Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

TOP Events am Wochenende

alaaf_a4_druck.jpg 

Adler goes Alaaf - Der Karnevalsmarkt

Sonntag, 14. Januar 2018
11:00-19:00 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Am 14. Januar 2018 von 11 – 19 Uhr wird der Adler im Friedenspark jeck, weil unter seinen Flügeln im und am historischen Fort 1 zum ersten Mal ein Karnevalsmarkt stattfindet.
Der Baui öffnet seine Tore und es kann Drinnen und Draußen nach Herzenslust alles verkauft werden, was mit Karneval zu tun hat.

Ob abgelegte Kostüme, Perücken, Deko oder Sonstiges an den Jecken gebracht werden soll oder sebstgemachten Accessoires oder Kleinserien veräußert werden möchten.
Hier bietet sich die Möglichkeit, genau das in besonderer Baui - Atmosphäre zu tun.
Kraft und Laune für den Tag findet man an diversen Food- und Getränkeständen.

Anmeldungen unter
adlergoesalaaf@gmail.com
https://www.facebook.com/events/409310659472378/
mobil 0176-56 91 77 89

Standmiete:
Privatverkäufer Draussen 12,- lfd. Meter, Drinnen 15,- lfd. Meter
gewerbliche Anbieter und Foodstände erhalten die Preise auf Anfrage.

 

 

Ort 

Bauspielplatz Friedenpark

Hans-Abraham-Ochs-Weg 1
50678 Köln
deutschland NRW
0221-374742
http://baui.jugz.de/info/index.html 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kunst und Kultur, Köln Szene
mehr aus: Köln
weitere von:
Bauspielplatz Friedenpark

Teilen

 

 zum Kalender

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Datenbank von lebeART
   Anzeige

 

weitere Beiträge

Event-Tipp

06.11.2018 Barbara Ruscher "Ruscher hat Vorfahrt" Comedia Theater Köln

Barbara Ruscher   Pressemitteilung 06.11Scharfzüngig, intelligent, aber charmant hinterfragt Deutschlands Kabarett-Lady Barbara Ruscher den Selbstoptimierungswahn unserer Gesellschaft und ist dabei immer eine Spur voraus. Ruscher regt sich auf. Über finanziell ausufernde Kindergeburtsta...


weiterlesen...

USA: Getrennte Familien, willkürliche Haft, illegale Rückführungen – US-Einwanderungspolitik hat verheerende Folgen

amnesty logoAmnesty International veröffentlicht heute einen neuen Bericht mit neuen schockieren-den Zahlen: Seit 2017 wurden mindestens 8.000 Familien an der US-Grenze zu Mexiko auseinandergerissen. Allein zwischen Mitte April und August 2018 waren es mehr a...


weiterlesen...

Gürzenich-Orchester und François-Xavier Roth erhalten acht Nominierungen - Oberbürgermeisterin Henriette Reker würdigt Leistung des Gürzenich-Orchesters

 7503498 highresFünfzig unabhängige Musikkritiker aus Europa und den USA ziehen für das Magazin "Opernwelt" einmal jährlich ihre persönliche Bilanz der vergangenen Spielzeit. Das Gürzenich-Orchester Köln erhält in der Kategorie "Orchester" der Opernwelt-Kritikeru...


weiterlesen...

2CELLOS – auf ihrem 5. Album „Let There Be Cello“ VÖ 19.10.18 interpretieren die Rock Stars der Klassik Songs von den White Stripes bis Beethove

2cellosDas kroatische Duo 2CELLOS meldet sich mit seinem neuen Album „Let There Be Cello“ zurück. Schon am 19. Oktober 2018 wird ihr bereits fünftes Album veröffentlicht. 2CELLOS, die Rocker am Cello, beziehen sich nicht nur im Titel ihres Albums „Let Th...


weiterlesen...

The Team – 2. Staffel der Euro-Krimiserie - VÖ: 09.11.2018

das team IIDrei Länder, drei Ermittler und ein Fall von organisierter Krimina¬lität: In der europäischen Koproduktion The Team II ermittelt das neue Joint Investigation Team (JIT) der Europol-Polizeieinheit aus Belgien, Dänemark und Deutschland über die Staa...


weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok