Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Gnothi seauton-Selbsterkenntnis

HelenaKatsiavara…….Gnothi seauton, heißt im Griechischen, wenn es um das innere Wissen geht, aber vor allem um die Selbsterkenntnis. Dieser Spruch stand am Tempel des Gottes Apollo in Delphi. Apollo war der Gott des Lichtes und der Künste.

Es leuchtet mir also ein, dass wenn ich dem inneren Licht vertraue, habe ich die Selbsterkenntnis, auch deswegen, weil ich ein Stück meiner Gewohnheiten im Alltag überwinde.

Aber was ist das, das innere Wissen?
Was ist das, was unsere Vorfahren und alle Völker, die noch im Einklang mit der Natur leben, noch kennen?

Jener, der sich auf diese Suche begibt, ist verwirrt und möchte genauer wissen, ob Wissen mit Lernen zu tun hat. So fragt er im Freundeskreis einen Psychologen. Jemanden, der sich mit Parapsychologie auskennt, zuletzt fragt er einen einfachen Bauer am Markt, der seine wunderbaren Kohlrabis verkauft.

Bei jeder Fragerei und Kommunikation ist er auf Lauer mit all seinen Antennen auf die Antwort, die ihm zufriedenstellend scheint.

Beim Buch „Philosophische Denkmodelle“ wird er fündig. Da heißt es beim Kapitel: “Das Ich und seine Überwindung“, es gibt den Durst oder Drang, der die Wiedergeburt hervorruft. Moment, denkt der Junge: „Ich möchte doch vom inneren Licht und Wissen erfahren."

Was hat das Ganze mit dem „Ich“ zu tun?
Mein „Ich“ ist jeden Tag aufs Neue mit dem Tag konfrontiert. Wenn ich etwas überwinden müsste dann wäre es der Alltag und nicht das „Ich“

Bei einem Glas Kölsch, mit einem Freund, werde ich im Gespräch innerlich fündig. Die Wörter: überwinden, kämpfen und konfrontiert sein, fallen beim Gespräch x- mal auf und mir wird bewusst, dass es kein friedliches Gespräch ist. Wir haben zwar einen Austausch aber nicht ein einziges Mal wird das Wort „Dankbarkeit“ erwähnt oder es wird keinesfalls vom „Glücklich sei“ gesprochen. Wir sprachen über Computerprogramme, sozialen Netzwerken und Kinofilme aber nicht von Dingen, wie das Empfinden eines stillen Momentes, oder die Tatsache, dass die Vögel anders singen, weil der Frühling langsam sichtbar wird.

Wörter bewegen die Welt, Wörter tragen auch Ideen von Menschen nach außen, schließlich schaffen Wörter diese Welt. Und wenn während eines Gespräches oft von Konfrontation, Kampf und von Methoden der Überwältigung des “Feindes“ gesprochen wird, wie will sich das innere Wissen dann zeigen? Auch wenn wir es haben. Es bleibt aus Angst im Verborgenen in uns. Wir sind ja mehr damit beschäftigt, unseren Alltag zu bewältigen.

Autorin: Helena Katsiavara

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Musik / Film

DOCKLANDS FESTIVAL 2018 – DAY & NIGHT – 100 Artists – 3 OPEN AIR STAGES plus Beach Village plus 15 Floors in 9 Clubs!

DL18PressJonathanBraasch2Am 09.06. wird Münster zum neunten Mal zur bundesweiten Hauptstadt ehrlicher elektronischer Musik, wenn das DOCKLANDS FESTIVAL 2018 seine Pforten öffnet. Das einzigartige Event mit über 100 großartigen Acts beginnt um 12:00h auf 3 Open Air Bühnen ...


weiterlesen...

Wenn Birke, Buche und Erle zum Feind werden – Eine Pollenallergie macht auch vor unseren Haustieren nicht halt

30221748 2376804282345664 4220872757887369216 nDie Sonne hat sich zwar bislang noch nicht so viele Stunden blicken lassen, aber dennoch: Das Frühjahr ist da. Das merken viele Menschen vor allem an ihren tränenden Augen und der juckenden Nase. Denn mit dem Frühjahr zusammen kommen auch Jahr für...


weiterlesen...

06.- 08.07.2018 "Summerjam Festival"

22901600 10215242249748178 1454800303 nDas Summerjam Festival steht für das Beste aus Reggae, Dancehall und Hiphop.

Als größtes Event seiner Art verbindet es den Herzschlag der Szene mit einer breit gefächerten Musikkultur. Die Location auf einer Insel im Fühlinger See und ein generati...


weiterlesen...

ARMIN VAN BUUREN bringt das ausverkaufte Bootshaus bei der Road to BigCityBeats WORLD CLUB DOME Party zur Eskalation

DSC 0784 8Am 5. April 2018 fand im BOOTSHAUS in Köln eine offizielle Pre-Party zum „größten Club der Welt“ statt. An den Turntables zur Road to BigCityBeats WORLD CLUB DOME Party befand sich kein geringer als der niederländische Superstar-DJ ARMIN VAN BUURE...


weiterlesen...

02.05.2018 Patienten- und Angehörigenseminar von Haus LebensWert - Projekt „Kinder krebskranker Eltern“

logo LebensWert 110x85[Köln, 16.04.2018] Eine Krebserkrankung eines Elternteils belastet die ganze Familie. Besonders die Kinder sind plötzlich mit Gefühlen von Verunsicherung, Angst, Wut und Trauer sowie mit einschneidenden Veränderungen im Familienleben konfrontiert....


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat April 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 13 1
week 14 2 3 4 5 6 7 8
week 15 9 10 11 12 13 14 15
week 16 16 17 18 19 20 21 22
week 17 23 24 25 26 27 28 29
week 18 30

Anzeige