekürt sowie als Best Newcomer Festival 2015 bei den European Festival Awards nominiert worden. 2016 wurde die Anzahl der Besucher auf 50.000 verdoppelt. Die dritte Edition vom 21. bis 23.07.2017 war mit 80.000 Besuchern das größte Festival für elektronische Musik in Deutschland. Alle Infos auf: www.parookaville.com.

Foto: Parookaville_Mainstage 2017 by night_©ROBIN BÖTTCHER_MOMENTS FOTOGRAPHY_1200

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Event-Tipp

25.09.2018 Blick nach nebenan – wie wurde die neue bahnstadt opladen entwickelt?

eine stundeAuf dem Gelände des ehemaligen Bahnausbesserungswerks in Opladen entsteht in der Nachbarschaft von Köln seit 2011 ein hochwertiges, urbanes Stadtquartier mit Bauten für Bildung, Wohnen und Arbeiten und öffentlichen Grünflächen. Im fertig gestellte...


weiterlesen...

Labrinth x Sia x Diplo - Die Supergroup LSD veröffentlicht neue Single "Thunderclouds"

siaDas Dreigestirn des Pop hat wieder zugeschlagen: mit „Thunderclouds“ legen Labrinth, Sia und Diplo (= LSD) nach „Genius“ und „Audio“ ihren nunmehr dritten Track vor. Der Sixties-beeinflusste Song, der von offizieller Stelle nicht ganz unzutreffend...


weiterlesen...

„Weserlust Hotel“ ab 27. September 2018 im Kino

23152 1531481947760„Weserlust Hotel – Der verrückte Filmdreh All inclusive“ Ein charmanter Blick auf einmalige Typen

„Weserlust Hotel“ ist ein Film über Menschen mit Behinderung, die einen Film machen. Es ist der charmante Blick auf den einmaligen Filmdreh zum Spiel...


weiterlesen...

TH Köln - Themen und Termine vom 6. bis 12. August 2018

th koelnPersonalia - Prof. Dr. Rolf Schwartmann wird Mitglied der Datenethikkommission der Bundesregierung

Prof. Dr. Rolf Schwartmann, Leiter der Kölner Forschungsstelle für Medienrecht der TH Köln, ist in die Datenethikkommission der Bundesregierung beru...


weiterlesen...

21.09. – 30.09.2018 | Bonner Filmfair 2018

bonner filmfair2018Die diesjährige Bonner Filmfair bietet den Zuschauern zum ersten Mal richtiges Festivalfeeling: 10 Tage lang präsentiert das WOKI zehn Dokumentar- und Spielfilme unter dem Motto „Eine Welt und Globale Partnerschaften. Für beides tragen wir Verantw...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat August 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 31 1 2 3 4 5
week 32 6 7 8 9 10 11 12
week 33 13 14 15 16 17 18 19
week 34 20 21 22 23 24 25 26
week 35 27 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok