Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Monatskalender

werner mantz.jpg 

Ausstellung "Werner Mantz - Architekturen und Menschen"

Donnerstag, 4. Januar 2018
10:00-18:00 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Er ist bekannt als Fotograf des Neuen Bauens: Während Wilhelm Riphahn und andere Architekten Konrad Adenauers Siedlungspolitik für ein modernes Köln umsetzten, erhielt Werner Mantz (1901–1983) den Auftrag, die Neubauten zu fotografieren. In ihrer schwarzweißen Strenge wirken die menschenleeren Gebäude, Räume und Straßenzüge in seinen Aufnahmen kulissenhaft und monumental. Diese Bilder sind es, die Kölns architektonische Moderne über die Stadtgrenzen hinaus bekannt machte.

1932 eröffnete Mantz in Maastricht ein zweites Atelier und siedelte 1938 ganz über. Hier kam er zurück zur Porträtfotografie der ersten Jahre und spezialisierte sich auf Kinderbildnisse. Er selbst empfand seine Porträts als gleichbedeutend zu den Architekturaufnahmen; ausgestellt wurden sie bislang nicht. Das Museum Ludwig führt diese beiden Aspekte seines Schaffens zusammen und ermöglicht erstmals, Mantz’ Werk in seiner historischen Breite und Diversität zu erfahren. Die Ausstellung ist ein Gemeinschaftsprojekt mit dem Nederlands Fotomuseum in Rotterdam, das den umfangreichen Bestand aus den Niederlanden bewahrt.

Die Ausstellung ist ein Gemeinschaftsprojekt mit dem Nederlands Fotomuseum in Rotterdam, das den umfangreichen Bestand von Mantz Fotografien aus den Niederlanden bewahrt.
Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

Kuratorin: Miriam Halwani (Museum Ludwig), Frits Gierstberg (Nederlands Fotomuseum)

Eröffnung: Freitag, 13.10.2017, 19 Uhr
Ausstellungsdauer: 14.10.2017 – 21.01.2018

 

Ort 

Museum Ludwig

Heinrich-Böll-Platz
50667 Köln
Deutschland NRW
0221-221-26165
http://www.museum-ludwig.de 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kunst und Kultur, Köln Szene
mehr aus: Köln
weitere von:
Museum Ludwig

Teilen

 

 zum Kalender

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Datenbank von lebeART
   Anzeige

 

weitere Beiträge

Kunst und Kultur in Köln

07.01.- 18.02.2018 Ausstellung "AUFBRUCH • TIEFE • SPANNUNG - Jede Jeck is anders" Bürgerhaus Stollwerk

Einladungskarte Januar2018Diese facettenreiche Ausstellung zeigt Arbeiten der drei Künstlerinnen Ulrike Biermann, Sandra Eisenbarth und Stéph Vasen, die unterschiedlicher kaum sein könnten.

Und trotzdem - für alle ist es ein Aufbruch ins neue Jahr. Ein Aufbruch zu neuen Er...


weiterlesen...

8. Kölner Fest für Alte Musik

inbox 23018„Krieg und Frieden“ Kölner & internationaler Originalklang mit Emma Kirkby, Dorothee Oberlinger, Jean Rondeau, Lutes & Nukes.

2018 jährt sich zum hundertsten Mal der Friedensschluss von Versailles, der gleichzeitig zum Keim eines neuen Krieges wur...


weiterlesen...

1. Kufstein Music Festival - Das Open-Air-Event mit spektakulärem Ambiente

01 festung nachtIn einem zweiten Anlauf geht das 1. Kufstein Music Festival nun 2018 an den Start. Am Freitag 25. und Samstag 26. Mai findet es auf der Festung Kufstein statt, und zwar mit einem umfangreicheren Programm. Das Festival bleibt sich in seiner Ausrich...


weiterlesen...

Till Brönner & Dieter Ilg - Album "Nightfall" erscheint am 26.01.2018 - Video zu "A Thousand Kisses Deep" (von Leonard Cohen) jetzt online

broennerEs gibt musikalische Konstellationen, die so naheliegend sind, dass sich die Frage aufdrängt, warum sie nicht schon lange Wirklichkeit geworden sind. Und wenn sie dann endlich doch ins Licht der Öffentlichkeit treten, erscheinen sie uns so vertrau...


weiterlesen...

Rettet den Regenwald e.V. "Sulawesi: Das Paradies am Sandstrand bewahren!"

c Christine DenckEtal Douw steht an der Küste seiner Heimatstadt Palu und blickt über die ausgedehnte Bucht. Direkt vor ihm tut sich ein 20 Meter tiefer Sandkrater auf; unzählige weitere Gruben und Steinbrüche zernagen und zerfransen die weite Uferlandschaft der ei...


weiterlesen...