Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

„Liebfrauen Alaaf!“ - Kita läuft dank „IG Mülheimer für Mülheim“ erstmals beim Veedelszug am 12.02.2013

kita-weiberfastnachtNach dieser Nachricht werden die strahlenden Gesichter der Kinder wohl bunt geschminkt: Die „IG Mülheimer für Mülheim“ ermöglicht einer Kindertagesstätte die Teilnahme am Mülheimer Veedelsumzug. Ein gelungenes Beispiel für konkrete Arbeit im Stadtteil.

Der 2. caritative Adventsmarkt am Mülheimer Rheinufer 2012 hat dies möglich gemacht: „Dieser Modellversuch wird zeigen, ob derartige Aktivitäten geeignet sind, das Interesse für den eigenen Stadtteil und das soziale Miteinander zu stärken. Wir wollen das Bewusstsein für kölsche Traditionen wecken und erhalten. Vor diesem Hintergrund sehen wir unser gesellschaftliches Engagement als Investition“, so ein Sprecher der „Interessengemeinschaft Mülheimer für Mülheim“.

Nutznießer ist die Katholische Kindertagesstätte Liebfrauen in Mülheim. Sie beteiligt sich mit 15 Kindern und sechs Betreuern. Die „IG Mülheimer für Mülheim“  übernimmt die Kosten, das Wurfmaterial und die gesamte Organisation, die Kita bringt sich mit vielen Ideen und selbst gebastelten Kostümen ein. „Damit sind wir unserem Auftrag, uns im Stadtteil ehrenamtlich zu engagieren und auf sozialem Terrain Flagge zu zeigen, wieder ein Stückchen näher gekommen“, so der Vorstand der 2011 gegründeten IG. Wie passend: Die Kindertagesstätte Liebfrauen hatte schon immer den Wunsch am Dienstagszug des Veedels teilzunehmen.

Nach dem Umzug werden die Erfahrungen der Interessengemeinschaft und der Kindertagesstätte gemeinsam ausgewertet. Läuft der Modellversuch positiv, ist die „IG Mülheimer für Mülheim“ auch nächstes Jahr wieder dabei. Interessierte Einrichtungen dürfen sich gerne bei der IGM bewerben.

Und damit die Vorfreude in der Kita schon einmal aufleben kann hat die „IG Mülheimer für Mülheim“  die Kinder und Betreuer der Kita Liebfrauen zum persönlichen Kennenlernen vorab in den Don Bosco Club zu einem gemeinsamen Mittagessen eingeladen. Kontakt:

Katholische Kindertagesstätte Liebfrauen
Einrichtungsleitung Gerlinde Klein
Adamsstraße 17
51063 Köln
Tel. 0221- 9670250.

IG „Mülheimer für Mülheim“
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Ströhmer
Tel. 0163-7849094672

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentare   

+1 #1 Tolle Aktion!Anja 2013-02-12 21:25
Hallo!
Ich war eine der Betreuer die mit dabei waren und ich kann nur nochmal Danke von ganzem Herzen sagen. Ich glaube mit dieser Aktion habt ihr vielen ein lächeln ins Gesicht gezaubert! Einfach genial und sehr gern wieder!Danke auch nochmal an meinen persönlichen Paten....du warst spitze! :lol:

Liebe Grüße
Anja
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Event-Tipp

21.01.2018 "Müllem singt!" Mitsingkonzert in Zokis Brauhaus

muellem singtLiebe Freunde, liebe Mülheimer, liebe Mitsänger, nach langer Pause ist es wieder soweit:

Die "Schanzenqueens" laden wieder ein zu ihrem Mitsingkonzert "Müllem singt!" - und zwar am Sonntag, 21. Januar, um 18 Uhr in "Zokis Brauhaus".

Das Motto heiß...


weiterlesen...

24.01.2018 Zweiter Kölner Nachhaltigkeitstalk " Großbaustelle Nachhaltigkeit"

II Kölner NachhaltigkeitstalkBeim zweiten Nachhaltigkeitstalk möchten wir den Bericht „Großbaustelle Nachhaltigkeit“ vorstellen. Mit zwei Herausgebern, Kölner Bundestagsabgeordneten und Ihnen möchten wir über die Erwartungen für die Nachhaltigkeitspolitik des neuen Bundestage...


weiterlesen...

13.01.- 24.02.2018 Gruppenausstellung "Juxtaposition" Galerie Biesenbach

juxtaSteven Alexander, Nicolò Baraggioli, Hanna ten Doornkaat, Fault Lines, Conny Gölz Schmitt, Graphic Surgery, Beate Höing, Jeffrey Cortland Jones, Rudy Lanjouw, Ji Eun Lee, Sam Lock, David Rosado, Laszlo Thorsen-Nagel, Douglas Witmer, Emma Zhang

Aus...


weiterlesen...

10.01. - 01.03.2018 Ausstellung Wolf Noack "Wohin rollst du, Äpfelchen..."

noack„Wohin rollst du, Äpfelchen...“, so lautet der geheimnisvoll klingende Titel der neuen Ausstellung des in Augsburg lebenden Künstlers Wolf Noack in der Galerie im Rathaus Neusäß. Gezeigt werden neben großformatigen Landschaftsbildern erstmals eine...


weiterlesen...

Karneval bei den Sozial-Betriebe-Köln 2018 "Karnevalshäppening" schon zum 20. Mal in Eigenregie

SBK Orden 2018Die Sozial-Betriebe-Köln (SBK) haben sich bereits seit Jahrzehnten dem sozialen Aspekt der "fünften Jahreszeit" verschrieben. In Zusammenarbeit mit vielen traditionsreichen Kölner Karnevalsgesellschaften werden auch 2018 wieder zahlreiche Karneval...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

logo ra kontorowitz300px

Olaf Kontorowitz

Ich berate Sie als Rechtsanwalt in allen rechtlichen Angelegenheiten. Den Schwerpunkt bilden dabei die Bereiche:

Arbeitsrecht, Familienrecht, Scheidung, Maklerrecht und allg. Zivilrecht. Daneben steht der Forderungseinzug ebenfalls im Mittelpunkt unserer Kanzleitätigkeit.
Clevischer Ring 103 | 51063 Köln
Telefon: (0221) 259 670 47
Telefax: (0221) 99 99 96 49 19
Mobil: (0176) 219 565 42
E-Mail: ra@meinanwalt-koeln.de

www.meinanwalt-koeln.de

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Januar 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4 5 6 7
week 2 8 9 10 11 12 13 14
week 3 15 16 17 18 19 20 21
week 4 22 23 24 25 26 27 28
week 5 29 30 31

Anzeige