Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Köln-InSight.TV und NewcomerRadio Deutschland trafen die Band Steep beim Ibiza Contest.

STEEP_02

Jochen Ringl von NewcomerRadio Deutschland hat die Band zum Gespräch geladen und entlockt den sympatischen Jungs ein paar Internas.

Mit treibenden Gitarren und eingängigen Melodien erzeugt Steep mitreissenden Indierock. Inspiriert von britischen wie deutschen Bands der Szene gestalten Steep Musik, die einen überall hin begleitet - zart wie hart, stets rhythmisch durchdacht und mit unglaublichem Ohrwurmcharakter.

Steep liefern eine energiegeladene Liveshow, in der sich die gesammelte Bühnenerfahrung der vier Musiker aus verschiedenen Bühnenprojekten zeigt. Zur Verbreitung ihrer Musik nutzen Steep erfolgreich die Möglichkeiten des Internets.

Hier das Interview von Ibiza

in HD auf YouTube

besetzung.
Alexander Behrens: Gesang, Gitarre
Benedikt Blaskovic:Schlagzeug
Sven Kröber:Gitarre
Michael Schkarlat:Bass

diskographie.
EP Your Reality (2007 / Eigenvertrieb)
LP Azure (2005 / Eigenvertrieb)
EP come to where the flowers are. (2003 / Eigenvertrieb)
LP human being (2003 / Eigenvertrieb)

kontakt.
STEEP c/o Michael Schkarlat
Weichselgartenstraße 13
D - 81477 München
tel: (+49) 151 / 22 98 98 46
email: booking@steep-music.de
web: www.steep-music.de

pressestimmen.
„Es ist diese Art von Musik, die einen an die Hand nimmt und nicht mehr los lässt. Ob man es will oder nicht, die Melodien von Steep machen süchtig. Sie erinnern an Filme mit Happy End, die von Leidenschaft und auch ein bisschen Melancholie geprägt waren, und in denen sich am Schluss endlich die Spannung löst.“
(Süddeutsche Zeitung)
„’Love and fear’ klingt zum Beispiel genau wie der dramatische Rocksong, den ich auf dem letztem Muse Album schmerzlich vermisst habe. Großes Kino, hier zeigen die Jungs von Steep was sie drauf haben, mehr davon! Da würde auch auf den großen Festivals des Landes die Erde beben.“ (musikblog)
„Reiseziel: die Hitparaden“ (Uncle Sally’s)
„Den wohlarrangierten Songs auf ‚Your Reality’ hört man die Liebe zum Detail an und so haben Steep ein durch und durch gelungenes Album geschaffen - abwechslungsreich, kraftvoll und mitreißend.“
(poprockunion)
„Das neue Album der Indie-Rocker [...] gleicht einem Feuerwerk aus Kreativität und Energie. [...] Man kommt kaum umhin, Steep in der Nachfolge der legendären Muse zu sehen. Hinsichtlich ihres musikalischen Spektrums und der Qualität der Songs sind sie zumindest auf bestem Wege dazu. Puristisch, perfekt und dennoch experimentell einzigartig.“ (Süddeutsche Zeitung)
„Mit ausgefeiltem Rhythmusspiel unterstützt von treibendem Bass und klaren, kraftvollen Gitarren-Riffs zeugten Steep nicht nur von Spielfreude, sondern führten geschickt das breite Spektrum von mitreißend gespieltem Indie-Rock vor.“ (Münchner Merkur)

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

Video

VIDEO - Ich und mein Tiger präsentierten ihre neue CD "Was uns bleibt" im Cafe Bunker'sVideo Musik
06_QUER_72dpi_30x20

Selda Güven-Strohhäcker von Köln-InSight.TV war für Euch im Cafe Bunker's und hat das Bremener Tr...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Radio Edition Podcast


PopUp MP3 Player (New Window)

Anzeige

 

Kommentare

Monats Kalender

Letzter Monat Juli 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 26 1
week 27 2 3 4 5 6 7 8
week 28 9 10 11 12 13 14 15
week 29 16 17 18 19 20 21 22
week 30 23 24 25 26 27 28 29
week 31 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok