Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

SONIQ South America - feat. Demián Ornstein, Laura Robles, Sabeth Perez

soniqIn Köln ansässig, ist doch die Welt an sich ihr Zuhause: die deutsche Saxofonistin und Komponistin Christina Fuchs, der südindische Perkussionisten Ramesh Shotham und der deutsch-indischen Komponist und Pianist Jarry Singla. Alle drei sehen die eigenen musikalischen Wurzeln nur als Basis, um mit einer großen Portion Neugierde und vorbehaltloser Offenheit den unterschiedlichsten Musikarten zu begegnen. Mit dieser Einstellung legten sie 2016 den Grundstein für ihr Kollektiv SONIQ. SONIQ steht für eine umfassende interkulturelle Zusammenarbeit, die musikalische keine Einschränkungen kennt. Ob Neue, zeitgenössische Musik oder Jazz, ob indigene oder folkloristische Traditionen, ob improvisierte, klassische, alte oder elektronische Musik oder gar experimenteller Pop - das visionäre Ziel der drei Initiatoren ist es, Elemente aus den unterschiedlichsten Kulturen so innovativ zusammenzuführen, dass eine hochaktuelle, authentische Musik entsteht.

noammpookhnhhojeWelches Potenzial diesem Konzept innewohnt, wurde bereits im Mai mit dem Auftakt der Konzertreihe im Kölner Stadtgarten offensichtlich. Der Einladung zur Launch-Party der Reihe folgten faszinierende Formationen und Künstler rund um das Heimatland Indien von Ramesh und Jarry. Mit dem zweiten Konzert der Reihe am 06. September richtet sich der geographische Fokus auf Südamerika. Unter dem Motto „Make Dialogue Great Again“, ein provokanter Seitenhieb auf Donald Trump, widmet sich das SONIQ-Trio dem musikalischen Dialog mit lateinamerikanischen KünstlerInnen. Dabei treffen die vielfältigen Formen wie Chacarera, Zamba oder Cueca und Rhythmen wie Candombe oder Landó auf europäische Polyphonie und die klangliche Sensibilität des europäischen Jazz.

Mit dem in Buenos Aires lebenden Gitarristen und Komponisten Demián Ornstein wird ein Musiker zu Gast sein, der tief verwurzelt ist in der Folklore seines Landes, dabei jedoch stetig seinen Horizont in den unterschiedlichen Jazzstilistiken und im Tango erweitert. Die in Köln aufgewachsene, preisgekrönte Sängerin Sabeth Perez hat ebenfalls argentinische Wurzeln und macht in jungen Jahren bereits durch Kooperationen mit der HR Bigband, der WDR Bigband und dem EOS Kammerorchester auf sich aufmerksam. Schließlich lädt SONIQ die fantastische, aus der reichen afro- peruanischen Musiktradition kommende Perkussionistin und Bassistin Laura Robles ein, die seit 2012 in Berlin lebt und in ihrer Heimat Peru als eine der wichtigsten Cajón-Spielerinnen gilt.

http://soniq-music.com

Quelle: www.cubus-music.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

Video

VIDEO - Künstlerpräsentation "Ode an die Frau" von Regina NußbaumVideo Kunst und Kultur
Regina_Nussbaum

Ode an die Frau von Regina Nußbaum.

Im Rahmen der Ausstellung "Weibliche Wege" in der Kunsthalle ...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Radio Edition Podcast


PopUp MP3 Player (New Window)

Anzeige

 

Kommentare

Monats Kalender

Letzter Monat August 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 31 1 2 3 4 5
week 32 6 7 8 9 10 11 12
week 33 13 14 15 16 17 18 19
week 34 20 21 22 23 24 25 26
week 35 27 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok