Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

VIDEO - Künstler Dein Veedel (3) Belgisches Viertel - Katrin Bergmann

KDV3-30worksKünstler Dein Veedel stellt in jeder Folge einen Kölner Künstler und dessen alltägliches Umfeld gleichermaßen vor. Somit bekommen die Zuschauer eine ganz individuelle Stadtführung geboten. Die Serie können Sie auf Koeln-InSight.TV oder auf Center TV im Kabelfernsehen anschauen.

In der dritten Folge der Serie "Künstler dein Veedel", besucht Katja Egler Streil die Künstlerin Katrin Bergmann im Belgischen Viertel.

Katrin Bergmann ist künstlerisch tätig und betreibt eine kleine Galerie. In ihrem Museum für verwandte Kunst führt sie in regelmäßigen Abständen Ausstellungen und Kunsterlebnisse durch. Katja Egler Streil erkundet die Schätze des Museums. Liebevoll inszeniert, zeigt und veräußert Katrin Bergmann sowohl selbst geschaffene, als auch Kunstwerke von anderen Künstlern.

Vom Museum für verwandte Kunst in der Genter Straße ausgehend, spaziert Katja Egler Streil mit Katrin Bergmann zu den Schätzen des Belgischen Viertels. Eine Vielzahl von kleinen Kostbarkeiten offenbaren sich in dem zentrumsnah gelegenen Veedel. Hier gibt es das besondere Erlebnis für alltägliche Belange. Die Läden, Cafes und Restaurants sind allesamt Kleinode ihres Genres. Ob es die  Torten sind, Stick-, Strick und Allerei, der Friseur, die Brille, das Wasser oder der Buchladen, allein der Besuch ist ein Erlebnis für sich.

Der Stadtteil ist quirlig und es gibt viele Ausgehmöglichkeiten für den Abend. So entdeckt Katja Egler Streil mit Katrin Bergmann das Nachtleben rund um den Brüsseler Platz.  Neben exklusiven und innovativen Kunstausstellungen kann man Essen gehen, Tanzen und Feiern. Auch hier hat jeder Begegnungsort eine kunstvolle Besonderheit zu bieten, die den Besucher überrascht, fasziniert und begeistert. Für den Ausgleich in der Natur sorgt der Stadtgarten mit seinen Wiesenflächen und Bäumen.

Begeben Sie sich mit Katja Egler Streil und Katrin Bergmann in die zauberhafte Welt des Belgischen Viertels und genießen Sie den Rundgang:

in HD auf YouTUbe sehen

Auf Center TV zu sehen:

dienstags, 15.45 Uhr
dienstags, 22.30 Uhr
ab dem 23.5., mittwochs um 22.20 Uhr

 

Vorschau: In Folge 4 stellt die Künstlerin Regina Nußbaum das spannende Viertel Ehrenfeld vor.

eine Produktion von Köln-InSight.TV
Redaktion: Katja Egler Streil
Musik: Andreas Körber
Kamera und Schnitt: MC-proMedia.com
www.koeln-insight.tv

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Event-Tipp

8. Kölner Fest für Alte Musik

inbox 23018„Krieg und Frieden“ Kölner & internationaler Originalklang mit Emma Kirkby, Dorothee Oberlinger, Jean Rondeau, Lutes & Nukes.

2018 jährt sich zum hundertsten Mal der Friedensschluss von Versailles, der gleichzeitig zum Keim eines neuen Krieges wur...


weiterlesen...

Tierschutzbüro e.V. Letzte Chance – jetzt noch Kalender für 2018 für einen guten Zweck kaufen!

jahrwskalender 2018Gleichwohl das Jahr schon begonnen hat, haben sich noch nicht alle einen Kalender für dieses Jahr besorgt. Sichern Sie sich daher jetzt noch einen unserer schönen Kalender für das neue Jahr, denn es gibt nur noch sehr wenige davon. Unser Kalender ...


weiterlesen...

Für Übersetzer: Online staatlich geprüfter Dolmetscher Englisch werden – Live-Chat am 15. Januar 2018

dolmetscherschuleWer anerkannter Übersetzer ist, beherrscht nicht automatisch die Techniken des Dolmetschens. Übersetzer übertragen schriftliche Texte in eine andere Sprache. Dagegen sorgen Dolmetscher dafür, dass sich Menschen verschiedener Muttersprachen miteina...


weiterlesen...

Reichsbürgerszene in Deutschland besorgniserregend und gefährlich - DPolG: Verfassungsschutzbehörden und Staatsschutz stärken!

csm Wendt im Gespraech I 496a7238d3Die Meldungen über einen Zuwachs der Reichsbürgerszene in Deutschland sind nach Auffassung der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG) besorgniserregend. Der DPolG-Bundesvorsitzende Rainer Wendt mahnte in Berlin, dass es zunehmend schwieriger werde,...


weiterlesen...

Afrikatag im Rautenstrauch-Joest-Museum - Die Vielfalt des südlichen Nachbarkontinents mit allen Sinnen erleben

4513 afrikatag fotoAm Sonntag, 28. Januar 2018, findet von 10 bis 18 Uhr der Thementag Afrika im Rautenstrauch-Joest-Museum – Kulturen der Welt, Cäcilienstraße 29-33, Köln-Innenstadt, statt. Vorträge, Workshops, Live-Musik, Sonderführungen, Kulinarisches sowie Infor...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

logo ra kontorowitz300px

Olaf Kontorowitz

Ich berate Sie als Rechtsanwalt in allen rechtlichen Angelegenheiten. Den Schwerpunkt bilden dabei die Bereiche:

Arbeitsrecht, Familienrecht, Scheidung, Maklerrecht und allg. Zivilrecht. Daneben steht der Forderungseinzug ebenfalls im Mittelpunkt unserer Kanzleitätigkeit.
Clevischer Ring 103 | 51063 Köln
Telefon: (0221) 259 670 47
Telefax: (0221) 99 99 96 49 19
Mobil: (0176) 219 565 42
E-Mail: ra@meinanwalt-koeln.de

www.meinanwalt-koeln.de

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Januar 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4 5 6 7
week 2 8 9 10 11 12 13 14
week 3 15 16 17 18 19 20 21
week 4 22 23 24 25 26 27 28
week 5 29 30 31

Anzeige