Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

22.06.2018 Aufruf zur Demonstration „Frische Luft für die Bergisch Gladbacher Straße!“

Weiterlesen ...Nicht nur am Clevischen Ring, wo wir schon mehrfach mit unseren Aktionen auf die Missstände hingewiesen haben, werden die Grenzwerte für Stickoxid regelmäßig überschritten, sondern auch auf der Bergisch Gladbacher Straße.

Die Feinstaubwerte sind ebenfalls vergleichbar hoch. Die relativ enge Bebauung trägt dabei noch zu einer Verschärfung des Problems bei.

Laut Verkehrszahlen der Stadt Köln von 2017 wälzt sich tagtäglich eine Lawine von 33.000 Autos durch die Straße. Und mindestens 10 % dieser

26.06.2018 Köln sagt STOPPT KOHLE! - bruche mer net, wolle mer net, fott damit!

Weiterlesen ........unter diesem Motto finden in ganz Deutschland am 24.6. Aktionen für den Ausstieg aus der Kohle statt.

Wir wollen in Köln natürlich ein besonders starkes Zeichen setzen und das mit möglichst vielen von Euch.

https://veranstaltungen.campact.de/#!/groups/campact-aktionsnetz-stopp-kohle/containers/unsere-stadt-sagt-stop-kohle/events/koln-sagt-stop-kohle-A2UWDyGm

Ab 12 Uhr sammeln wir auf der Domplatte auf einem großen Banner schwarze Handabdrücke, mit denen wir unserer Forderung "Stop

Stadtgespräch zu den "Kölner Perspektiven 2030" in Mülheim - Oberbürgermeisterin Reker begrüßte rund 130 Bürgerinnen und Bürger

Weiterlesen ...Oberbürgermeisterin Henriette Reker war am gestrigen Mittwochabend, 13. Juni 2018, zu Gast im "Carlswerk 2" in Mülheim. Dorthin hatte sie für die zweite Runde der "Stadtgespräche" eingeladen. Rund 130 Bürgerinnen und Bürger, meist aus dem Stadtbezirk Mülheim, waren gekommen. "Wie wollen wir in Köln 2030 leben?", lautete das Thema des Abends.

Wie soll es mit Köln weitergehen? Heute möchte ich von Ihnen im Stadtbezirk Mülheim wissen, was geändert werden muss, sagte Reker.

Im Mittelpunkt der zweiten

06.09.2018 "NACHSOMMER“ Wir feiern mit Flüchtlingen

Weiterlesen ...Es ist eine feste Tradition: unser halbjährliches Nachbarschaftsfest.
Bürger aus den umliegenden Stadtteilen (aber auch darüber hinaus) sind herzlich eingeladen, um mit uns zu feiern.

Wir sorgen für Livemusik, Kinderaktionen, Essen und Trinken.
Wir haben dieses Mal neben unseren „Stammgästen“ dem Tanzchorps Lunker Müüs, dem Parkhausstudio und Mama Afrika auch eine von uns sehr geschätzte Band dabei: HISS.

HISS spielt eine unglaubliche Volksmusikmischung aus Karpaten-Rock,

Zigeunerjazz und

Forschungsprojekt zur Wohnungsversorgung - Stadt setzt auf aktive Unterstützung bei der bundesweiten Umfrage

Weiterlesen ...Ab heute, 11. Juni 2018, verschickt das Amt für Stadtentwicklung und Statistik Fragebögen an 10.000 Kölner Haushalte, die sich im vergangenen Jahr mit einem neuen Wohnsitz in Köln an- oder umgemeldet haben. Hintergrund der Befragung ist das aktuelle Forschungsprojekt "Umzugsmobilität und ihre Wirkung auf lokale Wohnungsmärkte" des Bundesinstituts

Köln-Ferienprogramm 2018 - Neue Ausgabe jetzt erhältlich in Papierform und online

Weiterlesen ...Mehr als 310 Tipps für eine spannende Sommerferiengestaltung sortiert nach den Rubriken Ferienfahrten, Ausflüge, Kurse, Ferien im Veedel und im Tageskalender sind in der neuen Ausgabe des Köln-Ferienprogramms zusammengestellt. Seit 33 Jahren gibt das Amt für Kinder, Jugend und Familie die Broschüre heraus, die Angebote und Aktionen überwiegend für

Stadt schreibt Projekt am Ebertplatz aus

Weiterlesen ...Titel: "Neue Zugänge zum Ebertplatz" – Kunst im öffentlichen Raum

Der Ebertplatz soll noch mehr Raum für kreative Ideen und Beteiligung bieten. Mit einer städtischen Ausschreibung werden die stillgelegten Rolltreppen am Ebertplatz zu Orten der Kunst. Das Kulturamt lobt einen öffentlichen Kunstwettbewerb plus ausgewählter namentlicher Zuladung zur

Staatssekretärin eröffnet Trauma- und Sozialberatung für Köln und Rhein-Erft: Aufwind für junge Zugewanderte

Weiterlesen ...Köln, 30.5.2018. Heute eröffnete NRW-Integrationsstaatssekretärin Serap Güler (Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen) im Beisein von Kölns Bürgermeister Andreas Wolter die neue Einrichtung Aufwind für junge Zugewanderte in Köln und im Rhein-Erft-Kreis.

Aufwind versteht sich als Trauma- und

   Anzeige

 

Video

VIDEO FriedensARTen 2010 im Kulturbunker Mülheim!Video Musik
dezz_deniz_friedensarten

Wie kann ein Friedensfest gelungener enden? Mr. Shirazy, der aus dem Iran stammt, schickte dessen...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Radio Edition Podcast


PopUp MP3 Player (New Window)

Anzeige

 

Kommentare

Monats Kalender

Letzter Monat Juni 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 22 1 2 3
week 23 4 5 6 7 8 9 10
week 24 11 12 13 14 15 16 17
week 25 18 19 20 21 22 23 24
week 26 25 26 27 28 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok