Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Ausstellung ENGEL: Regina Nußbaum

Pressefoto Regina nussbaum kuenstlerin koeln 050In der Zeit vom 31.08.2012 bis zum  06.10.2012 präsentiert die Galerie-Graf-Adolf Kunstwerke zum Thema Engel. 16 Künstler präsentieren ihre Assoziation, ihre Beziehung, ihre Sicht auf die Wesen die in Symbolhaftigkeit seit Jahrtausenden die Menschen faszinieren.

Regina Nußbaum präsentiert ausgewählte Gemälde. 

Regina Nußbaum

wurde in Göttingen geboren und wuchs in der Documenta-Stadt Kassel auf. Nach dem Studium der Sozial- und Kommunikationswissenschaften und damit verbundenen beruflichen Tätigkeiten als Journalistin, PR-Beraterin und Dozentin veränderte sie ihre Laufbahn immer mehr in Richtung Coaching und Potentialentwicklung. Dieser Prozess stand im Zusammenhang mit einer inneren Auseinandersetzung, die sie immer weiter weg von äußeren Strukturen und hin zu inneren und spirituellen Dimensionen brachte - was schließlich auch bewirkte, dass sie nach anfänglicher Unterstützung befreundeter Künstler 2001 selbst begann, ihren inneren Bildern wieder malerisch Ausdruck zu verleihen.
Von 2008 bis 2011 hatte sie eine eigene Galerie, Regina Nußbaum art lounge, Wahlenstraße 20, in Köln- Ehrenfeld.

1. Was bedeuten Engel für mich?
Engel mit und ohne Flügel begleiten mich schon seit meiner Kindheit.
Sie gehören zu meinem Leben und inspirieren, beschützen und begleiten mich.

2. Warum habe ich Engel in meinen Arbeiten thematisiert?
Weil ich sie wunderbar finde und es mir eine Ehre ist, mich über meine Gemälde vor ihnen zu verneigen.

3. Was möchte ich damit ausdrücken?
Freude über die himmlischen Treffen, die ich manchmal erlebe.

4. Welche Technik verwende ich?
Ich arbeite mit Mischtechnik, in diesen Fällen mit Acrylfarbe, die ich sehr verdünne, bevor ich sie auf die Leinwand auftrage.

www.regina-nussbaum.de

Ausstellungsinformation: ENGEL in der Galerie-Graf-Adolf

galerielogo200

ein Projekt von lebeART
Graf-Adolf-Str. 18-20
51065 Köln-Mülheim
0221 / 259 19 86
0176 / 240 83 750

E-Mail: info@galerie-graf-adolf.de

Internet: http://www.galerie-graf-adolf.de
Wegbeschreibung: http://anfahrt.galerie-graf-adolf.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Kunst und Kultur

15.04.- 02.06.2018 Ausstellung "55und30 - Mirko Reisser (DAIM)" Galerie MaxWeberSixFriedrich

DEIMNach 2010 ist 55und30 die zweite Einzelausstellung von Mirko Reisser (DAIM) in der Galerie MaxWeberSixFriedrich.

Der Titel der Ausstellung bezieht sich auf das 30-jährige Jubiläum als Graffiti-Künstler von DAIM und das 55-jährige Bestehen der Gale...


weiterlesen...

Zeit für schöne Stunden im Freien: Handgriffe für einen haustiersicheren Garten

Tasso logoFrühlingszeit ist Gartenzeit. Die Tage sind wieder länger, es ist wärmer und die ersten Pflanzen tragen bereits Knospen. Höchste Zeit, den heimischen Garten in Schuss zu bringen, damit die ganze Familie hier bald gemeinsam schöne Stunden verbringe...


weiterlesen...

Freie Plätze beim Girls' Day der TH Köln

TH Koeln logoDie TH Köln lädt Schülerinnen ab der 8. Klasse am Donnerstag, 26. April 2018, von 8.30 bis 13.30 Uhr zum Girls' Day in die Hörsäle, Werkstätten und Forschungslabore des Campus Deutz, Betzdorfer Straße 2. In Workshops stellt die Hochschule Studieng...


weiterlesen...

GRENZGANG präsentiert: Reise-Reportage Rad ab 2 – Tour de friends – Die zweite Weltumradlung“

grenzgang Presse Smolka Rad ab 2 1Am Sonntag, den 6. Mai 2018 um 18:00 Uhr erzählt Peter Smolka in Köln in der Alten Feuerwache LIVE von seinem Abenteuer, seine zweite Weltumradlung.

„Wenn du irgendwo mit dem Rad ankommst, ist da dieses wunderbare Gefühl, dass du es dir auch wirkl...


weiterlesen...

Follow The Money 1 - brisanter TV-Thriller mit Nikolaj Lie Kaas (BD, DVD + Download)

DVD Cover Follow The Money 1„‘Dyden i midten!‘, sagde Fanden, han satte sig mellem to advokater" – dänisches Sprichwort („‘Die Tugend in die Mitte!‘, sagte der Teufel und setzte sich zwischen zwei Juristen.“)

Polit- und Finanzthriller-Serien wie Borgen – Gefährliche Seilscha...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat April 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 13 1
week 14 2 3 4 5 6 7 8
week 15 9 10 11 12 13 14 15
week 16 16 17 18 19 20 21 22
week 17 23 24 25 26 27 28 29
week 18 30

Anzeige