Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Kölner Mode- und Beautyfotograf Peter H. Fürst ist gestorben - Werk war prägend für die fotohistorische Entwicklung

Weiterlesen ...Peter H. Fürst ist am 12. Januar 2018 nach kurzer, schwerer Krankheit in seiner Wahlheimat Köln verstorben. Der in Österreich geborene Fotograf wurde 84 Jahre alt.

Peter H. Fürst schenkte dem Rheinischen Bildarchiv der Stadt Köln 2002 und 2014 die drei Serien "Porträts Kölner Persönlichkeiten". "70 Fotografien" (1987), "berufen und gewählt" (1992) und "Fotografien aus der Kultur Welt Köln" (1995). Die Schenkungen dieser unabhängig von seinen Auftragsarbeiten in den Bereichen Werbe- und

Vorläufiger Überblick über die Folgen des Sturms - Orkantief "Friederike" verursacht erhebliche Schäden in Köln

Weiterlesen ...Das Orkantief "Friederike", das am heutigen Donnerstag, 18. Januar 2018, mit Windgeschwindigkeiten bis zu 120 km/h über Köln hinweg zog, hat erhebliche Schäden im gesamten Stadtgebiet verursacht.

Berufsfeuerwehr im Dauereinsatz
Bis zum späten Nachmittag wurden der Feuerwehr Köln insgesamt 628 wetterbedingte Schäden gemeldet. Die rund 400 Kräfte von Berufsfeuerwehr und Freiwilliger Feuerwehr arbeiten derzeit die Schäden ab - die Dringlichkeit wurde von Erkundungskräften priorisiert. Ein

Sturmtief Friederike: Warnhinweise für die Bevölkerung und aktuelle Lage im Stadtgebiet Köln

Weiterlesen ...Das angekündigte Sturmtief „Friederike“ hat das Kölner Stadtgebiet erreicht. Die Feuerwehr Köln bittet alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Köln, die Warnhinweise der Stadt Köln, der Feuerwehr Köln sowie des deutschen Wetterdienstes zu beherzigen.

Meiden Sie den Aufenthalt im Freien, insbesondere Wälder, Grünanlagen und Parks bergen ein enormes Risiko. Auch der Aufenthalt außerhalb der o.g. Bereiche gilt aufgrund von Windbruch und umherfliegender Teile als sehr

Lebenswertes Chorweiler – ein Zentrum im Wandel - Vorbereitende Arbeiten zum Neugestaltung der Mitte Chorweilers beginnen

Weiterlesen ...In Köln-Chorweiler beginnen in diesen Tagen die vorbereitenden Arbeiten zur Neugestaltung des Stadtteilzentrums. Mit einer baulichen Umgestaltung des Liverpooler und des Pariser Platzes sowie der Lyoner Passage soll das Zentrum des Stadtteils ein neues Gesicht erhalten und damit erheblich aufgewertet werden. Die Grundlagen der Planung wurden in

Stadtbahnhaltestelle Vingst wird barrierefrei - Stadt rüstet zwei Aufzüge nach und gestaltet das Haltestellengebäude um

Weiterlesen ...Das Amt für Brücken, Tunnel und Stadtbahnbau beginnt in dieser Woche (ab 15. Januar 2018) mit dem Umbau der Stadtbahnhaltestelle Vingst. Die Haltestelle wird durch den Einbau von zwei Aufzügen und die Installation eines Bodenleitsystems für sehbehinderte Menschen barrierefrei. Auch das Haltestellengebäude wird neu gestaltet. Der Ausbau soll bis

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Baustellen in den Bezirken - Probebohrung und Arbeiten für mehr Verkehrssicherheit in fünf Stadtteilen

stadt koeln logo2018Auf der Robert-Perthel-Straße im Gewerbegebiet Köln-Longerich lässt die Stadt derzeit Probebohrungen zur Erkundung des Erdreichs vornehmen. Eine Firma entnimmt Material aus der Fahrbahn, um es zur Vorbereitung einer geplanten Straßensanierung zu u...


weiterlesen...

Tierschutzbüro e.V. Letzte Chance – jetzt noch Kalender für 2018 für einen guten Zweck kaufen!

jahrwskalender 2018Gleichwohl das Jahr schon begonnen hat, haben sich noch nicht alle einen Kalender für dieses Jahr besorgt. Sichern Sie sich daher jetzt noch einen unserer schönen Kalender für das neue Jahr, denn es gibt nur noch sehr wenige davon. Unser Kalender ...


weiterlesen...

Elise LeGrow besingt brennende Sehnsucht in ihrem Video zu "Rescue Me"

elise legrowBei Elise LeGrows Debütalbum "Playing Chess", welches am 16.02.2018 bei S-Curve / BMG Rights Management erscheint, trifft wärmende Strömung des Wiedererkennens auf die anregende Begeisterung des Neuentdeckens. Mit ihrem Video zu "Rescue Me" gibt E...


weiterlesen...

10.01. - 01.03.2018 Ausstellung Wolf Noack "Wohin rollst du, Äpfelchen..."

noack„Wohin rollst du, Äpfelchen...“, so lautet der geheimnisvoll klingende Titel der neuen Ausstellung des in Augsburg lebenden Künstlers Wolf Noack in der Galerie im Rathaus Neusäß. Gezeigt werden neben großformatigen Landschaftsbildern erstmals eine...


weiterlesen...

Kastrations- und Kennzeichnungspflicht für „Freigängerkatzen“ Ausschuss Umwelt und Grün berät über Erlass einer Katzenschutzverordnung

stadt koeln logo2018Die Verwaltung legt dem Ausschuss für Umwelt und Grün für seine Sitzung am 18. Januar 2018 den Entwurf einer Katzenschutzverordnung vor. Durch eine Kastrations-, Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht von "Freigängerkatzen" soll das Elend der f...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

logo ra kontorowitz300px

Olaf Kontorowitz

Ich berate Sie als Rechtsanwalt in allen rechtlichen Angelegenheiten. Den Schwerpunkt bilden dabei die Bereiche:

Arbeitsrecht, Familienrecht, Scheidung, Maklerrecht und allg. Zivilrecht. Daneben steht der Forderungseinzug ebenfalls im Mittelpunkt unserer Kanzleitätigkeit.
Clevischer Ring 103 | 51063 Köln
Telefon: (0221) 259 670 47
Telefax: (0221) 99 99 96 49 19
Mobil: (0176) 219 565 42
E-Mail: ra@meinanwalt-koeln.de

www.meinanwalt-koeln.de

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Januar 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4 5 6 7
week 2 8 9 10 11 12 13 14
week 3 15 16 17 18 19 20 21
week 4 22 23 24 25 26 27 28
week 5 29 30 31

Anzeige