Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

„Liebfrauen Alaaf!“ - Kita läuft dank „IG Mülheimer für Mülheim“ erstmals beim Veedelszug am 12.02.2013

kita-weiberfastnachtNach dieser Nachricht werden die strahlenden Gesichter der Kinder wohl bunt geschminkt: Die „IG Mülheimer für Mülheim“ ermöglicht einer Kindertagesstätte die Teilnahme am Mülheimer Veedelsumzug. Ein gelungenes Beispiel für konkrete Arbeit im Stadtteil.

Der 2. caritative Adventsmarkt am Mülheimer Rheinufer 2012 hat dies möglich gemacht: „Dieser Modellversuch wird zeigen, ob derartige Aktivitäten geeignet sind, das Interesse für den eigenen Stadtteil und das soziale Miteinander zu stärken. Wir wollen das Bewusstsein für kölsche Traditionen wecken und erhalten. Vor diesem Hintergrund sehen wir unser gesellschaftliches Engagement als Investition“, so ein Sprecher der „Interessengemeinschaft Mülheimer für Mülheim“.

Nutznießer ist die Katholische Kindertagesstätte Liebfrauen in Mülheim. Sie beteiligt sich mit 15 Kindern und sechs Betreuern. Die „IG Mülheimer für Mülheim“  übernimmt die Kosten, das Wurfmaterial und die gesamte Organisation, die Kita bringt sich mit vielen Ideen und selbst gebastelten Kostümen ein. „Damit sind wir unserem Auftrag, uns im Stadtteil ehrenamtlich zu engagieren und auf sozialem Terrain Flagge zu zeigen, wieder ein Stückchen näher gekommen“, so der Vorstand der 2011 gegründeten IG. Wie passend: Die Kindertagesstätte Liebfrauen hatte schon immer den Wunsch am Dienstagszug des Veedels teilzunehmen.

Nach dem Umzug werden die Erfahrungen der Interessengemeinschaft und der Kindertagesstätte gemeinsam ausgewertet. Läuft der Modellversuch positiv, ist die „IG Mülheimer für Mülheim“ auch nächstes Jahr wieder dabei. Interessierte Einrichtungen dürfen sich gerne bei der IGM bewerben.

Und damit die Vorfreude in der Kita schon einmal aufleben kann hat die „IG Mülheimer für Mülheim“  die Kinder und Betreuer der Kita Liebfrauen zum persönlichen Kennenlernen vorab in den Don Bosco Club zu einem gemeinsamen Mittagessen eingeladen. Kontakt:

Katholische Kindertagesstätte Liebfrauen
Einrichtungsleitung Gerlinde Klein
Adamsstraße 17
51063 Köln
Tel. 0221- 9670250.

IG „Mülheimer für Mülheim“
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Ströhmer
Tel. 0163-7849094672

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentare   

+1 #1 Tolle Aktion!Anja 2013-02-12 21:25
Hallo!
Ich war eine der Betreuer die mit dabei waren und ich kann nur nochmal Danke von ganzem Herzen sagen. Ich glaube mit dieser Aktion habt ihr vielen ein lächeln ins Gesicht gezaubert! Einfach genial und sehr gern wieder!Danke auch nochmal an meinen persönlichen Paten....du warst spitze! :lol:

Liebe Grüße
Anja
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Musik / Film

„Finsteres Glück“ ab 16. August im Kino

finsteres glueck„Zuerst haben wir eine Sichel gesehen und dann nur noch eine schwarze Scheibe mit einem Strahlenkranz.“ Aufgeregt erzählt der achtjährige Yves von einer Sonnenfinsternis, als Psychologin Eliane Hess mitten in der Nacht an sein Krankenhausbett geru...


weiterlesen...

Investorenwettbewerb für Ulrich-Haberland-Haus gestartet - Stadt Köln sucht Ideen zur Revitalisierung – Verfahren erfolgt in zwei Stufen

bilder events tradition tag des offenen denkmals seite 144 9 st ulrich haberland haus 320Das Amt für Liegenschaften, Vermessung und Kataster der Stadt Köln hat einen Ideen- und Investorenwettbewerb zur Revitalisierung des Ulrich-Haberland-Hauses in Stammheim veröffentlicht. Ziel ist es, das Ulrich-Haberland-Haus für sozial- oder kultu...


weiterlesen...

BigCityBeats baut die erste Club-Zeitmaschine der Welt

WinterEdition 2018 v1 finalBigCityBeats WORLD CLUB DOME - Winter Edition

3 Tage - 20 Floors – Über 100 Acts
16. / 17. / 18. November 2018
ESPRIT arena, Düsseldorf

Drei Jahre lang lieferte die BigCityBeats WORLD CLUB DOME Winter Edition die größten DJ Solo Shows der Nummer 1 D...


weiterlesen...

04.06.1989 - Tiananmen-Massaker

massakerWas hat sich vor 29 Jahren in Peking, Partnerstadt von Köln ereignet?

In Taipeh musste ich an Teresa Teng erinnern, weil das Tiananmen-Massaker auch ihr Leben geändert hatte. Ihre Eltern flohen vor Kommunisten nach Taiwan und sie kam in Taiwan zur...


weiterlesen...

Bombenfund in Deutz: Rund 900 Anwohner betroffen

bombenfundSicherheitsradius von 300 Metern rund um Fundort an der Siegburger Straße

Nach dem Fund einer amerikanischen 125 Kilogramm-Bombe hat das Ordnungsamt mit den Evakuierungen der Wohn- und Geschäftshäuser in Köln-Deutz begonnen. In einem Radius von ru...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Juni 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 22 1 2 3
week 23 4 5 6 7 8 9 10
week 24 11 12 13 14 15 16 17
week 25 18 19 20 21 22 23 24
week 26 25 26 27 28 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok