Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Monatskalender

werner mantz.jpg 

Ausstellung "Werner Mantz - Architekturen und Menschen"

Samstag, 6. Januar 2018
10:00-18:00 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Er ist bekannt als Fotograf des Neuen Bauens: Während Wilhelm Riphahn und andere Architekten Konrad Adenauers Siedlungspolitik für ein modernes Köln umsetzten, erhielt Werner Mantz (1901–1983) den Auftrag, die Neubauten zu fotografieren. In ihrer schwarzweißen Strenge wirken die menschenleeren Gebäude, Räume und Straßenzüge in seinen Aufnahmen kulissenhaft und monumental. Diese Bilder sind es, die Kölns architektonische Moderne über die Stadtgrenzen hinaus bekannt machte.

1932 eröffnete Mantz in Maastricht ein zweites Atelier und siedelte 1938 ganz über. Hier kam er zurück zur Porträtfotografie der ersten Jahre und spezialisierte sich auf Kinderbildnisse. Er selbst empfand seine Porträts als gleichbedeutend zu den Architekturaufnahmen; ausgestellt wurden sie bislang nicht. Das Museum Ludwig führt diese beiden Aspekte seines Schaffens zusammen und ermöglicht erstmals, Mantz’ Werk in seiner historischen Breite und Diversität zu erfahren. Die Ausstellung ist ein Gemeinschaftsprojekt mit dem Nederlands Fotomuseum in Rotterdam, das den umfangreichen Bestand aus den Niederlanden bewahrt.

Die Ausstellung ist ein Gemeinschaftsprojekt mit dem Nederlands Fotomuseum in Rotterdam, das den umfangreichen Bestand von Mantz Fotografien aus den Niederlanden bewahrt.
Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

Kuratorin: Miriam Halwani (Museum Ludwig), Frits Gierstberg (Nederlands Fotomuseum)

Eröffnung: Freitag, 13.10.2017, 19 Uhr
Ausstellungsdauer: 14.10.2017 – 21.01.2018

 

Ort 

Museum Ludwig

Heinrich-Böll-Platz
50667 Köln
Deutschland NRW
0221-221-26165
http://www.museum-ludwig.de 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kunst und Kultur, Köln Szene
mehr aus: Köln
weitere von:
Museum Ludwig

Teilen

 

 zum Kalender

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Datenbank von lebeART
   Anzeige

 

weitere Beiträge

Soziales und Leben

Kabul ist nicht sicher: Amnesty fordert sofortigen Abschiebungsstopp

amnesty logoNeue UNHCR-Richtlinien bezeichnen den Alltag in der afghanischen Hauptstadt als lebensgefährlich / Finnland verzichtet bereits auf weitere Rückführungen

BERLIN, 10.09.2018 – „Die für morgen angekündigte Sammelabschiebung nach Afghanistan muss unve...


weiterlesen...

29.09.- 31.12.2018 Neuer Kunstraum - Eröffnung der 68elf artbox in Köln-Zollstock

signet artbox 3Der Kölner Kunstverein 68elf e.V. eröffnet eine Dependance in Köln-Zollstock: Die 68elf artbox

Ab September 2018 zeigt der Kunstverein 68elf in der 68elf artbox (ehemalige Galerie Display) Kunstprojekte in Einzel- oder Gruppenausstellungen seiner ...


weiterlesen...

Loud Luxury x anders – Love No More

Loud Luxury   Love No More CoverDas kanadische DJ Duo LOUD LUXURY haben es geschafft, mit ihrem Hit BODY weltweit einen riesen Coup und Ohrwurm zu landen!
Mit knapp 200 Millionen (!) Streams auf Spotify sowie dutzenden Gold- und Platinauszeichnungen in unzähligen Ländern ist BODY...


weiterlesen...

Geplante Nationale Plattform Zukunft der Mobilität (NPM) blendet nachhaltige Biokraftstoffe komplett aus

4aef8d4f7026431e93d9705e9c433b77Der Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe) teilt mit, dass bei der geplanten Zusammensetzung der Expertenkommission der Bundesregierung zur „Zukunft der Mobilität“ (NPM) der entscheidende Beitrag der Biokraftstoffe zur CO2-Minderu...


weiterlesen...

Sexualitäten - Sachinformation statt Diskriminierung

275376 pub teaser140Publikation "Sexualitäten, Geschlechter und Identitäten" der Bundeszentrale für politische Bildung vorgestellt / Sachinformation für Lehrkräfte

Kontroverse Diskussionen und Polemiken haben in den letzten Jahren schon mehrfach das Thema "sexuelle V...


weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok