Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Monatskalender

agii gosse,Forever young, Textmarker-Collage, Fotografie, 60x40 cm, Auflage 5+1.JPG 

Ausstellung "Forever young - Ikonen aus Kunst und Kultur in Textmarker-Collagen"

Freitag, 5. Januar 2018
15:00-20:00 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

In den 80er Jahren begann die Kölner Künstlerin agii gosse mit ihren handmade Pop-Art-Portraits. Mit Textmarkern und Filzstiften fertigt sie seitdem Collagen von Persönlichkeiten aus der Kunst- und Kulturwelt an, die als Ikonen unsterblich geworden sind. In der Überlebensstation GULLIVER werden nun bis zum Januar 2018 Romy Schneider, James Dean, Andy Warhol, Grace Kelly, David Bowie, Bob Dylan sowie Joseph Beuys, Queen Elisabeth II u.a. VIP's zu Gast sein. Die Licht empfindlichen Papierarbeiten werden von agii gosse fotografiert und als C-Prints auf Alu-Dibond oder Leinwand haltbar gemacht

Vernissage: Donnerstag, 26.10.2017 um 19 Uhr - Begrüßung: Pfarrer i.R. Karl-Heinz Iffland, Ev. Obdachlosenseelsorger und Vorsitzender des KALZ e.V. / Begrüßung: Elvira Reith

Ausstellungsdauer: 26.10.2017 - 15.01.2018
Öffnungszeiten: Mo/Fr 6 - 13 h u. 15 - 20 h sowie Sa/So 10 - 18 h

Foto: agii gosse,Forever young, Textmarker-Collage, Fotografie, 60x40 cm, Auflage 5+1

 

 

Ort 

Überlebensstation GULLIVER

Trankgasse 20
50667 Köln
Deutschland NRW
0221-1206091
http://www.koelnerarbeitslosenzentrum.de 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kunst und Kultur, Köln Szene
mehr aus: Köln
weitere von:
Überlebensstation GULLIVER

Teilen

 

 zum Kalender

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Datenbank von lebeART
   Anzeige

 

weitere Beiträge

Gesundheit und Bildung in Köln

Studierende entwickeln Entwürfe für einen neuen Einzelhandelsmarkt in Köln-Worringen

TH Koeln logoAuf dem Gelände der alten Ziegelei im Zentrum von Köln-Worringen soll ein neuer Markt der Einzelhandelskette Netto Marken-Discount entstehen. In einem Wettbewerb haben Architekturstudierende der TH Köln Konzepte für die künftige Nutzung des histor...


weiterlesen...

Rettet den Regenwald e.V. "Gift für Seepferdchen, billiges Gemüse für uns!"

seepferdchenDie einst artenreiche Lagune Mar Menor in Südspanien ist verseucht. Weil deutsche Handelsketten immer weiter die Preise drücken, leiten Landwirte Abwässer in die Natur, um Kosten zu sparen. Für unser billiges Obst und Gemüse aus dem Supermarkt ste...


weiterlesen...

Schluss mit Symbolpolitik! Umweltverbände fordern wirksame Maßnahmen gegen Gefahr durch belgische Atomkraftwerke

umweltfreundeIn einem offenen Brief an Bundesumweltministerin Svenja Schulze und die MinisterpräsidentInnen von Nordrhein-Westfalen (Armin Laschet) und Rheinland-Pfalz (Malu Dreyer) erheben Umweltverbände aus Belgien, Holland und Deutschland schwere Vorwürfe g...


weiterlesen...

Schüleraustausch Neuseeland: Breites Schul- und Freizeitangebot mit Reiten, Skifahren und Outdoor Education

Reiten NeuseelandEs gibt viele Gründe für einen Schüleraustausch in Neuseeland. Das Bildungssystem Neuseelands gilt als eines der besten der Welt und erreicht bei PISA-Vergleichen regelmäßig vordere Plätze. Hier geht es nicht nur ums sture Pauken, sondern um die F...


weiterlesen...

RADKOMM #4 am 16. Juni 2018 in der Alten Feuerwache Köln

radkomm 2018 quadratDie RADKOMM #4 steht ganz im Zeichen von Radentscheid, Bürgerbeteiligung & Co. Zum ersten Mal kommen Vertreter*innen aller 9 Radentscheide in Deutschland zusammen: von Berlin über Hessen und Stuttgart bis Bayern. Ein furioses Zusammentreffen! Doch...


weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok